Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby HansDer3 » 06 Apr 2020 19:40
Hallo

Viele meiner Pflanzen zeigen im Moment einen Mangel an indem sie farblos und matschig werden. Im Anhang habe ich ein paar Bilder.

Düngung läuft mit Ada sowie der Boden auch.

19l Mini m

Becken läuft genau 5 Wochen

Ww einmal die Woche

Beleuchtung mit 64 lm pro Liter auf 6 Stunden

Es wird täglich gedüngt

Ada brighty K, 1 hub

Ada Green brighty Mineral, 1 hub

Ada Green brighty Nitron, 2 hub

Wasserwerte:

Kalium 8-9

Kh liegt bei 2 und ph bei 6 Gh war auch nicht sehr gut.

No3 zwischen 10 und 15

Po4 ist mit dem Test nicht nachweisbar Besatz im Becken, ein Kampffisch

Fe ist mit meinem Test auch nicht nachweisbar

Mg ist auch nicht nachweisbar

Alle nicht nachweisbaren Werte könnten ein Mangel sein aber das weis ich leider nicht.

Attachments

HansDer3
Posts: 6
Joined: 06 Apr 2020 19:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 07 Apr 2020 07:18
Hallo,

Das könnte Sauerstoffmangel sein. Der tötet Pflanzen genauso zuverlässig wie die meisten Tiere.

Solltest du in Deutschland oder Österreich leben, befasse dich bitte Mal mit dem Tierschutzgesetz. Zwar droht zumindest in Deutschland ohne Kläger keine Strafe, aber es ist trotzdem ein Gesetzesverstoß.

Viele Grüße

Alicia Kraffzik
Lixa
Posts: 563
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby HansDer3 » 07 Apr 2020 07:40
Lixa wrote:Hallo,

Das könnte Sauerstoffmangel sein. Der tötet Pflanzen genauso zuverlässig wie die meisten Tiere.

Solltest du in Deutschland oder Österreich leben, befasse dich bitte Mal mit dem Tierschutzgesetz. Zwar droht zumindest in Deutschland ohne Kläger keine Strafe, aber es ist trotzdem ein Gesetzesverstoß.

Viele Grüße

Alicia Kraffzik


Das Tier wurde ins 60p umgesetzt
HansDer3
Posts: 6
Joined: 06 Apr 2020 19:32
Feedback: 0 (0%)
Postby n7mob » 07 Apr 2020 07:57
Guten Morgen Hans,

vorab muss ich erwähnen, dass ich noch recht neu bin und keine praktische Erfahrung habe. Deshalb ist meine Einschätzung mit Vorsicht zu genießen und die Meinungen eines erfahrenen Aquarianers abzuwarten.

Aufgrund der gelben Verfärbung älterer Blätter würde ich auf Phosphatmangel tippen. Deine anderen Werte sind ja im guten Bereich. Magnesium kann natürlich auch ein Grund sein weil es bei dir nicht nachweisbar ist. Das Verhältnis von Ca:Mg ist wichtig damit die Pflanzen alle Nährstoffe verwerten können.

Bin gespannt was die Profis sagen.
Mit bestem Gruß

Axel

Misanthrop ohne Bringschuld
wasserpflanzenaquaristik-mit-allem-drum-und-dran
betriebsweise-eines-pflanzenaquariums-a-la-bocap
der-weg-zum-optimalen-dungesystem
Last edited by n7mob on 07 Apr 2020 08:15, edited 1 time in total.
User avatar
n7mob
Posts: 41
Joined: 01 May 2019 06:18
Location: Westliches Münsterland
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 07 Apr 2020 08:14
Hallo Hans,

Die meisten der Pflanzen jenne ich nicht, aber Wassernabel, in diesem Fall der tripartita zeigt in der Regel die typischen Eisenmangelsymptome sofern ein Mangel vorhanden ist. In diesem Fall ist er einfach nur gelb, was ich eher bei Phosphormangel kenne. Bei N Mangel wird er weiß, ebenso bei langem Fe/Mg Mangel. Phosphatmangel erzeugt normalerweise erst deutliche Löcher bevor sich das Blatt auflöst, allerdings nicht beim Wassernabel.

Um Sauerstoffmangel vorzubeugen, kannst du, wie es auch ADA macht, den Filter nachts die Wasseroberfläche bewegen lassen.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 563
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby HansDer3 » 07 Apr 2020 08:23
Lixa wrote:Hallo Hans,

Die meisten der Pflanzen jenne ich nicht, aber Wassernabel, in diesem Fall der tripartita zeigt in der Regel die typischen Eisenmangelsymptome sofern ein Mangel vorhanden ist. In diesem Fall ist er einfach nur gelb, was ich eher bei Phosphormangel kenne. Bei N Mangel wird er weiß, ebenso bei langem Fe/Mg Mangel. Phosphatmangel erzeugt normalerweise erst deutliche Löcher bevor sich das Blatt auflöst, allerdings nicht beim Wassernabel.

Um Sauerstoffmangel vorzubeugen, kannst du, wie es auch ADA macht, den Filter nachts die Wasseroberfläche bewegen lassen.

Viele Grüße

Alicia



Also Fe, Po4, und Mg könnten alles Mangel sein nur leider nicht nachweisbar... gedüngt wird mit Ada,
Der Eisenvolldünger von Ada dürfte ja normal erst in 5 Monaten rein... kann ich den jetzt auch schon rein machen?
HansDer3
Posts: 6
Joined: 06 Apr 2020 19:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 07 Apr 2020 08:26
Moin Hans,

wenn Fe und Mg nicht nachweißbar sind hast Du doch schon 2 Punkte an denen Du ansetzen kannst.
Fe immer im nachweißbaren Bereich halten, bis max. 0,1mg/l. Mg auf ~ 15mg/l einstellen.
Das Soil schluckt auch die Härtebildner (Ca + Mg) weg, wenn dein Ausgangswasser schon eine niedrige GH hat dann kann es da leicht zu einem Mangel im Wasser kommen, der Effekt kommt nach einer Zeit dann irgendwann ins stocken.

Achso.... ich bin natürlich auch kein Profi.....(vorsorgliche Aussage um bestimmten Foren - Mitgliedern nicht auf die Füße zu treten :smile: )

Gruß Marco
*Ein Leben ohne Aquarium ist zwar möglich aber sinnlos*

LavaJungle
User avatar
Nightmonkey
Posts: 526
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby HansDer3 » 07 Apr 2020 08:31
Auf jedenfall hab ich kh 2, gh war auch schrecklich ... also instabil
HansDer3
Posts: 6
Joined: 06 Apr 2020 19:32
Feedback: 0 (0%)
Postby n7mob » 07 Apr 2020 08:36
HansDer3 wrote:
Der Eisenvolldünger von Ada dürfte ja normal erst in 5 Monaten rein... kann ich den jetzt auch schon rein machen?


Ich kenne das ADA Düngesystem nicht aber woher weiß ADA wann in deinem Becken Eisen in den Mangel läuft? Ich persönlich würde Volldünger dazu geben und Phosphat stoßdüngen.
Mit bestem Gruß

Axel

Misanthrop ohne Bringschuld
wasserpflanzenaquaristik-mit-allem-drum-und-dran
betriebsweise-eines-pflanzenaquariums-a-la-bocap
der-weg-zum-optimalen-dungesystem
User avatar
n7mob
Posts: 41
Joined: 01 May 2019 06:18
Location: Westliches Münsterland
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 07 Apr 2020 08:44
HansDer3 wrote:Auf jedenfall hab ich kh 2, gh war auch schrecklich ... also instabil


Benutz du Leitungswasser?

Gruß Marco
*Ein Leben ohne Aquarium ist zwar möglich aber sinnlos*

LavaJungle
User avatar
Nightmonkey
Posts: 526
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby HansDer3 » 07 Apr 2020 08:51
Nightmonkey wrote:
HansDer3 wrote:Auf jedenfall hab ich kh 2, gh war auch schrecklich ... also instabil


Benutz du Leitungswasser?

Gruß Marco

Attachments

HansDer3
Posts: 6
Joined: 06 Apr 2020 19:32
Feedback: 0 (0%)
Postby n7mob » 07 Apr 2020 08:55
Probleme mit Kalkablagerungen hast du nicht. :pfeifen:
Mit bestem Gruß

Axel

Misanthrop ohne Bringschuld
wasserpflanzenaquaristik-mit-allem-drum-und-dran
betriebsweise-eines-pflanzenaquariums-a-la-bocap
der-weg-zum-optimalen-dungesystem
User avatar
n7mob
Posts: 41
Joined: 01 May 2019 06:18
Location: Westliches Münsterland
Feedback: 0 (0%)
Postby HansDer3 » 07 Apr 2020 08:57
Ich habe mir jetzt schon bittersalze bestellst und mal sehen ob das was bringt
HansDer3
Posts: 6
Joined: 06 Apr 2020 19:32
Feedback: 0 (0%)
Postby n7mob » 07 Apr 2020 09:25
Kauf dir noch CaSO4·2H2O - Calciumsulfat-Dihydrat um den Calciumwert anzugleichen.
Ca:Mg:K sollten so ca 2:1:0,5-1 ergeben.
Mit bestem Gruß

Axel

Misanthrop ohne Bringschuld
wasserpflanzenaquaristik-mit-allem-drum-und-dran
betriebsweise-eines-pflanzenaquariums-a-la-bocap
der-weg-zum-optimalen-dungesystem
User avatar
n7mob
Posts: 41
Joined: 01 May 2019 06:18
Location: Westliches Münsterland
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 07 Apr 2020 10:18
HansDer3 wrote:Ich habe mir jetzt schon bittersalze bestellst und mal sehen ob das was bringt


das hätte ich jetzt auch empfohlen, bringen wird das was.
Und wie von Axel schon beschrieben am besten gleich ein optimales Ca:Mg:K - Verhältnis einstellen.

Gruß Marco
*Ein Leben ohne Aquarium ist zwar möglich aber sinnlos*

LavaJungle
User avatar
Nightmonkey
Posts: 526
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Salze gehen nicht in Lösung?
by M.Kaiser » 30 Jul 2012 14:48
2 206 by ghostfish View the latest post
30 Jul 2012 16:23
Pflanzen schwächeln
by FloriFloh » 18 Jan 2009 14:35
11 2385 by FloriFloh View the latest post
30 Jan 2009 13:13
Eisen auf den Pflanzen
Attachment(s) by Hubi » 18 Feb 2010 17:25
12 2332 by channaobscura View the latest post
20 Feb 2010 21:32
Pflanzen kümmern :(
Attachment(s) by Schlachtschwein » 06 Mar 2010 01:17
12 1746 by Schlachtschwein View the latest post
09 Mar 2010 21:12
Pflanzen verkümmern
by Pia48 » 08 Aug 2013 03:04
3 1673 by troetti View the latest post
09 Aug 2013 07:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests