60x30x36 Glasgarten

Tutti

Active Member
Hallo,

soo nach längerer Krankeit habe die die Aquasabi Crew die letzten Tage doch einige Stunden von der Arbeit abgehalten :D und mich mit schönen neuen Sachen eingedeckt :engel:

Hier seht ihr die ersten Bilder meines neuen Beckens,noch steht nur das Hardscape,aber seht selbst.





Grüße Tutti

p.s. @Marcel,wenn ich die grüne Eheim Plastepipeline sehe,glaube ich das ich nächste Woche nochmal vorbeikommen muss :lol:
 

Anhänge

  • 01.07.11 014_(1024_x_768).jpg
    01.07.11 014_(1024_x_768).jpg
    118,8 KB · Aufrufe: 2.193
  • 01.07.11 016_(1024_x_768).jpg
    01.07.11 016_(1024_x_768).jpg
    147,7 KB · Aufrufe: 2.193
A

Anonymous

Guest
Hey Tutti!

Sehr schön :top:
Sieht aus wie ein Wald aus der unendlichen Geschichte.

Was ist denn an Pflanzen geplant?

Der eine Ast in der Mitte, der fast senkrecht ist, stört noch ein bischen, aber bewachsen fällt das sicher nicht mehr auf.
Allerdings solltest du den roten Kiesel rechts noch austauschen, der passt farblich nicht ganz.

Gruß derweil
Eva
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hi Tutti,

das Stein-Arrangement gefällt mir schon sehr! :top: Bin gespannt, wie die Bäume später wirken werden...

Und vielleicht hätte der Nile Sand (oder auch der Mekong Sand) besser zu den Steinen gepasst? Es kann sich aber auch ein sehr schöner Kontrast ergeben, wir werden sehen. :D

Tutti":refo18ex schrieb:
p.s. @Marcel,wenn ich die grüne Eheim Plastepipeline sehe,glaube ich das ich nächste Woche nochmal vorbeikommen muss :lol:
Das glaube ich allerdings auch! :bier:


Schöne Grüße,
Marcel.
 

NiklasN

Member
Hi,

mir gefällt so auch schon ganz gut, bin gespannt was du draus machst ;)

Was für Steine sind das?

Beste Grüße,
Niklas
 

Tutti

Active Member
Hallo,


vielen Dank zusammen fürs erste positive Feedback.


@Eva,
Der eine Ast in der Mitte, der fast senkrecht ist, stört noch ein bischen, aber bewachsen fällt das sicher nicht mehr auf.Allerdings solltest du den roten Kiesel rechts noch austauschen, der passt farblich nicht ganz.
Feintuning kommt später aber,auf den rötlichen Stein währe ich in 100 Jahren nicht gekommen :D

Was ist denn an Pflanzen geplant?
Große und kleine Eleocharis,kleine Farne (hab von Marcel etwas "Trident" war das glaube ich bekommen,der gefällt mir gut und kommt mit ins Becken,Anubias Nana bonsai,Bucephalandra,Fissidens,Cryto parva und wepping Moos,Riccardia und das wars so fast denke ich.

@Marcel
Und vielleicht hätte der Nile Sand (oder auch der Mekong Sand) besser zu den Steinen gepasst? Es kann sich aber auch ein sehr schöner Kontrast ergeben, wir werden sehen.
Hatte ich auch schon gedacht,aber schaun wir mal wenn alles etwas Patina bekommen hat und das Becken wie üblich wieder total zugewuchert ist :D und man vom Hardscape wieder nichts mehr erkennen kann :twisted:

Das glaube ich allerdings auch! :bier:
Wir sehn uns nächste Woche :p

@Niklas,
Was für Steine sind das?
Minilandschaft und ADA-Congo Sand 2-6mm,und ADA Gravel hatte ich mir bei Carsten mal alle drei Größen bestellt.

Grüße Tutti
 

Freibel

Member
Hi Tutti,

schön das du wieder fit bist!!!
Also die Steinaufbauten gefallen mir sehr gut, nur ich kann mich noch nicht so richtig mit den
Bäumchen anfreunden, aber ich denke mal das du schon was schönes drauß machen wirst :wink:

Gruß Christian
 

Tutti

Active Member
Hi Christian,

Danke,naja soo richtig fit noch nicht aber es reicht um an den Becken zu verkeln auf die ich die letzten Wochen immer nur bedauernde Blicke werfen konnte :D

Also die Steinaufbauten gefallen mir sehr gut, nur ich kann mich noch nicht so richtig mit den
Bäumchen anfreunden, aber ich denke mal das du schon was schönes drauß machen wirst :wink:
Mit den Bäumen muss ich mich selbst erstmal anfreunden :p ,hoffe ich bekomme da was gescheites draus gebastelt,sollte ja aber nicht so schwer zu machen sein.

Grüße Tutti
 

Jagahansi

Member
Hi Tutti,

das Hardscape sieht echt super aus! So ist man es natürlich auch von dir gewohnt. :top:


Ein paar verschiedene Punkte möchte ich gerne noch ansprechen:

- die Raufasertapete :lol:

- der schon angesprochene rote Stein ist mir auch zuerst ins Auge gefallen. Lustig.

- hast du vor die Kiesel auch zu bepflanzen? Oder lässt du die Fläche frei und setzt nur vereinzelt ein paar Pflänzchen? Sonst sieht man ja die detailreiche Böschung leider nicht mehr.

- was genau hast du dir bei der Pflanzenwahl gedacht? Ich richte ja derzeit auch ein Becken ein, das die Realität abbilden soll (nur ohne Holz). Deswegen interessiert mich das. Was für einen Effekt bringen die Bucephalandrae? Wieso so viele verschiedene Moose? Hast du nicht Angst, dass das ganze dann "Messy" aussehen könnte? Ist nur reines Interesse. Ich vertraue dir und deiner Erfahrung da natürlich. :D

- Hast du die größeren Kiesel selbst gesammelt? Der ADA Aqua Gravel ist ja nur 1-2cm groß.

- Lässt du das Ganze jetzt erstmal so stehen? Trocknet der Soil da nicht aus und zerfällt beim Wasser einlassen? :oops:


So, genug genervt! :bier:
Ich hoffe, dass ich so etwas auch mal hinbekommen werde. Bis dahin muss aber noch viel Wasser die Donau runterfließen. :roll:

LG Lukas

Edit: Ist der Sand vom Sandweg wirklich Congo Sand von ADA? Für mich sieht der auf Aquasabi irgendwie dunkler aus. Hatte auch schon überlegt, ihn mir zu holen, mich aber dann schlussendlich für den Forest Sand - Orinoco entschieden. Für den Kontrast. Stehst du auch so auf Kontraste? :D :top:
 

Tutti

Active Member
Hi Lukas,

das Hardscape sieht echt super aus! So ist man es natürlich auch von dir gewohnt. :top:
Firma dankt!


- die Raufasertapete :lol:
- der schon angesprochene rote Stein ist mir auch zuerst ins Auge gefallen. Lustig.
Hintergrundbeleuchtung ist in Arbeit.(dauert aber)
Ok dann haue ich den roten Stein raus,und tausche gegen schwarz.


- hast du vor die Kiesel auch zu bepflanzen? Oder lässt du die Fläche frei und setzt nur vereinzelt ein paar Pflänzchen? Sonst sieht man ja die detailreiche Böschung leider nicht mehr.
Es wird schon bepflanzt ich versuche einiges der Fläche freizuhalten,es werden sogar einige Pflanzen draufkommen wie ich das so sehe auf meiner Pflanzenliste :oops: ,Riccardia,etwas Fissidens ganz unten an der Grenze zum Sand,Callicostella prabaktiana welches aber sehr langsam wächst und etwas weiter im Hintergrund auch etwas Eleocharis mini-soll aber keine Wiese werden,sondern ein paar Pflänzchen.


- was genau hast du dir bei der Pflanzenwahl gedacht? Ich richte ja derzeit auch ein Becken ein, das die Realität abbilden soll (nur ohne Holz). Deswegen interessiert mich das. Was für einen Effekt bringen die Bucephalandrae? Wieso so viele verschiedene Moose? Hast du nicht Angst, dass das ganze dann "Messy" aussehen könnte? Ist nur reines Interesse. Ich vertraue dir und deiner Erfahrung da natürlich


Die Pflanzenwahl hat sich so gestaltet,das ich möglichst erstmal die Kontrolle behalten kann,also nichts was alles in kurzer Zeit überrennt wie Glosso oder Hydrocotyle sp. Japan.
Dann soll sich alles an einem Wald anlehnen Farne,Moose,Gräser.
Und alles sollte im Vergleich zu den Bäumen möglichst klein sein.
Die Anubias nana Bonsai soll mit der Bucephalandra im Kontrast einen Übergang (der langsam wächst) von den Steinen zum Soilbereich (Waldbereich) bilden.
Es sind wirklich schon wieder viele Pflanzen zusammengekommen,aber ich mag die Vielfalt und wenns echt messy aussieht reiße ich einiges wieder raus.


- Hast du die größeren Kiesel selbst gesammelt? Der ADA Aqua Gravel ist ja nur 1-2cm groß.
Ne das sind die original ADA Steinchen,manche sind ca. bis 3 cm groß.


Ist der Sand vom Sandweg wirklich Congo Sand von ADA? Für mich sieht der auf Aquasabi irgendwie dunkler aus. Hatte auch schon überlegt, ihn mir zu holen, mich aber dann schlussendlich für den Forest Sand - Orinoco entschieden. Für den Kontrast. Stehst du auch so auf Kontraste?
Der wirkliche helle gelbliche Sand ist Sarawaksand,die kleinsten Kiesel,das ist CongoSand 2-6 mm.


- Lässt du das Ganze jetzt erstmal so stehen? Trocknet der Soil da nicht aus und zerfällt beim Wasser einlassen?
Nöö das ganze ist jetzt fertig bepflanzt und geflutet,aber mit Bildern müsst ihr euch noch gedulden :D


btw. tolle interessante Fragen,da macht das beantworten doch wirklich Spaß. :bier:

Grüße Tutti
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey Thorsten,

schicke Umsetzung einer Idee, die nicht neu ist...

Mich würde der frisch bepflanzte Zustand sehr interessieren!
 

MarcelD

Administrator
Teammitglied
Hi Tutti.

Tutti":enjhlew1 schrieb:
[...] kleine Farne (hab von Marcel etwas "Trident" war das glaube ich bekommen [...]
Ich hab' den als "Triple Narrow Leaf" bekommen und gebe ihn auch so weiter, weil er bei mir (bislang?) deutlich kleiner bleibt als der "Trident".


Schöne Grüße,
Marcel.
 

Mox

Member
Hi tutti,

die Steine sind wirklich spitze positioniert, allerdings fehlen mir bei den Wurzeln "Bäumen" am unteren Ende ein paar Wurzeln :D

..wenn du verstehst was ich meine :wink: Bei dir dauern neue Bilder ja eh nicht lange, so schnell wies wächst!

Viel Erfolg
 

Tutti

Active Member
Hallo,

@Tim,
schicke Umsetzung einer Idee, die nicht neu ist...
Mich würde der frisch bepflanzte Zustand sehr interessieren!
Die Idee ist nicht neu,das ist richtig aber ich habe noch nie Bäume gebaut und dachte ich sollte mich mal daran versuchen.
Bilder gibt es auch,und ich hoffe das beim "New Amazonia" auch ohne Purigen im Filter das Wasser immer so kristallklar ist!

@Marcel,
Ich hab' den als "Triple Narrow Leaf" bekommen und gebe ihn auch so weiter, weil er bei mir (bislang?) deutlich kleiner bleibt als der "Trident".
Danke für die Info.

@Lennart,
die Steine sind wirklich spitze positioniert, allerdings fehlen mir bei den Wurzeln "Bäumen" am unteren Ende ein paar Wurzeln :D
..wenn du verstehst was ich meine
Erstmal vielen Dank,ich habe auch über Wurzeln für die Bäume nachgedacht,und bin zu dem Schluss gekommen,das im Verhältniss zur Größe der Bäume die Wurzeln recht klein hätten sein müssen und diese wenn das Becken bewachsen ist sowieso nicht mehr zusehen gewesen währen.
Unten um die Bäume rum wird alles 2-5 cm hoch bewachsen sein.



Grüße Tutti
 

Anhänge

  • 04.07.11 006_(1024_x_768).jpg
    04.07.11 006_(1024_x_768).jpg
    91,7 KB · Aufrufe: 1.721
  • 04.07.11 005_(1024_x_768).jpg
    04.07.11 005_(1024_x_768).jpg
    142,4 KB · Aufrufe: 1.721
  • 04.07.11 004_(1024_x_768).jpg
    04.07.11 004_(1024_x_768).jpg
    136,5 KB · Aufrufe: 1.721
  • 04.07.11 003_(1024_x_768).jpg
    04.07.11 003_(1024_x_768).jpg
    167,7 KB · Aufrufe: 1.721

Tim Smdhf

Active Member
Hey Tutti,

wie Amano sagen würde: "There is a problem with the Anubias!"

ich weiß nicht wieso, aber mir gefällt sie da nicht drin!
 

ckohl

Member
Hey Tutti,

Der rote Kiesel ist immernoch da :twisted:


Ich schließe mich Tim an in der Sache mit den Anubias. Da du ein "scape" scape machst wirken die Anubias für mich auch von der Blattform her wie verschollene Bananenbäume mitten in einem Waldstück und somit als sehr entfremdet. Vllt sieht das alles gewachsen anders aus und ich täusche mich in Ihnen und sie geben perfekte Akzente ab ..... Wer weiß das schon :-?
 

Ähnliche Themen

Oben