Chihiro WRGB2 Farbkatastrophe

Roby

Active Member
Ich denke, manchmal muss man sich intellektuell auf sein Gegenüber hinab lassen. Derjenige, der die Quintessenz hinter Humor versteht weiß auch, wann Schluss ist. Aber, du scheinst dich gerne selbst zu lesen. Deswegen bitte, mach weiter - stage is yours.
Ich habe hier immerhin niemanden abqualifiziert.
Sollte das abqualifizieren andere Mitposter eine intellektuelle Leistung sein dann bleibe ich lieber intellektbefreit.
Habe ich dir irgendwann ans Bein gepinkelt? Ich kann mich nicht erinnern.
 

B1zzy

Member
Ich habe hier immerhin niemanden abqualifiziert.
Sollte das abqualifizieren andere Mitposter eine intellektuelle Leistung sein dann bleibe ich lieber intellektbefreit.
Habe ich dir irgendwann ans Bein gepinkelt? Ich kann mich nicht erinnern.
Im Gegensatz zu dir fühle ich mich nicht angegriffen. Ganz im Gegenteil, ich musste sogar kurz schmunzeln. Aber ey - wie eben geschrieben: mach was du für richtig empfindest. Manchmal liest man eben auch Dinge heraus, die man gerade möchte ??

Bis dahin
 

Roby

Active Member
Im Gegensatz zu dir fühle ich mich nicht angegriffen. Ganz im Gegenteil, ich musste sogar kurz schmunzeln. Aber ey - wie eben geschrieben: mach was du für richtig empfindest. Manchmal liest man eben auch Dinge heraus, die man gerade möchte ??

Bis dahin
Na gut, dann reiche ich dir ein virtuelles Bier.
"Plopp" habe meines gerade geöffnet.

LG Robert
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Ich habe leider kein Bügelverschlußflaschenbier hier :oops:. Wenns auch eins mit Kronkorken tut: Prost!
 

Roby

Active Member
Hi Leute,

nachdem mich hier im Forum die Deutschen, Polnischen, Hawaiianischen und auch meine Freunde in Äquatorialguinea eindringlich gewarnt haben,
habe ich Herren Owambo Mombutuswazi noch einmal nach dem Fair-Trade Zertifikat gefragt. Wie bereits befürchtet kann er keines beilegen.
Die weitere Kommunikation hat dann zu Tage gebracht dass er auch die Spektrale Reinheit des Steines nicht garantieren kann, es kam dann zu einem Streitgespräch in dessen Verlauf er die Spektrale Reinheit der Chihiros in Frage gestellt hat.
Da ich für die Farbwidergabe der WRGB2 natürlich auch nicht garantieren wollte ist dieser feine Herr aus Äquatorialguinea von seinem bereits verbindlichem Kaufangebot zurückgetreten und hat gedroht mich von seinen freundschaftlichen Kontakten zu streichen.
Jetzt stehe ich da mit einer WRGB2 die ich schon als sicher verkauft geglaubt habe.
Ich überlege nun meinen Rechtsschutz in Äquatorialguinea tätig werden zu lassen.

Somit ist die WRGB2 für interessierte wieder zu haben.
Zum Schutz vor den spektakulären Farben lege ich eine Sonnenbrille bei (nein, keine RayBen).

LG Robert
 
Zuletzt bearbeitet:

Lixa

Well-Known Member
Hallo Robert,
Setz die Leuchte bei eBay Kleinanzeigen oder eBay rein und Verkauf nur ins europäische Ausland, besser noch: nur Deutschland.

Lass dich nicht betrügen: es gibt reichlich Betrüger. Als nächstes sollst du Geld für irgendwelche Gebühren des Diamanten zahlen... Es gibt nichts zu gewinnen.

Ein ordentlicher Verkauf läuft über gesicherte Zahlungsportale wie PayPal oder direkt Überweisung. Der Versand an eine Privatadresse des Empfängers oder eine Station des Versanddienstleisters. Keine Firmen mit Lagerhäusern, die nur verschleiern wohin das Paket geht. Wer mehr als den Warenwert bietet oder deine E-Mail-Adresse fordert will nur betrügen.
Gerade Letzteres ist eine häufige Methode: Für PayPal braucht der Sender keine E-Mail mehr. Denn PayPal kennt die Schwäche des Systems und hat PayPal.me eingeführt.

Die Pandemie hat den Markt für Betrug explodieren lassen. Die Anfragen der Betrüger sind echt nervig.

Viele Grüße

Alicia
 

CarlCoyote

New Member
Ich habe auch die
Chihiros 1 WRGB 30er
Chihiros 2 WRGBII 60 er
LED-Aquaristik 100er Becken
....noch an andere Zusammengebasteltes.
Ich kann die Kritik an den Chihiros, auch den WRGBII nicht ganz verstehen.
156 Euronen für eine 60er mit Verläufen über eine App.
Klar, eine Aquagrow, die neueste kann mehr,
aber die kostet das 3 - 4fache. LED-Aquaristik richtig gut,wertig,
super Steuerung, aber hat mich auch einige Euros gekostet.
Das Rot kommt richtig gut, es wächst mit hoher Auslastung alles richtig
gut. Für das Geld gibt es nichts Vergleichbares,
die VIVID II ist aber auch eine Überlegung wert.
Für den, der hier den Thread eröffnet hat, empfehle ich zu der RGB-Kapazität
eben halt noch eine Weiss-Leiste und eine Blau-Leiste, so er will.
Das kostet aber.
Fazit: Je nach Euronen-Turm gibt es für Jeden etwas,
bitte beachten: die Farbwahrnehmung ist für jeden unterschiedlich.
Aus der Medizin ist das bekannt, im täglichen Leben nicht relevant.
Es geht darum, daß gerade Rot unterschiedlich empfunden werden
und können. Ich hatte mal bei der Bundeswehr einen Farbtest gemacht,
lange Geschichte, das Ergebnis war, daß viele vor den weissen bis a bisserl dunkler
werdenden Testreihen, dann noch die farbgestuften, davorgesessen haben und
kein Unterschied gesehen haben.
Aber: es haben dennoch MitCombatanden mit Farbenblindheit danach Laster gefahren.

Ich habe das bei einem Tanganjika-Becken, 380 Liter mit LED-Aquaristik gemacht.
Aber halt mit der richtig guten Steuerung, schlapp unter 800 Euro.
Aber, vom Feinsten halt, steht zwischen Wohnzimmer und Esszimmer,
ist ein Hingucker bei Weissglas. Blau, rot, Grow, ....alles was in das Gehäuse reinzupacken war.

Wobei: AQUAOWNER hat eine Homepätsche, wo Werte sind,
aber da schneiden die RGB-Lampen schlechter ab, messtechnisch.
Die WRGBs sind messtechnisch immer besser.
Jetzt kann man Tobias mögen oder nicht, er lebt halt auch davon,
braucht die Werbung etc.. Aber immerhin hat er das Lampengeschäft belebt.
Allerdings einseitig.
Die HD Prime von AI net dabei
LED-Aquaristik net dabei
Ecotech net dabei
Dazu kommt der Shimmering-Effekt, den mag man oder nicht.
 

Roby

Active Member
Ich habe auch die
Chihiros 1 WRGB 30er
Chihiros 2 WRGBII 60 er
LED-Aquaristik 100er Becken
....noch an andere Zusammengebasteltes.
Ich kann die Kritik an den Chihiros, auch den WRGBII nicht ganz verstehen.
156 Euronen für eine 60er mit Verläufen über eine App.
Klar, eine Aquagrow, die neueste kann mehr,
aber die kostet das 3 - 4fache. LED-Aquaristik richtig gut,wertig,
super Steuerung, aber hat mich auch einige Euros gekostet.
Das Rot kommt richtig gut, es wächst mit hoher Auslastung alles richtig
gut. Für das Geld gibt es nichts Vergleichbares,
die VIVID II ist aber auch eine Überlegung wert.
Für den, der hier den Thread eröffnet hat, empfehle ich zu der RGB-Kapazität
eben halt noch eine Weiss-Leiste und eine Blau-Leiste, so er will.
Das kostet aber.
Fazit: Je nach Euronen-Turm gibt es für Jeden etwas,
bitte beachten: die Farbwahrnehmung ist für jeden unterschiedlich.
Aus der Medizin ist das bekannt, im täglichen Leben nicht relevant.
Es geht darum, daß gerade Rot unterschiedlich empfunden werden
und können. Ich hatte mal bei der Bundeswehr einen Farbtest gemacht,
lange Geschichte, das Ergebnis war, daß viele vor den weissen bis a bisserl dunkler
werdenden Testreihen, dann noch die farbgestuften, davorgesessen haben und
kein Unterschied gesehen haben.
Aber: es haben dennoch MitCombatanden mit Farbenblindheit danach Laster gefahren.

Ich habe das bei einem Tanganjika-Becken, 380 Liter mit LED-Aquaristik gemacht.
Aber halt mit der richtig guten Steuerung, schlapp unter 800 Euro.
Aber, vom Feinsten halt, steht zwischen Wohnzimmer und Esszimmer,
ist ein Hingucker bei Weissglas. Blau, rot, Grow, ....alles was in das Gehäuse reinzupacken war.

Wobei: AQUAOWNER hat eine Homepätsche, wo Werte sind,
aber da schneiden die RGB-Lampen schlechter ab, messtechnisch.
Die WRGBs sind messtechnisch immer besser.
Jetzt kann man Tobias mögen oder nicht, er lebt halt auch davon,
braucht die Werbung etc.. Aber immerhin hat er das Lampengeschäft belebt.
Allerdings einseitig.
Die HD Prime von AI net dabei
LED-Aquaristik net dabei
Ecotech net dabei
Dazu kommt der Shimmering-Effekt, den mag man oder nicht.
Hi Coyote

Meine HQI/HCI verwöhnten Augen vertragen es halt nicht, ist eine subjektive Angelegenheit.
Die 120cm ist jetzt günstig zu haben:
https://www.flowgrow.de/threads/chihiros-wrgb-ii-120-led-aquarienleuchte-lampe-beleuchtung.53037/

LG Robert
 
Hallöchen,

Ich hab mir das jetzt alles durchgelesen und muss trotz der unangebrachten Ironi Roby beipflichten, die WRGB II ist Subjektiv betrachet auch für mich eine Vollkatastrophe. Ich finde die Farben einfach absolut nicht schön, egal wie ich sie einstelle. Habe sie auch billig gebraucht gekauft, und dort war sie auch nur nen Monat über'm Becken.
Es ist einfach viel zu knallig und überdreht. Rottöne fluoreszieren schon fast.

ABER: Meine Katz mag Mäuse, ich nicht... So sind wir halt alle unterschiedlich.
Ich betreibe noch 3 Trocal Led leisten mit dem Controller, der kann zwar fast nix, nur langsam hochdimmen, die Farben ehr grün und gelbstichig, aber alle Kanäle auf 100% isses ein ganz hübsches Licht. Die Lampe selbst ist aber keine Augenweide...

Auf zwei Biotopbecken betreibe ich jeweils eine Uniq-Fs. Mir gehts mit RGB und der ganzen spielerei mit den Einstellungen auch ehr darum den natürlichen Lebensraum abzubilden! Es ist schon faszinierend die Paskai Blauaugen den Tag über zu beobachten. Morgens geht langsam eine sehr blasse Sonne auf, dementsprechend sind die Fische einfach nur gelborange. Gegen Mittag im vollen Sonnenlicht Kräftig rotorange und zur Dämmerung hin kommt dann langsam der blau irisierende Streifen raus und die Fische glitzern nur so vor sich hin. Den Tieren hilft meiner Meinung nach der geregelte Tagesablauf mit dem Licht. Mir gefällt es auch. Mit dem Mondlicht und dem hinterlegten Mondkalender haben die Tiere und Pflanzen auch einen Anhaltspunkt was die vergangene Zeit anbelangt. Das Ablaichen der Kubotai ist mehr oder minder immer zum selben Zeitpunkt, das kann man dann beobachten.

Übrigens habe ich die Bucephalandras nur unter der Uniq zu ihrer vollen Pracht bringen können. Die sind richtig schön gefärbt und haben silbrig glänzende Blattspreiten und blühen. unter den anderen Leuchten ist mir das nicht gelungen, unter der WRGB II haben sie anfangs einen Sonnenbrand bekommen obwohl da auch der Tagesverlauf aktiv ist.

Für mich steht jedenfalls wenn ich von Licht und Wasserwerten ausgehe die Tiere an erster Stelle, und da ist die Uniq mit IR und UV "stand of the art"
 

Ähnliche Themen

Oben