Post Reply
16 posts • Page 1 of 2
Postby Artemius » 31 Oct 2007 15:18
Hallo,

für den Dünger Easy-Life ProFito ist leider weder auf der Flasche noch auf der Internetseite des Herstellers die Zusammensetzung der Nährstoffe angegeben. Auch meine Internetrecherche blieb erfolglos. Ich war schon froh zwischen den ganzen Shop-Einträgen überhaupt ein paar allgemeine Informationen zu finden.

Seit ca. 1 Jahr verwende ich ProFito recht erfolgreich. Ausgewählt hatte ich diesen Dünger, weil ihm ein höherer Kaliumanteil als den Konkurrenzprodukten nachgesagt wurde (vermutlich von Anton Gabriel). Da ich jetzt meine Düngung verbessern möchte folgende Frage:

Kennt jemand die genaue Zusammensetzung und insbesondere den genauen Kaliumanteil des ProFito?

Vielen Dank im voraus.
Thomas
User avatar
Artemius
Posts: 126
Joined: 29 Aug 2007 15:29
Location: Hilden
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 11 Nov 2007 15:26
Hi Thomas,

ich denke auf eine genaue Inhaltsangabe des Düngers wird man noch lange warten müssen. Easylife gibt diese ja als "Firmengeheimnis" an.

Wenn man sich jedoch Volldünger anderer Hersteller ansieht wird auch Profito nicht außergewöhnlich von der Zusammensetzung abweichen.

Den Eisengehalt haben sie ja wenigstens rausgerückt. Bezüglich Kalium oder auch Magnesium würde ich mich nicht nur auf die alleinige Düngung durch Profito verlassen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Artemius » 12 Nov 2007 17:43
Hallo Tobi,

die Geheimniskrämerei der meisten Düngerhersteller bedauere ich sehr. Wenn ich nicht so sehr an ProFito gewöhnt wäre, würde ich zu den vorbildlich deklarierten Düngern von Tropica oder Drak wechseln. Wer will schon gerne die Düngerkatze im Sack kaufen?

Ich stimme dir zu, dass die Volldünger sich in den meisten Fällen wohl nur wenig unterscheiden. Vielleicht bin ich auch etwas zu penibel. Es fiel mir nur auf, dass ausgerechnet beim ProFito häufig auf einen höheren Kaliumgehalt hingewiesen wurde. Genaue Angaben wurden freilich kaum gemacht und wahrscheinlich ist diese Aussage auch immer wieder voneinander abgeschrieben worden.

Da ich jedoch zum Ausgleich meines NPK-Verhältnisses nach Gefühl mit Kaliumcarbonat stossdünge, wäre mir die Kenntnis des Kaliumanteils im ProFito schon lieber.

Aus welcher Quelle hast du eigentlich den Eisengehalt von 0,14% ?

Viele Grüße
Thomas
User avatar
Artemius
Posts: 126
Joined: 29 Aug 2007 15:29
Location: Hilden
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 12 Nov 2007 18:11
Hi,

ein lieber User von Flowgrow hatte bei Easylife per e-Mail angefragt und hat darauf die Eisenwerte von Profito und dem Ferro mitgeteilt bekommen. Ich habe diese dann in den Nährstoffrechner eingetragen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Artemius » 13 Nov 2007 18:08
Hallo Tobi,

danke für den Tip! Auf das einfachste kommt man manchmal nicht. Ich habe heute eine E-Mail an Easy-Life geschickt und nach nur einer Stunde folgende Antwort bekommen:

----------
Von: "A.J. Vermeule"
Betreff: Re: Kaliumanteil in ProFito

Guten Tag,

ProFito enthält etwa 7.000 ppm Kalium.Sie können eigentlich bestenfalls Kaliumsulfat
zugeben statt K2CO3, denn diese Carbonatverbindung erhöht den KH-Wert...
Gartencenter haben manchmal Kaliumsulfat preisgünstig (in Holland jedenfalls).

Mit freundlichem Gruß,
Toon Vermeule

Easy Life International BV
Niederlande
http://www.easylife.nl
----------

So ein schneller und guter Informationsservice gefällt mir! Wenn dir der Wert schlüssig erscheint, kannst du ihn ja in den Nährstoffrechner aufnehmen.

Jetzt muss ich nur noch ppm in mg/l umrechnen. Ich dachte eigentlich ppm entsrechen mg/l. Bin heute wohl nicht mehr taufrisch, mal nachdenken ...

Viele Grüße
Thomas
User avatar
Artemius
Posts: 126
Joined: 29 Aug 2007 15:29
Location: Hilden
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 13 Nov 2007 18:13
Hi Thomas,

werde den Wert für Profito beim Kaliumanteil übernehmen. Super :)! Nun haben wir schon zwei Werte des Düngers ;)

ppm entsprechen mg/l. Musst also nichts umrechnen.

EDIT: hab es in den Nährstoffrechner eingefügt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Diethard » 14 Nov 2007 05:07
Hallo

Ich habe das hier mit Interesse verfolgt. Ich glaube auch nicht, daß wesentliche Unterschiede hinsichtlich der Mikronährstoffe z.B. zum Drakdünger bestehen.

Stutzig macht mich nur folgender Satz auf der Profito-Seite: "Die Pflanzen werden stimuliert um Cytokinine (Pflanzenhormon) in größeren Mengen zu bilden, wodurch die Zellteilung stark gefördert wird. Die Blätter werden größer und breiter."

Viele Aquarienfreunde bestätigen das. Ich vermute deshalb, daß Profito auch nicht deklarierte Phytohormone enthält. Dennerle verwendet ja im PlantaGold 7 ähnliche Wirkstoffe.

Freundliche Grüße ... Diethard.
User avatar
Diethard
Posts: 37
Joined: 11 Oct 2007 11:24
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby powerflower » 14 Nov 2007 20:21
hallo,

gut, daß noch jemand nachgefragt hat, ich hatte ja damals wegen dem eisengehalt angefragt und auch sehr schnell von gleicher person umgehend antwort erhalten. allerdings rücken die nicht mit der ganzen zusammensetzung raus ...

aber na, ja, wir wollwn doch alle etwas verkaufen ... ausserdem finde ich diese dünger preislich sehr attraktiv, da sind die dennerle und tropica doch deutlich teurer.

vg rené
User avatar
powerflower
Posts: 299
Joined: 02 Jan 2007 23:22
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Zap » 21 Nov 2019 22:45
12 Jahre später...steht im Beipackzettel:

Wasserlösliches Kaliumoxid K2O: 0,5%
Wasserlösliches Fe: 0,2%
Chelateisen: 0,2%
Mangaan Mn: 0,1%

Wie rechnet man das um, in dem Sinne
10ml pro 100ml erhöht Fe um x mg/l

Wäre eigentlich nicht schwer, aber ml entspricht sicher nicht mg...
Gruß
Sebastian
Zap
Posts: 65
Joined: 23 Jan 2011 14:06
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 21 Nov 2019 22:55
Moin,

nehmen wir einfach an, dass mg≙ml.

Bei 10ml auf 100L:
Wasserlösliches Eisen: 0,2mg/L
Chelateisen: 0,2mg/L
Mangan: 0,1mg/L
Kalium: 0,5mg/L

Zap wrote:Wie rechnet man das um, in dem Sinne
10ml pro 100ml erhöht Fe um x mg/l

Dafür nimmst' einfach meine Werte von oben mal 1000.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2740
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Zap » 21 Nov 2019 23:34
10ml pro 100 *Liter* meinte ich.

Sanke! Aber nehmen wir einfach an, dass ml = mg, oder ist das wirklich so? Dann ist es ja einfach.

Der Dünger enthält wasserlösliches Eisen und Chelateisen in gleichen Teilen. D.h. eine Hälfte des Eisens ist sofort bzw. schnell verfügbar, die andere wird langsam abgegeben, richtig?
Gruß
Sebastian
Zap
Posts: 65
Joined: 23 Jan 2011 14:06
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 22 Nov 2019 08:13
Super, danke...
Hab nämlich mit jemand geteilt und in eine alte Flasche abgefüllt...
Hoffe das war da schon so..werd es mir gleich auf die Flasche schreiben.
Wobei ich das normal nicht brauche, weil ich immer 50% der empfohlenen Menge dünge wegen Lowtec.
Da ist es dann uninteressant, was wirklich im Dünger drin ist. Der Rest ist Pflanzen beobachten.

Aber so kann man mal mit andern Düngern vergleichen und sich ein Bild machen.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4199
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Tschensman » 02 Jan 2020 23:15
Hallo.

Wenn ich mit Profito dünge, brauche ich da eigentlich noch einen anderen Dünger?
Oder reicht dieser vollkommen aus.

Gruß Jens
Tschensman
Posts: 13
Joined: 17 Aug 2019 20:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 03 Jan 2020 08:03
Hallo, mußt Du beobachten, ob die Pflanzen damit zufrieden sind.
Eigentlich gibt es von Easylife noch den Ferro dazu.
Es geht aber genauso, von Dennerle die E15 dazuzunehmen.
In meinen Lowtecbecken reicht zb. die Dosierung von 2,5ml Profito und einer halben E15 gefühlt ewig.
Wenn ich übermotiviert bin, mach ich alle 2 Wochen 70% WW und dünge das nach...dann ist das perfekt...
Aber auch wenn ich nicht dazukomme und 4-6Wochen garnix dran mache, is es auch gut...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4199
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby p'stone » 03 Jan 2020 10:49
Hallo Jens,

der Profito ist ein Eisen und Spurenelemente-Dünger.(Micro)
Ob Du noch Nitrat, Phosphat und Kalium (Macro) düngen mußt hängt von Deinem Besatz, dem Ausgangswasser, der Beleuchtung , der Pflanzenmasse, CO2 Zugabe und dem Bodengrund ab.
Lies Dich im Forum mal in die Düngung ein.

Gruß Thomas
User avatar
p'stone
Posts: 417
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 7 (100%)
16 posts • Page 1 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests