Aquarienterrasse im Eigenbau

Sauron

Member
Hallo zusammen,

mein Aquarium rückt immer näher, so dass ich als erstes Teil eine Terrasse zusammengeklebt habe. Als Materialien brauchte ich eine 2 mm Plexiglasplatte, schwarzen Aquariensilikonkleber und kleingehauene Schieferplatten (selbstverständlich von Aquasabi bezogen). Die Plexiglasscheibe lässt sich ganz gut zurechtsägen und dann über einem Toaster in die gewünschte Form biegen. Die Dreiecke dienen als Stützpfeiler. Die Plexiglasstücke, wie auch die Steine werden dann mit dem Silikonkleber zusammengeklebt. Ich werde als Bodengrund schwarzen Dennerle-Kies verwenden, so dass jetzt noch sichtbare Kleberrückstände unsichtbar werden.
Würde mich freuen, wenn der (die) ein oder andere damit etwas anfangen kann, und freue mich natürlich über (fast) alle Kommentare.

Viele Grüße aus der Hauptstadt
Thomas
 

Anhänge

  • Terrasse1.jpg
    Terrasse1.jpg
    231 KB · Aufrufe: 6.965
  • Terrasse2.jpg
    Terrasse2.jpg
    234,8 KB · Aufrufe: 6.965
  • Terrasse3.jpg
    Terrasse3.jpg
    385 KB · Aufrufe: 6.965
  • Terrasse4.jpg
    Terrasse4.jpg
    361,8 KB · Aufrufe: 6.965

moss-maniac

Member
Danke Thomas -

genau sowas wollte ich mal sehen :top:

bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht...

Man könnte vielleicht auch gleich auf den noch feuchten Kleber etwas Kies streuen.

Schöne Grüße
Ev
 

Sauron

Member
Skout":21nn4i2o schrieb:
Hallo!

Gut gearbeitet, aber was wird das denn eine Rückwand?

Das wird keine Rückwand, sondern steht mitten im Aquarium. Hinter der Terrasse geht eine Glosso-Strasse den Berg rauf und verschwindet im Cabomba Dschungel. In meinem Kopf sieht das toll aus ......Man wird sehen

Bis die Tage
Thomas
 

Anhänge

  • Aquarien-Pflanzplan, 100x50.jpg
    Aquarien-Pflanzplan, 100x50.jpg
    360,9 KB · Aufrufe: 6.868

ckohl

Member
Das sieht sehr vielversprechend aus! VIEL GLÜCK bei dem gewagten Schritt =) Freue mich Ergebnisse zu sehen!
 

Nick504

New Member
Mahlzeit!
Die Aufteilung sieht in der Zeichnung schon mal sehr perfekt aus. Ist da denn mittlerweile irgendwas voran gegangen? Davon würd' ich auch gern Bilder sehen!
 

haktar

New Member
Hallo Thomas,

genial find ich die Kombination Bodenplatte und "Stützpfeiler", genau die Idee, die mir seit Monaten fehlte! Vielen dank für den Input!

Grüße
Marcus
 

AndreasO

New Member
Hallo Thomas!

Coole Idee, die Terrasse auf Plexiglas aufzubauen. Wird sicherlich ein Highlight im Becken.

Aus eigener leidvoller Erfahrung möchte ich Dich jedoch vor dem Verkleben von Plexiglas mit Silikon abraten, das wird so nicht dauerhaft halten. Besser ist es die Teile mit einem Lötkolben zu verschmelzen oder die Kanten der Stützen mit einem Heißluftfön erhitzen und dann an der gewünschten Stelle anzupressen. Wäre doch schade wenn die ganze Konstruktion irgendwann in sich zusammensinkt.

Noch viel Erfolg, ich bin schon gespannt auf das Ergebnis!

Viele Grüße aus Grevenbroich

Andreas
 

Sauron

Member
Hallo,

cool, dass nach so langer Zeit noch Reaktionen kommen (von wegen "stirbt dieses Board?"). Ich war ein paar Wochen im Urlaub, und kann erst jetzt antworten. Die erweiterte Bauanleitung von Andreas ist wahrscheinlich die bessere, weil Profiversion. Allerdings läuft das Becken jetzt seit knapp 1,5 Jahren, wird immer wieder komplett erneuert, nur diese (ein klein wenig spiessige) Mauer steht unverändert an derselben Stelle und hält und hält und...

Aber schön zu lesen, dass es gefällt.
 

Jörg_O.

Member
Sauron":2s87h5md schrieb:
Hallo,

cool, dass nach so langer Zeit noch Reaktionen kommen (von wegen "stirbt dieses Board?"). Ich war ein paar Wochen im Urlaub, und kann erst jetzt antworten. Die erweiterte Bauanleitung von Andreas ist wahrscheinlich die bessere, weil Profiversion. Allerdings läuft das Becken jetzt seit knapp 1,5 Jahren, wird immer wieder komplett erneuert, nur diese (ein klein wenig spiessige) Mauer steht unverändert an derselben Stelle und hält und hält und...

Aber schön zu lesen, dass es gefällt.

Ein Bild vom Aquarium mit der Terrasse würde den Beitrag noch abrunden. :D

Beste Grüße Jörg
 
Oben