Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby schirokoko » 19 Aug 2019 17:00
Hallo alle miteinander,

ich habe seit ca. 2 Wochen das Problem, dass meine Pflanzen kaum noch wachsen. Leider werden die spärlichen neuen Blätter auch eher klein und spitz. Zusätzlich kräuseln sie sich an den Blatträndern. Was kann das für ein Mangel sein? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :engel:


2. Allgemeine Angaben zum Becken:
Standzeit? 2 Monate
Beckengröße (Bruttoliter)? 180
Beckenmasse (LxBxH)? 101x41x50
Welcher Bodengrund und Körnung? Dennerle Quarzkies Schwarz
Welcher Nährboden (falls vorhanden)? JBL Düngekugeln
Sonstige Einrichtung (z.B. Wurzeln, Steine, etc.)? Mangrovenwurzel, Versteinertes Laub

3. Licht:
Beleuchtungsdauer? 8 h (13- 21 Uhr)
1x Multilux (2x 23W LED - 5290 Lumen) und 1x Helialux Spectrum (48W - 6720 Lumen)

4. Filter:
Bioflow M (ohne Nitrax- und Kohleschwamm)

5. Co2 Anlage (falls vorhanden):
Art der Anlage (Bio Co2 oder Druckgas)? JBL Druckgas
Nachabschaltung vorhanden? Ja
Ph-Steuerung vorhanden? Nein
Art der Co2 Einwaschung (z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Aussenreaktor, etc.): JBL Taifun M
Blasenanzahl pro Minute: ca. 80
Ist ein Co2 Dauertest im Einsatz? Angaben bitte mit Hersteller, Modell, Färbung des Dauertests (in den Stufen blau, dunkelgrün, hellgrün, gelb): JBL ( Hellgrün)
Welche Indikatorflüssigkeit wird verwendet (KH-Wtert)? JBL KH11

6. Sonstige Technik (falls vorhanden): Juwel Heizer

7. Wasserwerte im Aquarium:
gemessen am: 19.08.2019
Welche Art Test wurde verwendet (z.B. Teststreifen, Tröpfchentest, Fotometer)? Angabe bitte mit Art, Hersteller: JBL Tröpfchentest
Temperatur: 28*C
Ph:6,8
Kh:11
Gh:15
Fe: 0,2
Nh4:-
No2:-
No3:15
Po4:0,6
K:13
Mg: 9,84 (Leitungswasser - 0,39 mol/m3)
Ca: 105,9 (Leitungswasser - 2,64 mol/m3)

8. Düngung:
Wie wird gedüngt (welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe):
jeden Tag Aquarebell NPK 6ml,
jeden Tag Aquarebell MirkroBasic Eisen 6 ml
EasyLife Ferro um FE anzuheben nach Bedarf
Auf Stoß Aquarebell GH Boost N nach WW

Wird ein bestimmtes Düngesystem angewandt (z.B. PPS, Estimative Index, etc.)?
Nein

9. Wasserwechsel:
Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt: Wöchentlich ca. 50%
Wird reines Leitungswasser benutzt: Ja

10. Pflanzenliste:
-Anubias barteri var. Nana
-Cryptocoryne parva
-Ludwigia glandulosa
-Echinodorus Bleherae
-Bacopa Compact
-Microsorum pteropus Windelev
-Pogostemon helferi
-Nymphaea Lotus ( 4x)
-Alternanthera reineckii Pink
-Bucephalandra Wavy Green
-Hemianthus callitrichoides Cuba
-Rotala macrandra Typ 4
und weitere 3-4 Pflanzenarten die ich geschenkt bekommen habe, ich den Namen aber nicht weiß.

Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt? 50

Liebe Grüßen
André

Attachments

Lg
André
_______________________________________________________________________________________
BEVOR DU MIT DEM KOPF DURCH DIE WAND WILLST, ÜBERLEGE WAS WILL ICH IM NEBENZIMMER?
schirokoko
Posts: 67
Joined: 29 Jul 2019 14:13
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 20 Aug 2019 08:02
Hallo André,

treibst du den Aufwand um nicht in 1.Hilfe zu sein oder um den Fragebogen nicht vollständig auszufüllen? Mach das doch bitte so, dass es sinnvoll wird. Das ist ein akutes Problem, stell das doch bitte dort ein wo es hingehört und vollständig. Ist doch nicht so schwer aus den Beckenmaßen die Bruttoliter zu berechnen oder wenn nach den Filtersubstraten gefragt wird, auszuführen was *nicht* im Filter ist oder auch die Trinkwasseranalyse zu suchen und im Bogen anzugeben. Tu dir selbst den Gefallen und verzichte auf deine Interpretation des Fragebogens. Die, die sich mit deinem Problem beschäftigen wollen, danken es dir.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby schirokoko » 20 Aug 2019 09:00
Hallo Nik,

ok danke Dir für die Info. Ich hatte es nach besten Gewissen ausgefüllt, werde die Frage aber nochmal im richtigen Bereich stellen :prost:
Lg
André
_______________________________________________________________________________________
BEVOR DU MIT DEM KOPF DURCH DIE WAND WILLST, ÜBERLEGE WAS WILL ICH IM NEBENZIMMER?
schirokoko
Posts: 67
Joined: 29 Jul 2019 14:13
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Matz » 20 Aug 2019 13:47
Moin Andre; moin @ all,
damit es nicht zu Doppel-Verläufen kommt und übersichtlich bleibt, werde ich hier schließen.
Dort:

erste-hilfe-wasserpflanzen/pflanzen-wachsen-nicht-oder-nur-sehr-langsam-t50392.html

geht's weiter :thumbs:
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen wachsen langsam und kümmerlich
Attachment(s) by phantomas » 01 Jul 2010 19:45
13 2307 by phantomas View the latest post
06 Jul 2010 18:32
Pflanzen wachsen nicht mehr
by VTIRacer » 27 May 2009 19:23
5 1092 by Roger View the latest post
03 Jun 2009 21:30
Hilfe Pflanzen wachsen nicht.
Attachment(s) by Kokos0603 » 15 Apr 2011 17:09
12 4294 by Kokos0603 View the latest post
24 Apr 2011 10:10
Unbekannter Nährstoffmangel, teils sehr blasse Pflanzen
Attachment(s) by EssKei » 21 Jul 2017 17:51
19 1304 by EssKei View the latest post
10 Aug 2017 20:33
Nährstoffmangel? Pflanzen wachsen nicht, bzw bekommen Löcher
by darbou » 01 Mar 2009 19:10
10 7819 by nik View the latest post
05 Mar 2009 13:43

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests