Amano Garnelen regungslos?

Crys_79

Member
Hallo Leute,

seit 2 Tagen liegen meine Amanogarnelen in der Ecke rum und bewegen sich kaum. Hab auch schon einen 70% Wasserechsel gemacht, leider unverändert.
abt ihr eine Ahnung was ihnen fehlt?

LG Chris
 

Anhänge

  • 20160830_080527.jpg
    20160830_080527.jpg
    540,6 KB · Aufrufe: 841

Öhrchen

Active Member
Hallo Chris,
hast du neue Pflanzen ins Becken getan? Oder fellige Haustiere mit Floh/Zeckenmittel behandelt?
Wasserwechsel - mit Leitungswasser?
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, ist es vielleicht sehr warm?
Sauerstoffmangel? Aber dann müßten sie oben rumhängen..außer sie haben garkeine Kraft mehr.
Das ist was mir bei dem Wetter der letzten Tage so einfällt.
Ich würde mal den Filter reinigen (verbraucht dann nimmer so viel Sauerstoff), wenn er schon länger nimmer dran war, Luft aufdrehen oder Oxydator reinstellen.
Chiao Moni
 

Crys_79

Member
Öhrchen":2n8dhsn1 schrieb:
Hallo Chris,
hast du neue Pflanzen ins Becken getan? Oder fellige Haustiere mit Floh/Zeckenmittel behandelt?
Wasserwechsel - mit Leitungswasser?

Eine große Echinodorus habe ich am Freitag neu reingegeben...können es Pestizide sein?
Wasserwechsel mit Leitungswasser, aber Leitungswasser ist ok, 6° Härte...kein Nitrat kein Phosphat

LG
 
Hallo,
dann würde ich die pflanze sofort rausnehmen, Wasserwechseln und beobachten.
Pflanze 2 Wochen extern wässern, mit täglichem Wasserwechsel.
 

Öhrchen

Active Member
Hallo,
jepp, Pflanze raus und wässern. Und noch mindestens einmal viel Wasser im AQ wechseln. Du kannst zusätzlich Wasseraufbereiter benutzen, und/oder über Kohle filtern. Wenn Pestizide aus der Pflanze die Ursache sind, werden sie so zusätzlich gebunden. Kohle nach zwei Tagen wieder entfernen, um Rücklösung zu vermeiden.
 

Ähnliche Themen

Oben