Antworten
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon EdvonSchleck » 08 Okt 2016 11:33
Servus miteinander,

bin der Adrian, relativ neu im Forum und muss auch gleich mal eure Hilfe in Anspruch nehmen. Ich habe an mein Becken eine normale Co2 Flasche von Sera mit dazugehörigem Druckminderer angeschlossen. Wenn ich die Flasche nun aufdrehe, entweicht mir aus einer Schraube die auf der Rückseite liegt der komplette Druck. Selbst auf dem Flaschendruck- Barometer wird mir nicht angezeigt wieviel Druck noch in der Flasche ist?!?!?!
Meine Frage nun, kann ich die Schraube auf der Rückseite des Druckminderers justieren, so das ich wieder normalen Arbeitsdruck habe? Oder liegt das Problem ganz wo anders?

Würde mich über Hilfe sehr freuen.


Liebe Grüße,

Adrian
EdvonSchleck
Beiträge: 5
Registriert: 08 Okt 2016 11:28
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Wuestenrose » 08 Okt 2016 11:56
Mahlzeit…

Ohne das spezifische Gerät zu kennen, liest sich das sehr nach defektem Druckminderer.


Grüße
Robert
结局很近。
Benutzeravatar
Wuestenrose
Beiträge: 5512
Registriert: 26 Jun 2009 10:46
Wohnort: 地球
Bewertungen: 4 (100%)
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Sera CO2 Dauertest
von bub » 11 Jun 2009 00:31
3 804 von bub Neuester Beitrag
11 Jun 2009 15:40
CO2 Dauertest von Sera
von Tim9 » 06 Okt 2013 11:45
3 312 von Ebs Neuester Beitrag
06 Okt 2013 13:31
Empfehlung: Sera CO2 Diffusor
von schabu39 » 24 Jan 2011 15:50
5 1517 von schabu39 Neuester Beitrag
25 Jan 2011 10:42
Sera Tröpfchentest Nitrat
von David 10315 » 06 Apr 2012 10:22
3 346 von Ebs Neuester Beitrag
06 Apr 2012 17:40
Sera Combi Ph Leitwerttester
von Hort-Kind-1981 » 10 Nov 2012 18:00
0 171 von Hort-Kind-1981 Neuester Beitrag
10 Nov 2012 18:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste