Abdeckung für 54l Becken ?

DerBerner

New Member
Hallo,
ich habe ein 54l Becken von mp abgestaubt und möchte mich demnächst am aquascaping versuchen. Momentan lese ich mich noch intensiv ein und befürchte das die eine Lichtröhre zu wenig ist. Nun meine Frage:
Wie kann ich am Besten mehr Licht reinbekommen. Da das Becken in der Höhe argh beschränkt ist kann ich keine Abdeckung aufsetzen die viel höher ist als die aktuelle. Habt ihr eine Empfehlung für eine günstige Abdeckung mit der ich mehr Licht ins Becken bekomme ? Das ganze sollte nicht all zu teuer werden.
Mit freundlichen Grüßen
Der Berner
 
Hallo Berner,
die Frage ist doch erstmal wieviel Watt du denn momentan hast und aus welcher Lichtquelle sie kommt?
desweiteren ist noch viel wichtiger, welche Pflanzen du denn nutzen möchtest? Es gibt so viele Pflanzen die mti deutlich unter 0,5W/l zurecht kommen, es gibt wichtigeres als das Licht, auch wenn Licht schnell ein limitierender Faktor werden kann das stimmt, mit zu viel wird die Aquaristik aber auch schnell komplizierter! ;)
 
Hi,
versuche es doch einmal mit Reflektoren und schaue wie weit du damit kommst :) .
Ansonstengibt es ca. pfenniggroße LED-Einheiten, die könntest du dir doch unter die Abdeckung kleben ?

Gruß
 

kiko

Active Member
hallo,
Von Aqualux gibt es eine 2x15W T8 Abdeckung, ist allerdings etwas höher als eine originale. Der Deckel ist komplett abnehmbar, weiß auch gut ist, da es sonst im Sommer recht warm werden kann im Wasser. Hatte auchmal ein Becken mit einer orignal (=flacher) wirkenden Abdeckung gesehen, wo 2xT8 drinwaren - ich weiß aber nicht von welcher Firma das war.
Man kann zwar auch unter 1x15W sehr viele Pflanzenarten halten, doch viele Stengelpflanzen werfen bei dem Schummerlicht gernemal ihre unteren Blätter ab und man ist dann dauernd "die noch guten Spitzen" am hin/herstecken. Hinzukommt das viele rote Pflanzen oftmals keine vernünftige Ausfärbung kriegen und Pflanzen in den Randbereichen werden sich immer störend Richtung Beckenmitte neigen (tuen sie mit der aqualux wg. der kurzen T8 allerdings auch, jedoch weit weniger ausgeprägt)

Ansonsten wenn man selbst bastelt, es gibt 16W oder 18W T4 Röhren die ca. 50cm lang sind.
Ob man die T4 mit den Arcadia/Hagen Glomats betreiben kann weiß ich nicht. T5 Röhren wie die 24W passen glaub ich nicht in eine Abdeckung. Es gibt von den T5 zwar auch von Juwel noch so ne kürzere Sondergröße, die würde ich aber nicht kaufen weil die auch nicht länger als eine T8 sind und folglich die Ecken auch nicht besser ausleuchten.
 

DerBerner

New Member
KillerKilli":1m8scjqa schrieb:
Hi,
versuche es doch einmal mit Reflektoren und schaue wie weit du damit kommst :) .
Ansonstengibt es ca. pfenniggroße LED-Einheiten, die könntest du dir doch unter die Abdeckung kleben ?

Gruß
Danke für den Tip, gibt es dazu irgendwo Anleitungen oder Infos im WWW ?
 
so einfach ist es aber nicht, die brauchen ne dementsprechende Kühlung, einen besonderen LED-Treiber (spezielle Stromquelle für LEDs, die du nicht einfach an 230V anschließen kannst) und ein bischen Wissen darüber wie man sie schält...
 

DerBerner

New Member
Mist, ich dachte da gibt es vielleicht so Bausätze wie für das Mondlicht mit denen man mehr Licht reinbekommen könnte. Wenn ich nun gucke das eine 2 Röhren Abdeckung fast so teuer ist wie ein 112l Becken inkl. Abdeckung mit 2 Röhren, da wird einem ja fast schlecht. Nur dann ist natürlich wieder die Frage ob 2 Röhren für diese Liter Zahl reichen würden. Dort müsste ich dann ja auch wieder mit 0,6 Watt pro Liter rechnen. Sprich: ca. 60 Watt, wenn ich Bodengrund usw. abziehe
 
wie jetzt 54l oder 112l? ich komm leider nichtmehr so recht mit :D
jetzt probier es doch einfach mal aus, mach auf jeden Fall Reflektoren rein.

aber nochmal damit ich mit komme: wieviel Liter hat du denn jetzt, 54 oder 112? oder zwei Becken? ;)
Hast du denn schon Pflanzen drin und alles eingerichtet? Ich würde einfach mal schauen ob es nicht auch mit weniger geht, dann dauert zwar das Anwachsen etwas lange, du musst aber auch langfristig nicht so viel düngen und gärtnen...
 

Lars

Member
Hi,

ich schneide aus den einfachen 54er Abdeckungen meistens einfach den Technikkasten raus. Mit einem Dremel ist das schnell gemacht :up: Hinter das Becken kommt dann einfach ein Hagen Glomat 2x24W. Die mitgelieferten Halterungen kommen einfach in die Abdeckung eingeschraubt und fertig ist das ganze !
 

flashmaster

Member
Hy Berner
(richtiger Vorname zu anschreiben wäre schöner und ist hier erwünscht,also bitte an die Netiquette halten :) )

wenn es schon knapp wird eine andere Abdeckung die etwas höher ist zu nutzen , wird es warscheinlich auch sehr schwierig das Becken scapingmäßig zu betreiben , außer du beschränkst dich auf sehr langsam wachsende Moose und Farne ,
ganz einfach weil du ziemlich schnell genervt sein wirst das du im Becken nicht an alle Stellen ordentlich rann kommst ohne dich zu verrenken ;), aber das ist deine Sache :D.
ein 112er ist übrigens mit T8 genau so besch... zu beleuchten wie ein 54er .aber wenn du schon Probs mit der Höhe beim 54er hast , versteh ich die Idee zum 112er nicht ganz , denn das ist noch mal ca 10cm höher , aber egal

ich persönlich würde auch wie Lars schreibt mit 2x24W T5 handieren entweder als Leuchtbalken , oder in der Abdeckung verbaut wie er es beschreibt .
du kannst auch wie Olaf geschrieben hat 2x15W T8 nutzen , aber da ist die Seitenausleuchtung echt besch...
schau mal hier im Forum in den DIY Bereich , das sind z.B. von Nick auch schöne Beispiele für eine recht einfach zu bauende aber gute Eigenbauabdeckung .
 

safari

New Member
Hallo DerBerner. Kannst du Löten? So ein 54l MP Becken baue ich nämlich grade auf LED um :smile: . Kostenpunkt vllt. 40 Euro. 3x10 Watt LED Strahler mit Schalter, dass man auch mal nur einen oder zwei anmachen kann. Bei Bedarf mache ich Fotos, wenn das Ding fertig ist. Es fehlen aber noch 2 Strahler, sind grade mit der Post unterwegs.

Hennes
 

mario-b

Member
Hallo Hennes,
welche LEDs verwendest du für deine Abdeckung. Ein Link wäre sehr nützlich.
An ein paar Bilder wäre ich auch interessiert.
 

safari

New Member
Die 10w China Strahler in neutralweiss habe ich da zum Testen eingebaut.

Die Konstantstromquelle entfernt und da reingetan, wo das T8 Vorschaltgerät drin ist. Auf das Blech, wo das Vorschaltgerät war passen genau 3 KSQ drauf. Dann halt rumlöten und verbinden. In die Abdeckung selber kommt ne Aluleiste dort hin, wo die T8 Röhre war. Da Löcher reinbohren und die Strahler festschrauben. Dann 2 Löcher in die Abdeckung bohren, eine Aluleiste oben drauf setzen und mit Schraube und Mutter die beiden Leisten verbinden. Also das einzige, was da bisher "kaputt" gemacht wurde an der original Abdeckung sind 2 gebohrte Löcher. Ist halt die Frage wie warm das drunter wird, wenn da 3x10w leuchten. Bisher habe ich ja nur eine drin, das wird kaum warm. Wobei die Teile so billig sind, wenn die 1 Jahr funktionieren wäre das auch in Ordnung. Eine T8 Röhre muss ja auch mal ersetzt werden.

Bilder mache ich, wenns fertig ist. Hermes lässt sich mit dem Paket aber grade ein bisschen Zeit. Hennes
 

safari

New Member
http://www.ebay.de/itm/lux-pro-10W-...91?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item2c684fd777

Hier mal die Bilder mit dem Handy geschossen. Wie gesagt: T8 Kram habe ich ausgebaut, die 3 LED Strahler kommen auf eine Aluleiste. 2 Löcher in die Abdeckung bohren und mit der Aluleiste oben verschrauben. Wahrscheinlich tun es auch große Unterlegscheiben und dann vielleicht 4 Löcher.

Die Abdeckung vom MP Aquarium kann man mit einem feinen Schlitzschraubendreher aufmachen, ist nur gesteckt aber sau fest..bisschen vorsichtig dabei arbeiten. Das T8 Vorschaltgerät war auf diesem Blech befestigt, da kommen bei mir die KSQ drauf, wie auf dem Foto bei der einen schon zu sehen. Die KSQ dann bei der 220V Seite zusammenlöten und direkt an das Kabel oder wie bei mir mit nem Umweg über 3 Schalter. Gruß
 

Anhänge

  • 3.jpg
    3.jpg
    225,1 KB · Aufrufe: 2.115
  • 2.jpg
    2.jpg
    239,8 KB · Aufrufe: 2.115
  • 1.jpg
    1.jpg
    176,4 KB · Aufrufe: 2.115
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J LED Beleuchtung für 160x50x50 Becken (in Abdeckung) Beleuchtung 4
C Hilfe bei Abdeckung gesucht für offene Aquarien Aquascaping - "Aquariengestaltung" 19
escamoteur Abdeckung für LEDs Beleuchtung 5
runfr33 Abdeckung für 100x50x50 Aquarium Beleuchtung 25
Jannibub Beleuchtung und Abdeckung für 540l Delta-Becken Beleuchtung 9
C Aqualux als neue Abdeckung für Juwel Rekord 700? Beleuchtung 0
A Ideensammlung für LED-Beleuchtung in Juwel-Abdeckung Beleuchtung 11
Zeltinger70 Beleuchtungsumbau auf LED für 54er AQ/geschlossene Abdeckung Beleuchtung 5
T Plexiglas für DIY Abdeckung? Technik 9
Eichi [Anleitung] Abdeckung für 240L Bastelanleitungen 64
M Abdeckung/Beleuchtung für 150x50x50 Beleuchtung 22
neo013 Abdeckung für NanoCube? Bastelanleitungen 9
M Abdeckung für 112 Liter Beleuchtung 0
P Abdeckung für 12 Liter Becken Beleuchtung 3
I T8 oder T5 Abdeckung für 112 Liter Becken Beleuchtung 4
W T8 IP67 Fassungen für DIY-Abdeckung Technik 4
dirkHH 35l becken mit filter, abdeckung und beleuchtung für 69,-NEU Kein Thema - wenig Regeln 5
N Abdeckung für 25l Bastelanleitungen 7
F Abdeckung für 120 cm-AQ selbst bauen?! Technik 22
gory95 Stromverbrauch Aquarium, oder auch: Wie viel bringt eine Abdeckung? Technik 23

Ähnliche Themen

Oben