Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby edwich » 01 Apr 2010 13:35
Hi,
ich habe diese Pflanze im Becken die sich am HMF ausgebreitet hatte. Ganz oben direkt unter der Wasserpberfläche hat sie am HMF ein dichtes Polster gebildet, teilweise sogar auf der HMF Matte also Emers.
Ich dachte bisher das es überreste vom beschneiden der Hemianthus micranthemoides sind.
Da mir das Poslter zu groß wurde endfernte ich es und dabei ist mir aufgefallen das es keine Hemianthus micranthemoides zu sein scheint, da die Blätter viel zu rund sind.
Es kommt eher der Micranthemum umbrosum nahe. Das Problem ist, das ich die Pflanze nicht im Becken hatte.
Ich habe nun ein Stück des Polsters in die Mitte meines Aquariums mit klammern am Boden befestigt.
Kann mir jemand sagen was es genau ist. Ist es doch die Hemianthus micranthemoides, die bei viel Licht, da sie ja direkt unter den Lampen war, so Blätter bildet?

Gruß Erich

edwich
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2009 09:33
Feedback: 4 (100%)
Postby edwich » 02 Apr 2010 09:11
Hi,
schreibt keiner was dazu , weil es eindeutig ist und eine Antowrot somit überflüssig ist oder sind die Bilder nicht gut genug um eine eindeutige Bestimmung zu machen?

Gruß Erich
edwich
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2009 09:33
Feedback: 4 (100%)
Postby Bukaroo » 02 Apr 2010 10:52
Hi Erich,
Ich denke, das ist komplizierter aus es aussieht.... Wobei es ja eigentlich eindeutig ist^^

Mein erster Gedanke war ganz kar Hemianthus micranthemoides. Dann hab ich mit die Blattform angesehen und es sieht schon verdammt nach dem Umbrosum aus.

So dicht wie der Busch gewachsen ist würde ich eindeutig aud micranthemoides tippen. Das hast Du ja auch bewusst reingetan. Woher solle das umbrosum schon kommen... eingeschleppt...? Ausserdem ist die Wuchsform vom umbrosum anders (finde ich).

Könnte mir einfach vorstellen, das die Planze bei ihrer Oberflächenexistens ihre Blätter auf (-teil)emers umgestellt hat und sie daher eine andere Form haben die zufällig wie umbrosum aussieht. umbsorumblätter sind auch größer als der der Vergleich zum Glossistigma vermuten lässt. Das kann aber natürlich auch ein perspektivisches Problem sein^^

Aber ob Dir das jetzt geholfen hat?!?

Gruß,Heiko
User avatar
Bukaroo
Posts: 234
Joined: 09 Nov 2009 13:51
Feedback: 28 (100%)
Postby edwich » 02 Apr 2010 11:38
Hi,
dann müßte die Pflanze ja, wenn es die micranthemoides ist, da sie jetzt voll unterwasser und weinger Licht abbekommt eigentlich ja wieder die normale Blätter ausbilden. Fals das so sein wird, ist sie dann auch eindeutig zuzuordnen.
Also wirds die Zeit zeigen.

Erich
edwich
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2009 09:33
Feedback: 4 (100%)
Postby pogona » 02 Apr 2010 11:51
hi,

mir fällt es ebenfalls sehr schwer eine Entscheidung zu treffen. Und das obwohl ich beide Arten in meinem Becken habe. Dem ersten Bild zu urteilen würde ich auf Hemianthus tippen. Beim zweiten Bild macht mir diese Runde Blattform zu schaffen. Sieht bei mir submers nicht so aus.

Schwierig, schwierig. Tendenz zu Hemianthus micranthemoides.

Frohe Ostern
mfg Robin
pogona
Posts: 242
Joined: 28 Oct 2009 08:32
Location: Jena
Feedback: 3 (100%)
Postby nik » 02 Apr 2010 19:24
Hallo Erich,

M. umbrosum hatte ich schon länger nicht mehr, die H.micreanthemoides habe ich seit Jahren. Letztere hat unter vielen verschiedenen Bedingungen niemals so runde Blätter ausgebildet.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7327
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby edwich » 03 Apr 2010 14:37
Hi,
jetzt wird aber interesant. Ich versuche mal heute ein gutes Foto von den neuen Trieben zu machen.

Erich
edwich
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2009 09:33
Feedback: 4 (100%)
Postby pogona » 03 Apr 2010 16:46
Hi,

schau mal hier. Hier sind beide nebeneinander. Vll hilft das ja.

mfg Robin
pogona
Posts: 242
Joined: 28 Oct 2009 08:32
Location: Jena
Feedback: 3 (100%)
Postby edwich » 03 Apr 2010 20:11
Hi,
wie angekündigt habe ich Bilder von den neuen Trieben.


Wie man gut sehen kann, haben die neuen Blätter die normale Form der Hemianthus micranthemoides.

Ich frage mich nun warum / wodurch dieser Wuchs der Runden Blätter endstand.
Anscheinend hat dies ja noch keiner von euch bei der Hemianthus micranthemoides beobachten können.

Gruß Erich
edwich
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2009 09:33
Feedback: 4 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Micranthemum oder Hemianthus
Attachment(s) by Aqua2Tom » 08 Dec 2019 11:28
3 285 by Plantamaniac View the latest post
09 Dec 2019 10:39
Ceratophyllum demersum oder didiplis oder...?
by innenfilter » 10 Oct 2010 23:13
13 871 by innenfilter View the latest post
10 Nov 2010 22:51
Alge oder nerviges Moos oder ... ?
Attachment(s) by Ma00aM » 12 Jun 2013 20:30
7 720 by Ma00aM View the latest post
14 Jun 2013 15:42
Hemianthus ?????
Attachment(s) by Uwitsch » 27 Nov 2011 12:57
5 603 by Sumpfheini View the latest post
27 Nov 2011 19:21
Hemianthus callitrichoides Cuba ?
Attachment(s) by Ali_delrey » 23 Feb 2013 11:53
18 971 by Sumpfheini View the latest post
25 Feb 2013 18:50

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest