90H Scape - "Tamo"

Jaenu

Member
Liebe Community :smile:

Mein zweites Aquascape Projekt ist im Gange. Mein Erstes scape, "the Temptation" wurde also abgebaut und das Becken neugestaltet. Ich stelle Euch mein 90H Becken vor, das puristisch minimalistisch wirken soll. Das Konzept zeigt sich mit einem massiven Hardscape Aufbau der Seryu Dark Steinen und im Versuch, die Pflanze 'Utricularia Gramnifolia'.



Als Erste Instanz, wurde das Becken 6 Wochen als 'Darkstart' gefahren, beziehungsweise ohne Licht und Pflanzen. Damit sollen die anfänglichen Hohen Werte des Soils reduziert und somit die Einfahrphase erleichtert oder Schrittweise übersprungen werden.

Folgend ein geplanter 5 Wöchiger 'Drystart', mit frühzeitigem Abbruch, da Trauermücken das Becken plagten. Das Becken wurde also nach 3 Wochen geflutet.
Gewisse Stellen der UC haben sich komplett aufgelöst oder mussten erneut eingesetzt werden. Die Pflanze habe ich vorsichtshalber auf Riccia Steinen festgeklept oder verankert. Die UC wirkt sehr filigran und dadurch sie nicht wirklich wurzelt, ist der Auftrieb vorprogrammiert. Die Aufschüttung nach Hinten ist sehr hoch gewählt. Eventuell werde ich vorne noch korrigieren, respektive rechts an der front Soil absaugen.

Aktuell läuft das Becken seit 3 Tagen, mit 7 Stunden Beleuchtungsdauer Die Solar RGB von ADA wirkt sehr schön über dem Becken. Als Rückwand wurde die ADA light Screen dazugeschaltet. Der Effekt gefällt mir sehr und wie ich finde, wird das Layout weiter aufgewertet. Mit einem Oase Biomaster thermo 600, fahre ich die Filterung.

Das die UC keine Anfängerpflanze ist, ist mir bewusst. Das Risiko, das dass Vorhaben im Soil nicht funktioniert, nehme ich in Kauf.

Was mir immer wieder auffällt ist, dass wenn ich vor meinem Becken stehe, es mir gefällt und ich dann ein Handy Foto schiesse. Dann denke ich, es sieht nicht gut aus und wenn ich es erneut betrachte;"Naja Kommt schon gut, ausser die UC löst sich gleich komplett auf". :shock:







Grüsse aus Zürich und :tnx:
Jan
 

Anhänge

  • 20201015_213623.jpg
    20201015_213623.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 537
  • IMG-20201008-WA0056.jpeg
    IMG-20201008-WA0056.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 522
  • IMG-20201008-WA0048.jpeg
    IMG-20201008-WA0048.jpeg
    1.023,4 KB · Aufrufe: 523
  • IMG-20201008-WA0050.jpeg
    IMG-20201008-WA0050.jpeg
    999,8 KB · Aufrufe: 525

Jaenu

Member
Anbei ein Paar Fotos;







Grüsse Jan
 

Anhänge

  • IMG_20201024_194441_842.jpg
    IMG_20201024_194441_842.jpg
    601,3 KB · Aufrufe: 314
  • IMG_20201024_194006_209.jpg
    IMG_20201024_194006_209.jpg
    368,7 KB · Aufrufe: 292
  • IMG_20201024_191617_318.jpg
    IMG_20201024_191617_318.jpg
    680,3 KB · Aufrufe: 310

Scaper4u

Member
Hallo Jan,
Ich finde dein scape großartig. Gerade der dunkle Stein und das dunkle Soil haben richtig etwas mystisches, geheiminsvolles. Gerade auch der Kontrast zum grünen UC, wunderbar.
Die Anordnung der Steine gefällt mir auch sehr gut, da würde sofort wieder anfangen, mein Tank umzugestalten.
Hoffentlich wird bei dir nicht das Scape von Deinen Pflanzen überdeckt. Kann man leider immer wieder beobachten.

Für eine Einfahrphase schon sehr wenige Planzen. Da lass ich vorsichtshalber immer einfach schnell wachsende Stengelpflanzen an der Oberfläche, die dann ganz leicht wieder entfernt werden können.

Wie hältst du das Soil fest, damit das nicht runterrutscht? Irgendwann ebnet es sich doch immer ein.
Arbeitest du da mit Kleber?

Ein Backlight habe ich auch. Nicht von ADA, aber von einem günstigeren Hersteller. Sogar massgeschneidert. Das wertet das Becken unglaublich auf. Gerade wenn man es aus und einschaltet, was für ein Unterschied. Ich spiele halt auch gerne mit Licht und Faben, wie z.B. eine orangefarbene Hue-Leuchte hinter das Backlight stellen und einen Sonnenauf- und Sonnenuntergang simulieren.

Berichte weiter von deinem Projekt!

Gruß Rainer
 

Jaenu

Member
Liebe Community

Anbei ein Update von mir;

Das Becken ,fährt‘ bis jetzt ohne grössere Komplikationen. Grüne Punktalgen auf den Steinen sowie leichte Fadenalgen zwischen der Utricularia Gramnifolia, zähle ich zur Einfahrphase. Zurzeit, dünge ich im zwei Tage Rhythmus wenig Kalium und GH Boost, von Aquarebell NO3 zu. Phosphat zeigt sich genügend nachweisbar. Alle zwei Tage, dünge ich wenig Eisen ein. Die Werte, scheinen alle im ‚grünen‘ Bereich zu sein. Meine philosophie zur UC ist es eher zurückhaltend mit Nähestoffen zu versorgen, jedoch aber von den Makro-, sowie Mikronährstoffen ausreichend einzuführen und mit reichlich CO2 und genug Licht aufs Gaspedal treten.

Aktuelle Messung;

NO3 15,0 ml / L
PO4 0,6 ml / L
K 10,0 ml / L
FE 0,05 ml / L
Co2 25,0 ml / L

Die UC wächst bei mir eher langsam, im Vergleich zu anderen Bodendeckern die ich kenne. Die neuen Wurzeln treiben aus, wobei sich das Wurzelwerch filigran zeigt und ich stets vorsichtig beim Einsetzen ins Soil bin. Der Auftrieb dieser Pflanze, macht die Pflege aufwendiger. Ich werde bald neu verankern, damit sie auch unten bleibt. Das schwierigste, zeigt sich wirklich in der Feinheit der Wurzeln.

Es ist mein erstes Iwagumi und ich kann mich noch zurückzuhalten, der Konzeptidee treu zu bleiben. Ich habe zahlreiche Ideen wie ich das Layout wilder machen könnte. Möchte ich jedoch von der Grundidee her, vorerst nicht abweichen, und es puristisch belassen.

@Rainer
Vielen Dank für Dein Feedback und Interesse am Becken. Ich habe mit Kleber gearbeitet und in mehreren Schichten und Etagen die Steine gesetzt sowie gefestigt. Weiter, einen soliden Unterbau mit Powersand von ADA gearbeitet, da rutscht das Hardscape nicht so schnell weg. Gerne verfolge ich deine Becken weiter!

Seht selbst, die UC entwickelt sich „langsam“ und das Gebirge untermauert das Layout in der Einfachheit und Struktur.

Grüsse Jan
 

Anhänge

  • 04C9509D-6DF8-4BD1-999D-22B7149B5F90.jpeg
    04C9509D-6DF8-4BD1-999D-22B7149B5F90.jpeg
    3,2 MB · Aufrufe: 117
  • E12F664F-B7CA-418F-82C7-03D12FB01652.jpeg
    E12F664F-B7CA-418F-82C7-03D12FB01652.jpeg
    3,9 MB · Aufrufe: 116
  • EB1A33CA-01DF-4651-8DA4-1A120D5B1613.jpeg
    EB1A33CA-01DF-4651-8DA4-1A120D5B1613.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 133
Zuletzt bearbeitet:

Jaenu

Member
Liebe Alle

Anbei die letzten Fotos meines Beckens mit der Utricularia Graminifolia. Ich muss zugeben, dass ich einen dummen Fehler mit einem Algizit begangen habe. Leider, hat es mich die ganze Pflanze gekostet. Ich muss mir überlegen wie weiter mit dem Becken. Eventuell setze ich Eleocharis sp. mini ein oder breche alles ab.

Gruss Jan
 

Anhänge

  • 9542B5DD-A5BB-45A5-864C-7CB6ADD9A0B8.jpeg
    9542B5DD-A5BB-45A5-864C-7CB6ADD9A0B8.jpeg
    2,5 MB · Aufrufe: 45
  • 7724D8B9-83F3-4412-8552-97F4E232A4BB.jpeg
    7724D8B9-83F3-4412-8552-97F4E232A4BB.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 54
  • A8992659-C904-4062-B335-3120810462CA.jpeg
    A8992659-C904-4062-B335-3120810462CA.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 58
  • 46C40693-D2C3-48F5-9435-E80AACF82115.jpeg
    46C40693-D2C3-48F5-9435-E80AACF82115.jpeg
    1.019,2 KB · Aufrufe: 63
  • 1AE775E8-BD2D-4458-A9A4-97F514B37B76.jpeg
    1AE775E8-BD2D-4458-A9A4-97F514B37B76.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 54
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
roteweste Projekt Nature Scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
D 150l Scape schwächelt mir weg. Erste Hilfe 3
B1zzy Mein 100x40x40 - 160L "Scape" Aquarienvorstellungen 12
T Papua-Neuguinea Scape Pflanzen Allgemein 0
T Papua-Neuguinea Scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
F 90cm Island Scape (Bocap Inspired Setup) Aquarienvorstellungen 37
D Neueinrichtung Proxima 175, kein Scape Aquarienvorstellungen 1
M Lange Auszeit - neues Beckes - erstes Scape Aquarienvorstellungen 3
Erwin Scape-it Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
S Bepflanzungshilfe beim neuen 12 Liter Scape Nano Aquarien 7
A JBL Pro Scape Testlab Koffer Technik 19
G Neues 300-400l Scape - Nachrüsten möglich? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
P Layout Aqua Scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
D Fragen eines Neulings zum ersten Scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
DaChris Neustart Scape, mit Themawechsel Aquascaping - "Aquariengestaltung" 32
m4ze Entwicklung einer Scape-Steuerung: Dein Input ist gefragt Technik 0
E Schwierigkeit "Low energy" scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
simonsambuca Unklare Hintergrundpflanze in einem Oliver Knott Betta Scape Artenbestimmung 2
S Mein 1. Scape - "The hidden Island" Aquarienvorstellungen 2
R 50x30x30 garnelen scape Aquarienvorstellungen 1

Ähnliche Themen

Oben