Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfänger!

Rammkatze

New Member
Hallo zusammen :smile:

Ich mache mir schon Gedanken um mein erstes ordentliche Aquarium, das ich mir Mitte Januar kaufen kann. Es soll unbedingt gut bepflanzt werden. Jetzt mache ich mir deswegen einen Kopp über Substrat: ich will Corydoras halten, also wäre es sinnvoll, Sand als Bodengrund zu haben. Aber wie ist es mit den Pflanzen? Kommen die Meisten mit Sand klar? Und wie ist es mit Sand reinigen? Wird nicht alles bzw Würzel alles aufgewühlt? Doch lieber Kies? Hilfe? :?

Auch als Nebenfrage (Falsches Forum, will aber keinen neuen Thread dafür aufmachen), gibt es eine Grenze an Pflanzenspezies, die ich bei einem 120L beachten soll? Ich habe schon mal einen Plan erstellt, allerdings sind dann so um die 7 Spezies drin, zwischen hochwüchsigen und rasenartigen...

Danke schon mal für die Hilfe und bis gleich! :)
 

chrisu

Active Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Hallo,

ich würde auf jeden Fall Sand nehmen. Sowohl Panzerwelse als auch die Pflanzen mögen Sand und aufgewirbelt wird vieel weniger als bei Kies.
 

Rammkatze

New Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Hallo!

Vielen Dank! Ist es dann aber nicht schwieriger, mit dem Mulmsauger sauber zu machen?

LG
 

Biotoecus

Active Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Hi Anonymus,

Sand braucht keine Mulmglocke.
Ist aber schon tausendmal ausdiskutiert worden.
Benutze daher die Suche Funktion.

Das wars auch an Deine Adresse.
Auf anonyme User steht hier niemand.

Beste Grüße
Martin
 

nik

Moderator
Teammitglied
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

[offtopic]Deine Sig zu verfolgen, amüsiert mich häufiger! :smile: Nun "Daniels".
Gruß, Nik[/offtopic]
 

Rammkatze

New Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Hi Bioetcus,

die Suchfunktion habe ich benutzt. Die haben meine FrageN nicht beantwortet, deswegen der neue Thread. Mit Anonymen scheinst du zwar ein großes Problem zu haben, aber ich habe schon welche in diesem Forum gesehen, die ausdrücklich kein Problem mit anonymen Leute haben. Ich gebe ungerne meinen Namen im Internet raus, weil es im Internet so viele unfreundliche und unsympathische Leute wie du unterwegs sind. Sieh es als Selbstschutz.

Es hat sich allerdings schon jemand freundlicherweise per PN gemeldet, also vielen Dank an die anderen User. :)

MFG
 

chrisu

Active Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Hallo,

ich hab in meinen Sandbecken noch nie Mulm abgesaugt und auch keinen Filter in welchem sich Mulm sammeln könnte. Trotzdem ist alles sauber!
 

Sauron

Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Hallo,
Ich habe keine Erfahrung mit diesen Fischen, aber ich kann versuchen, den zweiten Teil Deiner Frage zu beantworten. Es gibt keine Ober- oder Untergrenze für die Zahl an Pflanzenspezies, ausser Deinem eigenen Geschmack. Bei einem Becken Deiner Größe wäre meine Grenze bei max. fünf, möglichst kleinblaetriger Arten erreicht. Weniger Arten, damit es mehr Ruhe ausstrahlt, und kleine Blätter, damit es größer wirkt.

PS
Ich gehöre nicht zu den selbsternannten Admins, die die Benimmregeln für den Rest der Forenmitglieder bestimmen, und ich glaube auch nicht, dass die westliche Zivilation den Bach einhergeht, wenn man seinen Namen nicht setzt, aber ein richtiger Name macht die Kommunikation schon etwas angenehmer.
 

Rammkatze

New Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Ah, ok, Danke für den Tip mit der Spezienzahl und Blattgröße. :) ich hatte eigentlich 7 Spezies mehr oder weniger geplant, dafür aber fast alles kleinblättrig + ein Moos dazu. Ich bin kein großer Fan von zB Valsinerien und Echinodorus.
 

Franci

Member
Re: Bitte um Meinung: Sand vs Kies? Neueinrichtung für Anfän

Also je nachdem wie groß dein Aquarium sein wird, hab ich noch neues Dennerle Garnelenkies, fein in Braun (6kg) und Dennerle Diponit Mix (Nährboden, welches unter den Kies kommt - 3kg). Bei Interesse einfach melden oder in der Marktplatz Ecke in meinem Thread melden :)

LG Franci

Sent from my Nokia Lumia 1020 using Tapatalk
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
H Bitte um eure Meinung! Beleuchtung 7
A Makro Dünger aus mehreren Komponenten zusammenstellen, bitte um Unterstützung Nährstoffe 6
F Bartalgen und Pinselalgen, bitte um Tipps Erste Hilfe 8
Zamiera Bitte um Rat zur Aquariumleuchte Beleuchtung 2
L Kombination Tagesdünung und Stoßdüngung bitte im Hilfe - leider Anfängerfrage Nährstoffe 3
A Erstes Aquascaping in Planung gestaltet sich als schwierig!! Bitte um eure Meinungen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
B Dario-Artenbecken/ Bitte um Einrichtungsvorschläge Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
A Dosierung und unterschiede der einzelnen Dünger. Bitte um Unterstützung (Neuling) Nährstoffe 31
L Fadenalgen und diverse weitere Grünalgen wollen nicht mehr verschwinden. Ich bitte um Hilfe! Erste Hilfe 6
F Neugestaltung Chinesische Reis Terrassen - Bitte um Tipps Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
Matz Link-Sammlung zu hilfreichen Algen-Problemlösungs-Threads. Bitte vervollständigen!!! Algen 4
S Algen - Bitte um Hilfs Algen 1
B Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 8
Weilu Algenplage will nicht enden - Bitte um euren Rat Erste Hilfe 13
G Bitte um Hilfe bei Algenbestimmung Algen 3
DEUMB Mal wieder die bitte um die Bestimmung von zwei Pflanzen Artenbestimmung 4
F Unbekannte Fischkrankheit - Bitte um Aufklärung! Erste Hilfe 6
M Bitte einen Tip bei Phosphat Nährstoffe 12
mandymariaf Nitritvergiftung meiner Posthornschnecken? Bitte um Hilfe Schnecken 4
I Bitte Hilfe =) Artenbestimmung 2

Ähnliche Themen

Oben