Aqua Rebell - Spurenelemente Dünger - Brainstorming

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

ich möchte dieses Thema aus einem anderen ausgliedern, damit es übersichtlicher bleibt. In dem anderen Thema wurde sich ein Spurenelemente Dünger gewünscht. Was schwebt euch da genau vor?

Ihr dürft gerne mal Wunschkonzert spielen :). Wir schauen dann mal, was sich dann alles umsetzen lässt.

z.B.

- Schnelle Verfügbarkeit von Nährstoffen im Wasser?
- Lange Haltbarkeit von Nährstoffen im Wasser?
- Magnesium? Calcium?
- Welche Spurenelemente?
- Kalium ja/nein? (ich tendiere zu nein)?

Ein gewisser Stoff müsste wohl etwas höher ausfallen, damit wir das gemäß Düngemittelverordnung als Dünger deklarieren können. Mit Kalium ist das eben sehr simpel, bei anderen Nährstoffen etwas schwieriger. Bei unserem neu angedachten IDHA Mikrodünger haben wir daher etwas NO3 mit drin, damit er als Stickstoffdünger durchgeht :).

Wir würden nach erfolgreichem Brainstorming Testchargen ansetzen und diese an mitwirkende Personen hier im Thema und Testwillige kostenlos verteilen. Wenn sich dann noch Änderungsbedarf ergibt, können wir gerne weitere Tests durchführen.
 

Julia

Active Member
Hey Tobi,

also ohne Kalium und stark chelatiert (vielleicht nicht unbedingt EDTA falls es da Alternativen gibt, der Umwelt zuliebe) wäre mir am liebsten.
Wie wäre es, den Dünger als "Doppelpack" anzubieten? Also SE- und Eisenlösung getrennt in zwei Flaschen? Da wären dann die Kontrollfreaks unter uns wahrscheinlich total aus dem Häuschen ;) Da könnte man die SEs auch höher konzentriert anmischen, damit das Deklarationsproblem wegfällt. Ansonsten wäre ein Mg Zusatz wohl am sinnvollsten...
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Julia,

das hatte ich schon im Team vorgeschlagen, deshalb auch noch mal hier.

- eine Spurenelementlösung ohne Fe und Mn.
- eine stark chelatierte Fe/Mn-Lösung
- eine schwach chelatierte Fe/Mn-Lösung

Damit kann sich das jeder einstellen wie er es will, ich halte das auch im Markt für innovativ.

Gruß, Nik
 

Michi-Bt

Member
Hey Tobi,

Vielen Dank für deine Mühen in diesem Thema. Finde ich super
Ich persönlich hätte gerne einen Dünger den ich parallel zu einem Eisenvolldünger einsetzen kann. So wie ich's im Moment mit seachem Düngung flourish/Trance habe. Sowas wäre optimal. Da ich meistens relativ spät dünge und meistens nur noch 2-3 Std Licht ist wären mir schnell verfügbare SE am liebsten. Am besten auf Magnesiumbasis das ist jetzt aber meine persönliche Vorliebe

Lg Michi
 

Ebs

Active Member
Hallo Tobias,

vielen Dank schon mal für deine Initiative ! :tnx:

Tobias Coring":2va3ue4p schrieb:
- Kalium ja/nein? (ich tendiere zu nein)? --------- Ich auch !!!

Julia":2va3ue4p schrieb:
also ohne Kalium und stark chelatiert (vielleicht nicht unbedingt EDTA falls es da Alternativen gibt, der Umwelt zuliebe) wäre mir am liebsten.

Ich kann mich diesem Wunsch nur abschließen, da es auch z.Zt. auf dem Markt wohl keinen SE- Dünger ohne Kalium gibt (finde jedenfalls keinen), und in den meisten Düngern heutzutage eben auch Kalium enthalten ist, was wie bei mir, auch mal schnell zu einem Zuviel werden kann.
Einer ohne wäre da nicht schlecht.

Gruß Ebs
 

foxi

Member
Hallo Tobi und @all,
:tnx: das wir uns hier auslassen können.
Bitte kein Kalium, dafür falls du etwas wegen dem Deklarieren brauchst lieber und falls es geht etwas Magnesium - da pushen sicherlich einige um den Wert anzuschupsen.
Ansonsten sieht es beim mir ähnlich wie bei Chris aus. Dünge jetzt seit ca. 2Monaten wieder mit Mikro Special Flowgrow und die Pinsel wachsen wieder etwas. Zuvor hatte ich Ferrdrakon im Einsatz und Pinsel sind fast weg gewesen. Möchte aber gerne wegen der schnellen Verfügbarkeit beim Special Flowgrow bleiben. Nur fehlen vermutlich wegen dem Einsatz von aufgesalzten 100% Osmose etwas an Spurenelemente.
 

Michi-Bt

Member
Hey Volker,

Muss ich dir recht geben. Habe ich selber schon so geschrieben dass Magnesium super wäre als Basis.. vll klappt es ja wenn mehr als einer das anspricht ;-)

LG Michi
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

schwach chelatierte Fe/Mn Lösung gibt es ja schon => Mikro Spezial Eisen/Fe.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Tobi,

ah okay. Ich habe mir den angesehen. Wenn man die "Kombivariante" machte, dann sollte die Fe/Mn-Lösung sich im üblichen Verhältnis von ~2:1 bewegen. Bei dem Spezial Eisen beträgt es ~25:1. Das passt nicht.
Die zur SE-Lösung passende Fe/Mn-Lösung könnte dann aber den Spezial Eisen ersetzen.

Ich mache mir Gedanken zur Chelatierung der SE-Lösung, d.h. gar nicht, schwach oder stark chelatiert. Man kann das ziemlich aufdröseln. Aber da diese Kombi eher fortgeschrittene Tagesdüngerer ansprechen wird, machte IMHO eine jeweils schwach chelatierte Fe/Mn- und SE-Lösung Sinn.

Zu den Düngeverordnungszwängen kann ich nichts sagen, das liest sich irgendwie "hinderlich".

Gruß, Nik
 

WTCube

Member
Hallo Tobi,

mein Wunsch wäre ein Spezial Flowgrow der kein Eisen und kein Kalium enthält.

Er kann als "Dünger" Magnesium und oder Nitrat enthalten.

Super, dass wir hier uns einbringen können. Vielen Dank dafür !!!!! :thumbs: :thumbs: :tnx: :tnx:
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Nik,

das in dem Spezial Eisen passt schon so... das Eisen in dem Dünger ist schnell weg, dass Mangan oxidiert nicht so schnell weg. Daher dieses Verhältnis. Wenn wir da Mangan 1:2 zum Eisen zuführen würden, würden alle Fische/Wirbellose mit dem Bauch nach oben im Becken treiben.
 

Ebs

Active Member
Hallo,

WTCube":nsvvgp59 schrieb:
mein Wunsch wäre ein Spezial Flowgrow der kein Eisen und kein Kalium enthält.
Er kann als "Dünger" Magnesium und oder Nitrat enthalten.

Bei Nitrat dürfte aber nicht wieder Kalium mit dranhängen, wie schon bei verschiedenen vorhandenen Düngern, wenn das machbar ist.

Gruß Ebs
 
Finde es auch wirklich sehr gut was hier geplant wird und würde mir auch einen Zusatz zum Spezial Flowgrow wünschen nur mit MG, ansonsten schließe ich mich dem Post voll an.
WTCube":uqqx2j5o schrieb:
Hallo Tobi,

mein Wunsch wäre ein Spezial Flowgrow der kein Eisen und kein Kalium enthält.

Er kann als "Dünger" Magnesium und oder Nitrat enthalten.

Super, dass wir hier uns einbringen können. Vielen Dank dafür !!!!! :thumbs: :thumbs: :tnx: :tnx:

Edit: würde schwach chelatiert auch noch als Wunsch äußern.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Aqua rebell Nährstoffe 5
T Aqua rebell Spezial N und GH Boost nicht erhältlich? Nährstoffe 23
neugeekig (S) Aqua Rebell Injector Suche Technik / Zubehör 0
C Aqua Rebell Makro Spezial K, Makro Spezial N und Makro Basic Phosphat Biete Technik / Zubehör 0
I Aqua Rebell Flow Grow die falsche Wahl? Nährstoffe 1
L Biete Nachfüllen Aqua Rebell Flowgrow, Micro Basic, Phospat Biete Technik / Zubehör 0
AnYoNe Aqua Rebell CO2 Check bei KH16 Nährstoffe 22
F Von Dennerle zu Aqua Rebell wechseln? Kein Nitrat im Gesellschaftsbecken Nährstoffe 16
Marco B. Vergleich / Übersicht - Aqua Rebell Dünger (grafische Darstellung) Nährstoffe 2
S Aqua Rebell Lob und Kritik 9
Drsen Aqua Rebell Glasware: Lily Pipe Cut und Inflow Cut Biete Technik / Zubehör 4
Z Aqua Rebell Nitrat passt nicht Nährstoffe 33
zpm3atlantis Besseres Skimmer Design für Aqua Rebell Skimmer Bastelanleitungen 13
Subsub Düngung Aqua Rebell Nährstoffe 1
Subsub Aqua Rebell Dünger verdünnen!? Nährstoffe 8
E Dünger von Aqua Rebell??? Nährstoffe 3
N Aqua Rebell Dosierung Nährstoffe 3
M Aqua Rebell gemeinsam düngen? Nährstoffe 2
Thumper Aqua Rebell Advanced Green Flow (K-free) ?! Nährstoffe 2
R Phosphatgehalt im Aqua Rebell Makro Basic EI Nährstoffe 32

Ähnliche Themen

Oben