Blechnum Farn - wurzeln unter oder über Wasser?

GoGreen

New Member
Guten Tag,

ich möchte in meinem Wabi Kusa Wall Scape den im Gartencenter erstandenen Blechnum Farn einsetzen.
Mir ist nur unklar wo die Wurzel platziert werden soll...
Ist es in Ordnung die Pflanze so in der AquarienWurzel einzuklemmen sodass die PlfanzenWurzel unter Wasser ist ? oder Durch ein Wabi Kusa Pet stecken, sodass die Wurzel nur mit Wasser umspült wird aber dennoch Luft bekommt? oder Kann ich die Pflanze sogar ins Sol setzen, solange das Blatt über Wasser ist?

Ich lade zu Verdeutlichung nochmal Parr Bilder hoch.

Vielen Dank für eure Antwort !

Mit freundlichen Grüßen Marcel
 

Anhänge

  • IMG_0069.HEIC.jpeg
    IMG_0069.HEIC.jpeg
    13,5 KB · Aufrufe: 440
  • Blatt.jpg
    Blatt.jpg
    8,4 MB · Aufrufe: 437
  • Pflanze.jpg
    Pflanze.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 437

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Marcel,

ich habe leider noch keine Wabi-Kusa Mats bepflanzt, aber:
der Farn ist offenbar keine Blechnum-, sondern eine Asplenium-Art - egal, auf jeden Fall ein terrestrischer Farn. Darum denke ich, dass Du mit der 2. Variante richtig liegst: Wurzeln nicht unter Wasser, sondern nur feucht, evtl. überrieselt, aber mit Luftkontakt.
Vielleicht meldet sich hier noch jemand, der Ähnliches schon selbst probiert hat.

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben