Assimilieren schlecht für Pflanzen?

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Martin,

Du hast sicher mich gemeint - und ich geh' nicht weg! :nana: Und falls du wider Erwarten nicht mich gemeint hast, dann bleiben wir ganz ruhig. Es hat nicht bei jedem von anfang an geklappt. ^^

Gruß, Nik
 

Biotoecus

Active Member
Hallo Nik,
Du warst nicht gemeint.
Ich kann allerdings mit diesem Fußaufstampfenden Gehabe nicht viel anfangen, das kann Maya-Kimi-wie-auch-immer direkt mal einstellen. Brauchen wir hier nicht!
Beste Grüße
Martin
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Mahlzeit...

Witzig, welche Eigendynamik der Thread nach meinem launisch-spassigen und gar nicht böse gemeinten Beitrag gestern Abend entwickelt.

Sogar unsere blümchens-Heike ist in der von ihr immer eingeforderten Mehrdimensionalität reinkarnmiert, welcome back :winke:

In diesem Sinne,
Robert
 

Plantamaniac

Well-Known Member
OT
Hallo Hanna, schonmal irgendwann was von Drystart mit Soil gehört?
Und warum soll das nix werden? Bei mir gehen auf der Fensterbank alle möglichen Samen auf, die letztes Jahr von den emersen, blühenden Wasserpflanzen abgefallen und in die Sumpfpötte darunter gefallen sind :grow: . Das geht ganz von alleine, ohne meine Hilfe, warum soll Kimi es dann nicht können? Ich find es auch sehr interessant, was dabei rauskommt..am besten blühen lassen und Fotos unserm Sumpfheiniheiko zum Bestimmen vorwerfen.
Versteh ich nicht, warum ihr/Ihm das nicht zutraust. Nur weil sie/er keine Forumserfahrung mit Bedienung von diversen Ober und unterthemen hat, kann sie/er doch trotzdem schon länger Aquascaper sein, was wir nicht wissen, weil ihr (übrigens) beide die im WWW übliche Vorstellung nicht benutzt habt?...

Kann hier gerne nachgeholt werden:
mitgliedervorstellungen/

Auch wenn das alles hier jetzt grad mal wieder mega OT (=Offtopic=tut nix zur Sache des eigentlichen Themas) ist.
Chiao Moni
 

Biotoecus

Active Member
Stehende Welle":17n062qy schrieb:
Plantamaniac":17n062qy schrieb:
OT
Hallo Hanna, schonmal irgendwann was von Drystart mit Soil gehört?

"Trockenstart mit Bodengrund"...schön...wenn du das so machst, warum hast du es ihr nicht erklärt und dich stattdessen darüber lustig gemacht, dass sie den Unterschied zwischen "Gras" und "Rasen" nicht kennt, wo das doch eine für die Menschheit derart wichtige Information ist!

Plantamaniac":17n062qy schrieb:
OT
Und warum soll das nix werden? Bei mir gehen auf der Fensterbank alle möglichen Samen auf, die letztes Jahr von den emersen, blühenden Wasserpflanzen abgefallen und in die Sumpfpötte darunter gefallen sind :grow: . Das geht ganz von alleine, ohne meine Hilfe, warum soll Kimi es dann nicht können? Ich find es auch sehr interessant, was dabei rauskommt..am besten blühen lassen und Fotos unserm Sumpfheiniheiko zum Bestimmen vorwerfen.
Versteh ich nicht, warum ihr/Ihm das nicht zutraust. Nur weil sie/er keine Forumserfahrung mit Bedienung von diversen Ober und unterthemen hat, kann sie/er doch trotzdem schon länger Aquascaper sein, was wir nicht wissen, weil ihr (übrigens) beide die im WWW übliche Vorstellung nicht benutzt habt?...

Ja, das sagt aus, dass du eine extrem feuchte Wohnung hast...bei mir klappt das nicht.

Das sagt in erster Linie mal aus das Du keine Ahnung von der Anzucht von Pflanzen aus Samen hast.
Warum sollte man eine feuchte Wohnung benötigen um Samen zum keimen zu bringen?
Das ist ja wirklich dummes zeug. :lol:
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, das bekommst Du alles in den total falschen Hals.
Komm mal wieder auf den Teppich, Dir kann man jetzt alles sagen und Du siehst es als Angriff :sceptic: .
Kabbelei off/ Sachlichkeit on.
Ich will auch nur helfen und das mach ich sogar gerne.
Zieh Dir einfach mal meine Posts rein, die sind für alle einsehbar.
Seitenhiebe gibts nur, wenn jemand Steilvorlage liefert.
Also Schluss mit Vorlagen, ja :grow:
Sind ja hier nicht im Kindergarten...

Und trockene Luft unter 45% ist garnicht gesund. Bei meinem Mann war eine Firma da, die die Arbeitsbedingungen überprüft hat und seine Chefs, zum Aufstellen von Luftbefeuchtern in den Büroräumen verdonnert hat, um Bakterien, Viren und Staub zu binden, die sonst hemmungslos durch die Gänge ziehten und den Krankenstand unverhältnismäßig ansteigen lassen.
Und ja..mit einem offenen 240Literbecken und X Zimmerpflanzen bis an die Decke, im Wohnzimmer, hat man kein Problem mit zu trockener Luft :lol: Aber wozu gibt es Fenster? Richtig..zum Lüften :kaffee1:
Chiao Moni
 

omega

Well-Known Member
Hi,

Stehende Welle":35ejunlh schrieb:
Die allgemein empfohlene Luftfeuchte in Wohnräumen wird mit 40 bis 65% angegeben (ich bin da ein gebranntes Kind, weil ich früher auch immer mit zu hoher Luftfeuchte kämpfen musste) und bei dieser Luftfeuchte schaffen es die Keimlinge nicht, sich richtig zu entwickeln.
es gibt doch belüftbare Anzuchtschalen mit Deckel und Thermostat. Wo ist das Problem?

Grüße, Markus
 

Plantamaniac

Well-Known Member
OT
Hallo, den Ton mußt Du in dem Fall so sehen, wie bei einem Stammtisch im Wirtshaus, wo gerade das letzte Fußballspiel und der Trainer durchgegangen werden...jeder ist anderer Meinung, ein Paar sind Fußballspieler, andere kennen das Spiel nur vom Sessel aus Samstagsabends, mit `ner Tüte Chips und ner Kiste Bier...laut krakelend
Da geht es auch hoch her, wenn etwas diskutiert wird. Dann kommt plötzlich jemand zur Tür rein, stellt sich neben den Stammtisch und fragt, ob er die roten oder blauen Turnschuhe anziehen soll...Dann kommt nochjemand rein und verteidigt den Frager...der zwischen die Fronten geraten is, und dem gerade kein Hut mehr passt.
So ähnlich is das gelaufen...
Weil die, die vorher Diskutiert haben, kennen sich schon lange, haben schon so manches Thema durch und da seid ihr dazwischengeraten...
Die sind nämlich alle total lieb :paket: und helfen auch gerne, wenn es was zu helfen gibt und sich einer nicht einfach nur dämlich anstellt...

Nee, das ist schon so...mit den Samen auf dem ganz normalen Fensterbrett...
Sumpfpflanzen muß man immer aufpassen dass das Substrat nicht austrocknet. Sonst ist feierabend. Und das reicht vollkommen aus, das Sumpfpflanzen wachsen können. Bei uns ist die Luftfeuchtigkeit meistens zwischen 40 und 52%
Zur Zeit liegt sie bei 62% es regnet und draußen ist es feuchter als drinnen, bei fast gleicher Temperatur.
Das ist allerdings nicht schlimm, weil die Wände warm sind. Im Winter wenn man kalte Ecken hat, setzt sich dort auch bei viel niedrigerer Luftfechte das Tauwasser an..und dann hat man ein Problem und kann sich einen Wolf lüften. Also Wände Isolieren, dann ist alles ok. Damit habe ich mich lange beschäftigt. Weil ich diese Probleme auch kenne...Seit wir nochmal isoliert haben, ist alles gut :grow: Früher war die kälteste Stelle das Fenster..heutzutage sind das kalte Ecken oder der Übergang zur Betondecke die von Außen unzureichend Isoliert wurden.
Was ich noch gerne hätte wäre eine Luftungsanlage mit Wärmertauscher, die Personenunabhängig lüftet.
Dann könnte ich mir im Winter das Querlüften, 3-5x am Tag sparen :irre:
Chiao Moni

Edith: Ihr wart schneller...Wirklich..Sumpfpflanzen können das ganze Jahr über am Südfenster in Blähton oder Kokossubstrat wachsen. Die sind wie alle andern Zimmerpflanzen auch. Es gibt einige, die sind zärter, da wählt man halt Glasgefäße mit höherem Rand. Man kann im Winter auch etwas mit Frischhaltefolie nachhelfen. Im Sommer ist es allgemein einfacher Sumpfpflanzen zu halten, weil im Winter die Tage zu kurz sind. Das machen sie nicht mit...Da kannste sprühen soviel Du willst. Von März bis Oktober ist es lichtmäßig kein Problem, dann geht die Sumpfpflanzenjunkydurststreckt los :sceptic: In der Zeit fange ich nix neues an und stopfe ein Backup der Sumpfpflanzen zurück in die Aquarien. Es gibt einige, die trotzdem weiterwachsen..vorneweg Hutpilzpflanze, der ist alles egal...hauptsache die Erde trocknet nie ganz aus.
 

moss-maniac

Member
back to topic...
omega":bz024ybe schrieb:
From this appearance of these tiny strings of bubbles comes the term - pearling.

Danke Markus!

"Pearling" sagt's doch perfekt? :thumbs:
Und das versteht dann auch jeder, denn es beschreibt, wie es aussieht.

Grüße
Ev :smile:
 

Distelmadame

New Member
Plantamaniac":4kjvq2o8 schrieb:
Hallo, man muß unterscheiden, ob die Luftblasen in Schnüren nach oben steigen, oder ob die Luftblasen an den Pflanzen hängen. Ersteres kann tatsächlich von mechanischen Beschädigungen herrühren (ruppige Fische, diverse Arbeiten am Aquarium, Rückschnitt.
Das ist ja hochinteressant! Wusste ich gar nicht. Hätte jetzt intuitiv bzw. von meinem bisherigen Wissensstand aus auch eher gesagt, dass das Aufsteigen von Bläschen in jedem Fall unproblematisch ist :shocked: Ich bin aber auch erst am Anfang meiner Beschäftigung mit dem Thema, insofern vielleicht nicht allzu verwunderlich ;)
 

Wuestenrose

Well-Known Member
'N Abend...

[offtopic]
Mandocello":324dpr1v schrieb:
... harvey 2.0...
:doh:
Dann müsste ich ja meinen Avatar reaktivieren...

Ich tippe aber eher auf eine Reinkarnation blümchens AKA Stehwelle.[/offtopic]
Schönen Abend
Robert
 

Anhänge

  • harvey.jpg
    harvey.jpg
    6,4 KB · Aufrufe: 310
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Pflanzen assimilieren stark nach Wasserwechsel Pflanzen Allgemein 1
S Ab Wann, wie und Warum Assimilieren Pflanzen richtig? Pflanzen Allgemein 2
D Kieselalgen und Pflanzen assimilieren nicht Nährstoffe 14
A Assimilieren der Pflanzen nach Neustart bleibt aus..... Pflanzen Allgemein 4
R pflanzen assimilieren nicht Pflanzen Allgemein 12
M Pflanzen assimilieren bereits nach 4h Bleuchtung Pflanzen Allgemein 3
Peda 22 Pflanzen assimilieren nicht! Nährstoffe 120
P Pflanzen assimilieren direkt nach Wasserwechsel Nährstoffe 5
U Meine Pflanzen assimilieren zu wenig Pflanzen Allgemein 25
Ben Assimilieren nur nach WW Pflanzen Allgemein 24
wally Pflanzen assimilieren nach Wasserwechsel, so nicht! Nährstoffe 37
S Pflanzen assimilieren wieder!!! Nährstoffe 5
S Pflanzen Assimilieren nicht mehr Nährstoffe 48
S Rotala sp. "Green" wächst schlecht. Pflanzen Allgemein 26
R Rotala rotundifolia H'Ra / Gia Lai sieht sehr schlecht aus, Pflanzen Allgemein 2
F Wasserpflanzen wurzeln schlecht / Mangelerscheinungen Pflanzen Allgemein 6
L Kann Fischfutter schlecht werden? Fische 6
M Cabomba aquatica geht ein, Pflanzen wachsen schlecht Erste Hilfe 8
M Ist zu Helles Licht schlecht für meine Blue Jellys? Garnelen 3
V Mein MMC wächst schlecht und hat zum teil dunkelbraune stell Pflanzen Allgemein 5

Ähnliche Themen

Oben