Post Reply
24 posts • Page 1 of 2
Postby Silver86 » 14 Dec 2014 20:35
Hallo Freunde,
kennt wer diese Anlage?

http://weserriff.de/ATI-Dosieranlage-6-Kanal-Steuerbar

fand Sie extrem günstig!
Taucht das was?
Juwel Rio240
Silver86
Posts: 146
Joined: 26 Jan 2014 12:18
Feedback: 1 (100%)
Postby MajorMadness » 15 Dec 2014 13:00
Ich habe keine Erfahrung direkt aber aus anderem forum drüber gelesen. Soll wohl sehr einfach zu bedienen sein und einwandfrei funktionieren. Jedoch ist die Kalibrierung wohl bisschen tricky. Einer schrieb das die erst nach 4 versuchen einwandfrei die Menge pumpte, davor war es immer 6ml off, das aber jedes mal. Sprich wer 4ml düngen will muss 10ml einstellen.
Würde aber sagen das grade nicht diy Bereich diese Pumpe unschlagbar von preis ind Leistung ist.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Silver86 » 15 Dec 2014 17:15
Hi Moritz,

danke für deine Antwort!
Habe schon viel Bilder von deinen ganzen Arbeiten gesehen!
Aber das ist alles wenig hohe Physik für mich :) .

Habe schon gesehen das du selbst eine Anlage gebaut hast!

Aber weiß nicht ob es als leihe denn so einfach ist!

Ansonsten bau ich immer gerne viel selbst, da bräuchte ich aber wenig unterstüzung...
Denn auf 5tausend gekabels und zeitschaltuhren habe ich keine lust.

Gruß Jörg
Juwel Rio240
Silver86
Posts: 146
Joined: 26 Jan 2014 12:18
Feedback: 1 (100%)
Postby MajorMadness » 15 Dec 2014 22:09
Ist richtig. Ich hab selber meine Dosierpumpen und Dünger über eine Platine mit Software realisiert. Da brauch man nur ein Netzteil mit 12v und alles läuft MS genau. Ich kenne auch schon einige die das so umgesetzt haben und das schlimmste und schwerste ist immer einmal den Arduino ans laufen zu bekommen. Dank der neuen Clones Ost dies aber auch einfacher geworden. Das fertige basteln und einstellen ist sehr simpel und auch nachher recht einfach über keypad und display ablesbar.
In den bastelanleitungen und im blog findest du aber noch mehr infos drüber.
Wenn man das aber vergleicht, 6 pumpen + Steuerung ist die ATI grade mal 20€ teurer. Wenn man also wirklich 6 Kanäle brauch lohnt sich das selber bauen nicht mehr. Bei 1-5 pumpen hingegen ist es billiger.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Silver86 » 15 Dec 2014 22:54
ok...

Welcher der mittlerweile vielen Diy threads ist denn nun der mit deiner Bauanleitung?

5 Kanäle würden mir reichen....

Aber bin da immer noch ehr skeptisch mit auch beschaffen der viele Teilen....
Juwel Rio240
Silver86
Posts: 146
Joined: 26 Jan 2014 12:18
Feedback: 1 (100%)
Postby Silver86 » 15 Dec 2014 23:00
Verkaufst du eigentlich auch die anlagen?
Juwel Rio240
Silver86
Posts: 146
Joined: 26 Jan 2014 12:18
Feedback: 1 (100%)
Postby MajorMadness » 16 Dec 2014 07:13
bastelanleitungen/dosierpumpen-mit-schaltsteckdosen-ein-aquagrow-mod-t33351.html
Das ist das Thema über die Dosierpumpen. Fertige Anlagen verkaufe ich nicht. Ich bin kein Hersteller oder betreibe ein Gewerbe. Ich habe aber noch Platinen die ich abgeben kann.
Zum selber bauen brauchst du nur die pumpen, Platine, Netzteil und nano. Les einfach mal unter http://aqua-grow.de/aquagrow-2/aquagrow-dosingtime/ nach und wenn du fragen hast poste die im diy Thema. Ich versuche meine bastelleien immer so einfach wie möglich zu schreiben und wenn noch fragen sind beantwortet ich die gerne.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Oups » 15 Jan 2015 07:34
Morgen!

Ich hab mir die Dosierpumpe nun gekauft - funktionirt auch soweit sehr gut.

Ich habe lediglich bei einer Schlauchleitung das Problem, dass der Dünger im Schlauch zurückläuft (von alleine, durch die Schwerkraft).
Easy Carbo bleibt im Dchlauch stehen.

Es liegt nicht an der Pumpe, da ein Wechsel zu einer unbenutzten Pumpe bei diesem Dünger den selben Effekt hat - es liegt wohl an der Viskosität (Pro Fito).

Habe eine Rücklaufsicherung eingebaut, der Dünger ist aber dennoch etwas zurückgeflossen (lediglich ca. 1 cm über Nacht, bis zum Abend werden es wohl 2 cm sein).

Ist das normal, sollte ich besse Rücklaufsicherungen verwenden - oder ein Mangel?

Bitte um Rat...... :tnx:

Lg
Norbert
Oups
Posts: 46
Joined: 06 Apr 2013 11:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Silver86 » 15 Jan 2015 14:53
Das weiß ich auch nicht... Aber wie genau ist denn die Pumpe? Stimmt es dann man zum Bsp. 4ml mehr einstellen muss um gewünschtes Ergebnis zu haben?
Kann man die Dosierung auch über den Tag verteilen?

Mit der Rücklaufsicherung bräuchte man vielleicht eine die feder belastet ist... Die meisten schließen oft nur sauber wenn ein Ruck kommt...
Juwel Rio240
Silver86
Posts: 146
Joined: 26 Jan 2014 12:18
Feedback: 1 (100%)
Postby Oups » 15 Jan 2015 17:35
Servus,

Ich habe nachgemessen - in meinem Fall waren bei Pumpe 1 3ml, bei Pumpe 2 5ml gewünscht.
Beides ist exakt gepumt worden. Man kann über den Tag verteilt mehrere " Pumpungen" programmieren, oder auch nur jeden 2. oder 3. Tag (usw.)


Lg
Norbert
Oups
Posts: 46
Joined: 06 Apr 2013 11:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Oups » 23 Jan 2015 20:24
Grüß euch,

So, habe auf Flowgrow-Dünger umgestellt (promte Lieferung, Respekt).

Mein Problem, dass der Dünger im Schlauch zurückläuft, bleibt. Ich habe zwei unterschiedliche Rücklaufsicherungen installiert - bringt aber eigentlich nix.....

Wie handhabt ihr das bei euren Dosierpumpen?

Oder habt ihr das Problem gar nicht - liegt es tatsächlich an meiner Düngeanlage?

Habe jetzt federbelastete Ventile bestellt, vielleicht gehts dann....

Danke, lg
Norbert
Oups
Posts: 46
Joined: 06 Apr 2013 11:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Kalle » 23 Jan 2015 21:33
Hi Norbert,

ich habe mir die Pumpe auch vor kurzem bestellt, sie aber noch nicht angeschlossen, weil ich noch auf mein AQ warte. Dein Problem intersssiert mich also auch.

Normalerweise sollten die Schlauchpumpen dicht sein. Ich habe noch eine DIY Version, da läuft nichts, wenn die Pumpe steht.
Aber vielleicht hat dein Schlauch ein Luftleck oder der Drehkolben drückt den Schlauch nicht dicht genug an.
Eigentlich ist das aus meiner Sicht ein Reklamationsgrund.
Dennoch, an deinen federbelasteten Ventile wäre ich sicherheitshalber auch interessiert. Wo gibt es die denn?

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1470
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby Oups » 24 Jan 2015 06:49
Guten Morgen,

Ich habe diese bestellt:

http://www.aquaristik-zentrum.at/shop/de/AquaLight-Rueckschlagventil-4/6-mm-Luft

Ich berichte, sobald sie da sind....

Ich habe beobachtet, dass der Dünger manchmal nicht zurück läuft - wahrscheinlich hängt es also damit zusammen, in welcher Stellung die Pumpe stehen bleibt. Mal schauen.
Bin an deinen Erfahrungen diesbezüglich sehr interessiert.

Lg
Norbert
Oups
Posts: 46
Joined: 06 Apr 2013 11:37
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 25 Jan 2015 08:08
Hallo Norbert,
Bei meinen selbst gebauten Dosierpumpen läuft so gut wie nichts zurück.
Ich hatte mal Pumpen von Aqua Medic, da lief so einiges zurück und Ruckschlageventile brachten auch nicht wirklich etwas.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby NikolausR » 03 Feb 2015 00:26
Moin zusammen,

könnt Ihr schon mehr berichten, was a) die Dosierzuverlässigkeit und b) das Rücklaufproblem angeht?

Danke vorab!
Grüße aus der Wetterau
Niko


aquascaping-blog.de
User avatar
NikolausR
Posts: 6
Joined: 18 Mar 2014 07:04
Location: Bad Nauheim
Feedback: 0 (0%)
24 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Arka Dosieranlage
by PeterS » 04 Aug 2013 20:56
2 649 by garnele1234 View the latest post
06 Aug 2013 16:14
Kauftipps Dosieranlage
by TLO » 12 Mar 2015 06:59
47 5898 by Maho View the latest post
29 May 2015 20:57
Empfehlung: Dosieranlage im Unterschrank?
Attachment(s) by Franki60 » 13 Aug 2015 13:29
9 1256 by FiPie View the latest post
15 Aug 2015 21:47
Dosieranlage direkt an Outflow anschließen
by Wurmi23 » 24 Jan 2015 13:29
9 2015 by knotter View the latest post
28 Jan 2015 09:54
Zubehör für Dosieranlage gesucht (Neuling)
by Krabb » 31 Jul 2017 13:03
8 648 by Krabb View the latest post
28 Aug 2017 20:31

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests