Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby Subsub » 10 Jun 2020 17:21
Hallo Aquaristen
Hätte da einmal eine Frage...
Kann man Aqua Rebell Dünger Verdünen, zB mit Destilliertem Wasser
oder verliert er dabei seine Chelatierung geht in Lösung usw.
Vielleicht geht es auch nur bei sanft bzw unchelatierten Düngern.
Wozu?
Nun es wäre um ein vielfaches leichter bei der Dosierung für kleine Becken
zB 20 Liter 30 Liter Nano wenn er zB um das doppelte oder gar vierfache verdünnt werden könnte
danaxh könnte man zB anstatt 0,5ml 1 oder gar 2ml dosieren.
Es giebt natürlich etliche Nano Dünger von einigen Firmen aber keinen von AR ausserdem werden diese meist extrem teuer verkauft.
Wenn man aber ohnehin AR Dünger verweden will........
Hat da jeman eine Ahnung davon?
LG Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Subsub » 10 Jun 2020 20:07
Hallo Aquarianer

Ich habe nun eine Antwort auf der Seite von Aquasabi gefunden....
Leider wie ich befürchtet habe....

Dünger verdünnen

Könnte man nicht einfach den Dünger mit Wasser verdünnen, um dann im Umkehrschluss größere Mengen an Flüssigkeit dosieren zu können?
Dies ist eigentlich eine einfache Lösung, damit auch bei sehr kleinen Aquarien Dünger so zugegeben werden kann, dass die Dosiermenge bei 1 ml liegt. Dann ist nämlich der Dosierpumpenkopf nutzbar. Hierzu wird die Nährlösung in einem bestimmten Verhältnis mit Wasser vermischt. Als Beispiel: Ein Mischverhältnis von Dünger zu Wasser von 1:1 verdünnt die Nährlösung um die Hälfte. Dadurch kann man 1 ml der Flüssigkeit dosieren, effektiv wird aber nur 50% des Nährgehaltes zugeführt.

Leider hat diese Methode auch Nachteile. Zum einen darf zum Verdünnen kein Leitungswasser, sondern nur vollständig demineralisiertes Wasser (zum Beispiel aus einer Umkehrosmose-Anlage) verwendet werden. Ansonsten könnten Fremdstoffe im Wasser mit den Elementen des Düngers chemische Verbindungen eingehen und somit die Wirkung beeinträchtigen. Zum anderen verdünnt man auf diese Weise nicht nur die Nährmineralien, sondern auch die Stoffe, welche für die Konservierung der Nährlösung zuständig sind. Dies hat negative Auswirkungen auf die Haltbarkeit des Flüssigdüngers.

Eine Umrüstung der Dünger-Flasche mit einem Tropfdosierer ist damit sicherlich die bessere Lösung, zumal hier ein sehr genaues Feinjustieren der Zugabemenge möglich ist. Dies ist bei einer verdünnten Nährstofflösung nicht der Fall.

Ansich ganz ok die Lösung nur bei mir schwer möglich, da mein 30Liter Cube in einem Regal steht wo ich mit der kleinsten Leerflasche auf die der Tropfer passt (250ml) nur ungenügend Hantieren kann.
werde mir aber eine kleinere Tropfflasche Suchen und so handhaben.

Naja hoffe das sich damit für vielleicht auch andere die Frage nach Dünger Verdünnung erledigt hat.

LG Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Les Paul » 10 Jun 2020 20:33
Hi Erich,

Vielleicht möchtest du ja den Masterline Dünger mal testen.
Ich gebe davon fast täglich einen Pumpenhub in meinen 30er Cube.
Der beste Dünger den ich in meiner Laufbahn hatte.

Masterline 1
Masterline 2
User avatar
Les Paul
Posts: 107
Joined: 27 Dec 2010 10:31
Feedback: 0 (0%)
Postby Subsub » 10 Jun 2020 20:46
Hallo Leute
habe da etwas passendes gefunden beim grossen Verrsender A...
Blaue Glass Fläschchen 50ml giebt es auch von anderern Herstellern in Braun oder grösser bzw kleiner.
Fand diese toll da aus Deutscher Produktion und der Pipettengummi sieht sehr brauchbar aus was nicht bei allen den Anschein macht.
Ist in diesem Fall ein dreier Set mit Etiketten und einem Trichter für ca 13 Euro.

LG Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Subsub » 10 Jun 2020 20:47
Hallo Les Paul

Danke für die Info werde mir den Dünger einmal ansehen.

LG Erich
User avatar
Subsub
Posts: 98
Joined: 18 Nov 2007 12:51
Location: Wien
Feedback: 0 (0%)
Postby Les Paul » 10 Jun 2020 20:52
Solche Flaschen bekommst du auch in jeder gut sortierten Apotheke
User avatar
Les Paul
Posts: 107
Joined: 27 Dec 2010 10:31
Feedback: 0 (0%)
Postby GuppyGuppy » 10 Jun 2020 23:14
Ich hab ein ähnliches Problem, ich gebe täglich von AquaRebell per 1ml Spritze vom AR EI und N je 0,5ml und vom AR Eisen 0,3ml in mein 17l Becken.
Würd gern umstellen, damit ich nur einen Dünger hab, aber von dem mehr reingeben kann und dann per Pumphub Von mir aus auf Masterline, ich check nur ned ganz ob z.B. der All in One Golden was wäre....
Andererseits bin ich mit dem Ergebnis der oben genannten Düngung eig zufrieden.
Vielleicht mach ich aber mit der Frage einen eigenen Thread auf. Viele Grüße!
GuppyGuppy
Posts: 28
Joined: 06 May 2018 09:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Les Paul » 11 Jun 2020 09:36
Ich kenne nur die beiden oben verlinkten.

Hier werden die All in one Dünger gezeigt:
https://youtu.be/uQep_HqPPvI
User avatar
Les Paul
Posts: 107
Joined: 27 Dec 2010 10:31
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 11 Jun 2020 16:46
Hallo Erich,

das Problem hatte ich auch. Vielleicht kannst du mit dem Thread etwas anfangen. Praktisch ausgesprochen simpel für Nanobecken.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7312
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Aqua Rebell Dünger Verdünnen für Dosieranlage
by suncer » 14 Jan 2019 07:35
9 730 by Wuestenrose View the latest post
18 Jan 2019 08:24
ADA Dünger vs. Aqua Rebell
Attachment(s) by Krypto » 10 Jun 2011 07:37
21 7197 by jörg View the latest post
08 May 2013 11:43
Aqua Rebell Dünger
by Richie » 16 Mar 2015 20:37
1 670 by fischbock View the latest post
16 Mar 2015 20:49
Dünger von Aqua Rebell???
by ESSWS » 15 Feb 2020 10:05
3 504 by Ebs View the latest post
19 Feb 2020 15:02
Dosierung Aqua Rebell Dünger
by Birgit84 » 24 Feb 2014 15:51
26 8267 by Dustin View the latest post
20 Mar 2014 10:45

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests