Aktivreaktor >>> sera flore CO2 Aktiv-Reaktor 1000

LudwigM

Member
Hallo,
da der PH-wert in unserem 1250l aquarium mit dem JBL Taifun Reaktor einfach nicht richtig runter geht habe ich nun in ebay einen sera flore CO2 Aktiv-Reaktor 1000 ersteigert für 12€.
würde der denn ausreichen für mein becken? oder taugt der nichts?
gruß
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hi,
du hast ihn doch gekauft!
Dran hängen und sehen was passiert :glaskugel: !
Dann weißt du's :wink: !
Bis bald,
:bier:
 

LudwigM

Member
ja aber vielleicht kenn ihn wer und sagt lieber finger weg lassen und ja, zerschnitten ist der schlauch vom filter schnell mein ich ;D nur zusammen kleben wird schwer falls schrott ;D

gruß
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hi :),
nicht zerschneiden, erst mal hinten dran und dann nur noch ein kurzes Stück Schlauch zusätzlich zum Einlauf ins Becken.
Bis bald,
:bier:
 

LudwigM

Member
stimmt, aber obs letztendlich optimal funzt weis ich nicht, weil hab ja keinen anderen aktivreaktor zum vergleich

gruß
 

Ebs

Active Member
Hallo,

LudwigM":38627yyi schrieb:
..... obs letztendlich optimal funzt weis ich nicht, weil hab ja keinen anderen aktivreaktor zum vergleich

brauchst du doch auch nicht.
Du wirst doch sehen, ob du den PH damit senken kannst oder nicht. Dadurch hast du dann deinen Vergleich.

Gruß Ebs
 

omega

Well-Known Member
Hi,

LudwigM":2hcqb2e9 schrieb:
ja aber vielleicht kenn ihn wer und sagt lieber finger weg lassen
es zeugt nicht gerade von einer sonderlich schlauen Vorgehensweise, nach den Eigenschaften eines Produktes zu fragen, das man bereits erworben hat.
Auf Amazon stehen übrigens genug Kritiken, damit Du Dir einen Eindruck von diesem Reaktor verschaffen kannst.

Grüße, Markus
 

LudwigM

Member
wollteihn nich kaufen hab nur 1€ mehr geboten damit ich in in der liste hab, hat halt keiner überboten
gruß
 

LudwigM

Member
also das ding funzt schonmal besser als der JBL taifun, kommt tiefer im PH aber es klappert ziemlich laut weil sich oben drin eine blase gebildet hat.

also optimal ist es nicht, was gäbe es denn für alternativen? die auch den filter nicht so bremsen?

gruß
 

MarcK

Member
Servus Ludwig

Also ich hab hier an meinem Rio300 einen Eheim 3e 450 Filter, mit einem AR-US50 Reaktor. http://www.us-aquaristikshop.com/co2-reaktoren/co2-aussenreaktor-ar-us50-16mm-mit-blasenzaehler.html

Der Filter steht auf dritter Stufe und da hab ich kaum eine Durchfluss Verhinderung. Es gibt nur Probleme, wenn die Kunststoff wolle beim Saubermachen, direkt vor den Einlauf und Auslauf geschoben wird. Dann sammelt sich dort ab und an Schwebstoffe, die durch den Filter gerutscht sind. Wenn die Wolle über den Einlauf und Auslauf platziert wird, dann können sich die Schwebstoffe dort etwas Sammeln und werden dann abgebaut mit der Zeit. Auch ein lockeres Einbringen der Wolle, ist von Vorteil.

Achja der PH Wert sinkt bei mir von 7,1 auf 6,6 Ph innerhalb drei Stunden. Geräusche gibt es auch keine.

:smile:
 

MarcK

Member
LudwigM":3bzqi3le schrieb:
und das wäre so das beste?
ist ja schon ein sehr stolzer preis finde ich.

gruß

Hallo Ludwig

Was das Beste ist, kann ich nicht Beurteilen. Aber es hat sich gezeigt, das solche Reaktoren, am leichtesten Co2 ins Wasser bringen.

Hier im Forum haben manche auch selber solche Reaktoren gebaut. Dazu gibt es ein paar Treads.
bastelanleitungen/selbstbau-eines-co2-aussenreaktors-t641.html
technik/eigenbau-co2-auszenreaktor-was-wird-benotigt-t3350-15.html

Diese Diffusoren sind schon gut. Ich bin damit Allerdings nie klar gekommen. Brachten immer zuwenig Co2 ins Wasser.

:smile:

PS: gerade festgestellt, das meine Flasche Leer ist. :shocked:
 

LudwigM

Member
Hab in paar Themen hier gelesen man soll kombinieren aus mehreren? Z. B. So inline und einen innen?
 

Ähnliche Themen

Oben