CO2 Zugabe über Aktivreaktor

MAG

New Member
Hallo zusammen,

mit großem Interesse habe ich den Beitrag von Tobi (Venturi Innenreaktor) gelesen. In meinem 430l Becken habe ich bisher über einen 600l Flipper CO2 zugegeben. Auf Grund meines PH - 7,o und der KH - 2,0 habe ich Probleme genug CO2 im Wasser zu lösen.

Da die Effektivität des Flippers nicht gerade gut ist, habe ich mir überlegt, auf den im Beitrag beschriebenen Reaktor oder den A.N. CO2 Tornado umzustellen.

Da die Effektivität der CO2 Auflösung bei diesen beiden Reaktortypen abhängig von der Leistung der Angeschlossenen Pumpe ist, stellt sich mir die Frage, welche Leistung die Pumpe für ein 430l Becken bei ca 130 Blasen pro Min. haben muss.

Hat jemand bei ähnlichen Bedingungen diese Reaktoren im Einsatz und kann mir seine Erfahrungen dazu mitteilen, welche Pumpenleistung erforderlich ist?
 

MAG

New Member
Hallo,

gibt es denn keinen, der diesen Reaktor im Einsatz hat und was dazu sagen kann?
 

Roger

Active Member
Hallo Martin,

leider kenne ich keine der beiden Reaktoren, aber kann Dir diesen sehr empfehlen. Er funktioniert auch mit geringer Pumpenleistung sehr gut. Einen kleinen Erfahrungsbericht findest du hier: topic-895.html
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Martin,

der Venturi Innenreaktor funktioniert mit Pumpengrößen ab 300l aufwärts.

Ist ganz Ok das Teil und in einem 400l Becken kann man diesen sicher auch besser verstecken. Ich finde eine externe Lösung dennoch angenehmer.

Roger hat da ja schon einen guten Reaktor genannt.
 
Oben