Anubia barteri nana blutet!?

Hallo,

da mein Aquarium aufgrund eines defektes jetzt nur halb gefüllt ist habe ich die Anubias die am HMF über der Oberfläche sind mit einer Sprühflasche ein gesprüht damit sie nicht zu sehr austrocknen. Nun wollte ich gerade nochmal Sprühen und sehe plötzlich das dan den Blättern Rote Tropfen Hängen die fast wie Blut aussehen. Wisst ihr was das ist? Geben Anubias unter Umständen Rote Sekrete ab?
 

sabrikara

Member
Morgen,

ich hab nach schneiden von Blättern oder Rizom noch nie sowas gesehen. Hast aber auch nichts von Verletzung etc. gesagt.
Nachdem Martin sein rotes Aquarium gezeigt hat, könnte man meinen es sind Cyanos.
Jason hat recht, Bilder sind immer gut.
 
Morgen,

Fotos habe ich leider vergessen zu machen, habe das Rote Mittlerweile durch das besprühen weggenommen. Aber denke der Hinweis mit den Cyanobakterien kommt hin, zumindest war die Farbe so wie auf Fotos bei Google
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi,
was mir als Möglichkeit vorschwebt, wäre die Blutregenalge: https://de.wikipedia.org/wiki/Blutregenalge, die zu den Grünalgen zählt u. öfter Tümpel, Pfützen usw. rot färbt. Die Zellen müsste man dann in der Flüssigkeit unterm Mikroskop sehen können. In Aquarien vielleicht eher was Seltenes. Unter den von Sabri schon erwähnten Cyanos gibt es offenbar auch welche, die rote Wasserblüten machen können, aber die kenne ich nicht wirklich.

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben