Post Reply
39 posts • Page 1 of 3
Postby Ben » 10 Nov 2007 12:15
Hallo Leute,

da Weihnachten vor der Tür steht möchte ich mir gerne eine Co2 Anlage kaufen.

Ich möchte sie hauptsächlich für mein 63 L Becken benutzen.
Wenn die Möglichkeit besteht würde ich sie gerne auch noch für mein 30L Becken benutzen.

Welche könntet ihr mir denn empfehlen?
Natürlich mit Magnetventil und so weiter :).

Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet.

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby pauli » 10 Nov 2007 16:51
hallo ben,

ich kenne einen versandsladen, der unterschiedliche anlagen verkauft! Hat einen sehr guten Service, lieferung innerhalb von 3 tagen, ersatzteile sofort geliefert! einfach super, ich schicke dir eine pn mit dem link, da man hier ja sowas nicht reinstellen darf!

gruß erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby Ben » 10 Nov 2007 16:59
Hallo Erik,

danke erstmal :).

Mit welchen Anlagen habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht?
Und wie lange würde eine 500ml Flasche für mein 63L Aqua reichen?

KH ist bei 9

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby pauli » 10 Nov 2007 17:22
hallo, ich habe von dem besagten shop die "Set 300 profi 2000"...

auf jeden fall würde ich mit nachtabschaltung nehmen! und eher gleich eine 2 liter anlage, da die vom preisverhältnis günstiger ist.

gruß erik
User avatar
pauli
Posts: 389
Joined: 27 Jul 2007 12:02
Location: Baldham (Münchner Osten)
Feedback: 27 (100%)
Postby meee » 11 Nov 2007 11:44
Also ich würde Bio-CO2 nehmen !
Das funktioniert einwandfrei und bei 63 Litern reicht eine 2-l-Cola-Gärflasche mit recht wenig Hefe und 0,5 L-Gärsubstrat (entweder mit Gelatine oder Tortenguss) sicherlich 5-8 Wochen.

Das Anrühren dauert auch nur 15 min. Dicht kriegt man die Anlage mit CO2-Schlauch und enger Bohrung auch total einfach.

Dann noch z.B. nen Dennerle CO2-Topper und es blubbert nur so vor Sauerstoff ! Mein Aquarium ist fast schon eher ein "Gasarium" ! ;)

Den Fischen (Rüsselbarben, rotblaue Kolumbianer) schadet das CO2 auch nicht.

Aber das wolltet ihr bestimmt alles nicht hören! :oops:
meee
Posts: 99
Joined: 09 Sep 2007 13:28
Feedback: 0 (0%)
Postby Ben » 11 Nov 2007 23:15
Hi,

ich will lieber eher was professionelles haben ;).

Bio Co2 ist mir irgendwie zu schwankend auch wenn viele sagen das stimmt net. Ich habs net so mit den Zeug, sry.

Was haltet ihr denn von Hydor CO² Green NRG Exclusive?

Achja wie lange würde ca eine 500ml Flasche halten?

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby Roger » 12 Nov 2007 00:30
Hallo Ben,
aus einem anderen Thread in diesem Forum weiß ich das schon einige Leute HIER ihre Co2 Anlage gekauft haben und damit wohl sehr zufrieden sind. Preis-Leistung scheint zu stimmen und Du hast verschiedene Auswahlmöglichkeiten bei der Set-Zusammenstellung.

Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Murmel » 12 Nov 2007 09:59
Hallo Ben,
ich gebe Roger gern recht. Du bekommst eine komplette Anlage mit 2 kg Flasche schon für 140 €. Ich selber benutze auch ein Komplettset eines "no name" Herstellers und bin mit der Qualität sehr zufrieden. Die Zeiten der 300-400 € Anlagen von den Markenherstellern sind zu Ende, da auch die Qualität anderer Marken sehr gut ist.
Die Haltbarkeit einer Druckflasche hängt natürlich vom Verbrauch ab. Eine 2 kg Druckgasflasche würde bei einer CO²-Sättigung von 20-30mg/l und einer Beckengröße von 200l ca. 12-17 Monate reichen.
Viele Grüße Thomas
User avatar
Murmel
Posts: 25
Joined: 09 Nov 2007 08:52
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 12 Nov 2007 10:36
huhu thomas,
ich denke das man die haltbarkeit so nicht vorhersagen kann.
dadurch das bei mir flüssiger beton aus der leitung kommt ist bei mir eine 500g flasche in ca eineinhalb monaten durch.
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Ben » 12 Nov 2007 14:59
Hi,

danke für den Link.

Also mein Ausgangswasser ist ph 7,5 gh 13, kh 9-10 ich kann es aber auch mit Eichenextrakt dementsprechen senken. Zb hat mein CR Becken ein Kh von 3.

Und mein becken hat 63 L was meint ihr dazu?

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby addy » 12 Nov 2007 15:42
huhu ben
eichenextrakt und co2 kann man schlecht miteinander vergleichen.
ich würde mir wenn es um die pflanzen geht kein eichenextrakt ins wasser kippen. die trübung hält das licht ab.
co2 bietet den pflanzen das wichtige kohlendioxid und senkt den ph.
für die pflanzen auf jedenfall die bessere wahl.
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Ben » 12 Nov 2007 15:49
Hallo,

mir ging es gerade nur darum, dass ich ggf. den KH senken kann:).

Ich muss auch nicht umbedingt durch das Co2 den Ph Wert senken.
Ph von 7 ist für meine Zwecke eh optimal.

Kann denn keiner sagen wie lange ungefär diese 500ml Flasche hält?

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby nik » 12 Nov 2007 23:06
Hi,

Ben wrote:Hi,

danke für den Link.

Also mein Ausgangswasser ist ph 7,5 gh 13, kh 9-10 ich kann es aber auch mit Eichenextrakt dementsprechen senken. Zb hat mein CR Becken ein Kh von 3.

Und mein becken hat 63 L was meint ihr dazu?

LG Ben

Eichenextrakt ist in der Regel verdünnte Phosphorsäure. Damit zerstörst du die KH, der Leitwert steigt jedoch. Für Pflanzen macht das durchaus Sinn. Das geht auch mit Salzsäure. Google mal nach HCL und entcarbonisieren - oder guck gleich hier.

Ich übertreibe jetzt mal ein wenig. Die 500g Flasche ist okay, wenn dir deren Befüllung 10 EUR wert ist und die der 2 Kg Flasche 12.- kostet. Und nach 10 Jahren fragst du dich ob du 50 EUR für den TÜV ausgibst, der kostet nämlich für alle Flaschen gleich.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7019
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby addy » 13 Nov 2007 09:59
huhu ihr zwei

auf der gleichen seite habe ich auch dieses hier gelesen: http://www.deters-ing.de/Wasser/ph.htm

nun bin einwenig verwirrt.

warum willst du den deine kh senken? für die nelen haut das doch so hin - oder? ob die gerbstoffe die enthalten sich positiv auswirken ?
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Ben » 13 Nov 2007 23:04
Hi,

thx für den Link :).

Zu den Nelen,

ein Gh von 1-5 ist top bei meinen Ansprüchen ;).
Und das Eichenextrakt wirkt sich sehr poseitiv aus, sie werden immer sofort aktiver.

@ Co2 ;).

Naja ich habe ja rein garnichts gegen diese 2 L Flache, aber wenn ich die bei mir hinstelle drehen meine Frauen (Mum+ Freundin ^^) durch!

Wie groß ist die denn?

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
39 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Welche co2 Anlage?
by Konsti » 04 Jun 2010 23:01
4 885 by Julia View the latest post
06 Jun 2010 14:43
Welche Co2 Anlage ?
by merzi » 26 Feb 2012 13:54
0 488 by merzi View the latest post
26 Feb 2012 13:54
Welche Co2 Anlage?
by Chillkroete » 24 Jul 2015 22:49
17 1000 by Chillkroete View the latest post
26 Aug 2015 05:39
CO2-Anlage ... welche Empfehlung
by darkfish » 23 Oct 2009 13:03
1 787 by sunny2xtc View the latest post
23 Oct 2009 13:08
Welche Co2 Anlage? Was braucht man alles?
by Julia » 05 Dec 2009 20:43
17 9767 by DrZoidberg View the latest post
08 Dec 2009 11:54

Who is online

Users browsing this forum: heyjoe, jelu and 8 guests