Gestalter: Martinson
Größe (L × H × T): 96 × 50 × 50 cm
Volumen: 240 l
Glasart: Floatglas
  • Allgemein
  • Aquascaping
  • Bepflanzung
  • Besatz
  • Technik
  • Nährstoffe
  • Videos (1)
  • Bewertungen (0)
  • Verlinken
3.889
Ansichten
1755 Tage
Standzeit bis heute
Story: 

Delta - Sechseck Becken 160 Liter - Aquariumschrank, Rahmen, Abdeckung etc. sind Eigenbau

Obwohl mein Becken ganz anders ist, muss ich zugeben, die endgültige Inspiration zu diesem Layout gab mir "Norbert Sabat" mit seinem Becken "The Tree". DANKE ;-)

Der endgültige Aufbau entsprang einfach der Vorstellung des Künstlers (also meiner Selbst), und natürlich den gegebenen Möglichkeiten.

Ich hatte schon vorher erkannt, dass ein Eck-Aquarium einfach verdammt schwer einzurichten ist.

Bepflanzt man die beiden Seitenwände (Rückwände), so wird es immer bald eine undurchdringbare Mauer aus Grün.

Was bleibt nun übrig? Eigentlich einzig und allein "die Kugelperspektive".

Aufgrund der natürlichen Evolution im Becken, wird sich "Pterophylum Hügel" natürlich weiter entwickeln.

Der "Echinodurus" (hinten am Hügel) ist inzwischen verschwunden.

Die "Fuesselalgen" welche scih im Laufe der ersten Wochen bildeten, sind Gott sei dank fast verschwunden.

Das Hemiantus "Cuba" (vorne am Boden) gedeiht nicht so recht, daher werde ich es bald durch weitere "Staurogyne" ersetzen. usw.

Ich bin schon sehr gespannt, wie das Becken in einem Jahr aussieht !

Ich hoffe auch einige von Euch? ;-)

12.04.2014

Martinson

www.weltenzauber.at

Evolutionsbilder (8):