Post Reply
22 posts • Page 1 of 2
Postby Grün » 12 Sep 2007 09:55
Hallo,

also ich habe ein Becken mit folgenden Maßen: 1mx 40 cm und 50 cm! hoch.

Meine Beleuchtung ist eine alte MP-Abdeckung, bestückt mit 2x 30 Watt(klar T8) 840er Leuchtstoffröhren aus dem Baumarkt.
Nachgerüstet habe ich zwei Reflektoren, weil der Deckel noch innen scharz ist mit selbstklebender Spiegelfolie aus dem Baumarkt beklebt, ob das viel bringt, nu ja?

Was mich an der Abdeckung massiv stört , ist dass die Schlauchverbindungen hinten durch eine runde Öffnung der Abdeckung in und aus dem Becken laufen.Ein nerviger Aufwand jedes Mal alles zu lösen, Absperrhähne zu,ect.
Einziger Vorteil, das Schwitzwasser läuft super wieder ins Becken.

Achso,ja nun habe ich diese duseligen Plastikklemmen für die Reflektor und natürlich sind die mir vorne schnell kaputtgegangen, habe in einem größeren Aquarienladen nachgefragt, die haben sowas nicht.Bin wohl der einzige der sowas benutzt? :lol:
Wißt ihr wo man die Dinger aus Metall herbekommt oder sich selbst zurechtbiegen kann aus Alu?
Also der eine Reflektor ist nicht mehr drauf.

Mit der 50 er Höhe die ich super finde, kommen natürlich die Beleuchtungsprobleme bei dem wenigen Licht.
Ich will kein Starklichbecken :!: aber eine stärkere Beleuchtung.
Mein Mann und ich hatten mal eine Abdeckun überlegt aus VA- Stahl was zu bauen, so dass man die Röhren wenigstens mit nach oben klappen kann und dann eine T8- Röhre nachrüsten?
Obernervig ist auch immer im dunklen Becken rumzuwurschteln, habe so eine Stirntaschenlampe 8) .

Hätte mir längst schon eine Aufsatzleuchte gekauft, wenn ich eine wüßte, habe da viel schlechtes gelesen, die Röhren sind wesentlich kürzer, somit das Becken am Rand ungenügend beleuchtet bis gegenseitige Abschattung der Röhren weil zu dicht nebeneinander bis zu Sicherheitsdefiziten. :roll:

Die Pflanzen im Becken sind größtenteils seit 10 Monaten darin, ich habe mit Anubia (Mehrzahl) und Cryptocorynen und Javamoos "nachbestückt".

Vallisneria Reste Ludwigia repens,Cryptos z.Bsp wendtii braun und versch.andere Sorten, Echinodorus Òzelot`, Echinodorus schlüteri, Javafarn, Limnophila sessiflora, Rotala Indica/rotundifolia, Echinodorus bleheri, Sagittaria subulata(falls es denn eine ist), Wasserpest .

Ein offenes Becken würde mich natürlich reizen, wie gesagt das Handling der Abdeckung ist eine Katastrophe, wie ich finde.

Hoffe das war nicht zu lang, gebt einem Schwachlichtbeckenbesitzer einige Tips.

Lieben Gruß, Trixie
Grün
Posts: 15
Joined: 09 Sep 2007 19:55
Location: Rheinland-Pfalz
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 12 Sep 2007 17:39
Hi,

ich kann dir dann zu einer 2x39w T5 Beleuchtung raten. Damit wirst du genügend Licht für die allermeisten Pflanzen haben und zusätzlich hast du weiterhin eine gute Ausleuchtung, da die Röhren ca. 90 cm lang sind.

Die 2x39w Leuchten gibt es als Aufsatzleuchten oder du bastelst dir eine Hängeleuchte, falls dies möglich ist. Da es jedoch diese Aufsatzleuchten mitlerweile schon relativ günstig gibt würde ich dazu tendieren :). Irgendwo im Forum hatte wer schonmal einen sehr günstigen Anbieter für T5 Aufsatzleuchten bei ebay gepostet... weiß leider gerade nicht wo.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Gast » 12 Sep 2007 19:58
Hallo Trixie,

ich glaube der Tobi meint diese hier => LINK <=

ob die Lampe was taugt weis ich nicht, habe aber gehört das die Lampe wohl Ihr Geld wert ist.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Grün » 13 Sep 2007 10:29
Hallo Werner,

danke für den Link, die gab es ihm Sommer ja für kleines Geld.

Und 3x 39 Watt- Röhren getrennt schaltbar?
Oder ist das für Cryptos zu hell? 8)

Und die beigelieferten Röhren sind okay oder seperat im Handel holen?
Lese mal in den Threads :oops:

----------------
Gruß, Trixie
Last edited by Grün on 13 Sep 2007 10:31, edited 1 time in total.
Grün
Posts: 15
Joined: 09 Sep 2007 19:55
Location: Rheinland-Pfalz
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 13 Sep 2007 10:30
Hi,

3x39w gibt dir sicher mehr Spielraum, gerade wenn sie getrennt schaltbar sind. Aber Cryptos selber brauchen nicht soviel Licht.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Sabine68 » 13 Sep 2007 11:06
Hallo Trixie,

mit 3x39 W bist du bei deinem Becken im Starklichtbereich, wenn du sie alle drei schaltest und du würdest wahrscheinlich um eine Co2-Zufuhr nicht drumrum kommen.
Tobi hat recht, soviel Licht brauchen deine Cryptos nicht und auch deine restlichen Pflanzen kämen mit weniger Licht aus.
Wenn du aber deine Bepflanzung irgendwann ändern möchtest, wäre es eine Überlegung wert. Zumal du durch die getrennte Schaltung wirklich flexibel bist

14000 Kelvin ist nicht das optimale Spektrum für Süßwasserpflanzen - ich würde sagen, so bis 6500 Kelvin
ist eigentlich optimal.
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Gast » 13 Sep 2007 12:54
Hallo ,

ja ich würde auch die mit 3 Röhren nehmen, kannst ja eine ausschalten und wenn du irgendwann einmal Pflanzen pflegen möchtest die mehr Licht benötigen, haste noch eine in Reserve. Cryptos. würde ich dann etwas schattiger setzen und somit auch kein Problem. :)
Wie die Sabine schon schreibt würde auch ich mit anderen Röhren bestücken, 6500 K ist eine Tageslicht-Röhre und ich meine wenn man den Händler anschreibt, würde er die dagegen auch austauschen.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Grün » 13 Sep 2007 13:10
Hallo,

Na dann werde ich mal nachfragen bei dem/den Händler/n.

Ihr meint es muß nicht Acardia, oder welche Marke...sein?

Bekommt man Leuchtmittel auch im Baumarkt ? Sonst wohl im Fachhandel.

Und um eine Co2- Zufuhr komme ich eh nicht rum.

-------------
Gruß, Trixie
Grün
Posts: 15
Joined: 09 Sep 2007 19:55
Location: Rheinland-Pfalz
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 13 Sep 2007 13:17
Hi,

gibt auch schon Baumärkte, die T5 Leuchten haben. Hier bei uns in Göttingen habe ich jedoch noch keine gesehen. Kannst aber "günstige" Röhren von Osram, Philips usw. reinschrauben. Das sollte absolut kein Problem sein :)
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9999
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Gast » 13 Sep 2007 14:09
Ihr meint es muß nicht Acardia, oder welche Marke...sein?


Hi Trixie,

hmm.. für mich persönlich eines der besten Röhren, die Pro Plant von Arcadia ist halt nicht ganz so günstig.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Sabine68 » 13 Sep 2007 15:33
Hallo Trixie,

ich habe von diesem Anbieter auch eine T5-Leuchte und fand sie in Ordnung.
Der Anbieter hat sich mal den Lampentausch bezahlen lassen. Ob das immer noch so ist, weiß ich nicht.
T5 Leuchtmittel habe ich mir hier bestellt http://www.eas-y.de - im Baumarkt gibt es die bei uns auch nicht.
Meine bevorzugte Farbe ist 6500 Kelvin - alles was darunter ist, ist mir persönlich zu "gelb", aber das ist Geschmackssache :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Grün » 13 Sep 2007 15:40
Hallo Sabine,

glaube der bietet Röhrentausch für ca.30 Euro an, aber ich brauch die falschen halt auch nicht.

Mal nicht über den großen Marktplatz nachfragen!

---------
Gruß,Trixie


Klimawandel und Umweltzerstörung sind zwei Paar Schuhe!
Grün
Posts: 15
Joined: 09 Sep 2007 19:55
Location: Rheinland-Pfalz
Feedback: 0 (0%)
Postby Sabine68 » 13 Sep 2007 15:51
Hallo Trixie,

30 Euro? Das ist aber viel - ich hatte sowas von 12 Euro im Kopf und bei drei Röhren würde sich die 12 Euro dann schon lohnen. - aber bei 30 Euro würde ich die Röhren lieber woanders kaufen - da kommst du günstiger

hier habe ich dir mal die 865er rausgesucht

http://www.eas-y.de/shop/Artikel?ARTNR= ... &shop=ROSS
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Grün » 13 Sep 2007 16:14
Hallo,

Danke- brauche die falschen Leuchten halt nicht oder nutzen die was zur Innenraumbeleuchtung, wenn sie schon da sind.
Nunja- werde jetzt mal im Detail gucken am WE. :top:

------
Gruß, Trixie
Grün
Posts: 15
Joined: 09 Sep 2007 19:55
Location: Rheinland-Pfalz
Feedback: 0 (0%)
Postby stwe » 13 Sep 2007 22:44
Hi Trixie,

ich habe ebenfalls ein Meterbecken mit 50 cm Höhe. Die 2x30 Watt Teelichter sind wirklich zu wenig - jedenfalls für mich. Daher habe ich ebenfalls in Erwägung gezogen, bei Ebay eine T5-Hängelampe zu kaufen. Es gibt dort zwei Verkäufer, die die No_Name Dinger regelmäßig extrem billig im Angebot haben. Nach einigem Stöbern in anderen Foren habe ich jedoch von einem Kauf abgesehen. Stichworte: Hitzeentwicklung, starke Streuung des Lichtes, viele Transportschäden. Die Verarbeitung soll wohl auch nicht so toll sein. Man sollte auch mal einen Blick auf die Bewertungsprofile der Verkäufer richten. Also 25 neg. in 12 Monaten müssen nicht unbedingt sein.

Schau Dir doch mal die Glo T5 Leuchtbalken von Hagen an. 2x39 WAtt kosten ca. 100 EUR ohne Leuchtmittel. Wenn das nicht reicht, kannst Du noch einen Dritten dazukaufen mit 1x39 Watt.

Steffen
stwe
Posts: 19
Joined: 23 Jul 2007 21:23
Location: Am schönen Niederrhein
Feedback: 0 (0%)
22 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Neue Leuchtstoffröhren T8 15W, aber wo und welche?
by engel1301 » 23 Feb 2009 14:51
3 942 by engel1301 View the latest post
28 Feb 2009 10:21
Neues Aquarium, aber welche Beleuchtung?
by mangix » 24 May 2019 22:20
5 589 by mangix View the latest post
26 May 2019 13:36
Starke led's....aber welche?
by Schroeder1409 » 15 Nov 2019 19:47
1 368 by Lixa View the latest post
15 Nov 2019 20:47
Beleuchtung optimieren, aber wie ?
by voschul » 11 Oct 2010 17:51
0 597 by voschul View the latest post
11 Oct 2010 17:51
Preiswerte aber gute Beleuchtung für ADA 60p
Attachment(s) by Meerjungfraumann88 » 18 Dec 2016 13:56
34 4023 by Wuestenrose View the latest post
16 Nov 2017 01:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests