Hemianthus micranthemoides - emerse Wuchsform

yidakini

Member
HAllo Leute,

hab gerade ein Becken eingerichtet und dazu sehr schöne Pflanzen von Roland bekommen.
Unter anderem gabs einen Topf H. micranthemoides von Tropica, offensichtlich in der emersen Wuchsform.
Erstaunt bin ich über die verhältnismäßig riesigen Blätter. Diese stehen in 2-er Paaren an einem ziemlich behaarten Stängel.

Hat jemand Erfahrung, wie lange die in etwa zur Umstellung braucht und wie das von statten geht?
Kann man jetzt schon Rückschlüsse ziehen, ob es die "normale" variante ist oder sogar die "Göttingen"? Ich dachte daran, weil es immer ein Blattpaar ist.

Und hat irgend jemand vielleicht einen Link, wo man mal bilder der emersen Wuchsform sehen kann?

Wäre nett, wenn jemand Infos hat.

LG
Stephan
 

yidakini

Member
So ich hab mal versucht noch Fotos mitm Handy zu machen... :oops:

Hoffe mann kann was erkennen und ihr wisst besser, was ich meine.

LG
Stephan
 

Anhänge

  • Bild0072.jpg
    Bild0072.jpg
    202,6 KB · Aufrufe: 616
  • Bild0073.jpg
    Bild0073.jpg
    199,9 KB · Aufrufe: 616
  • Bild0075.jpg
    Bild0075.jpg
    503,5 KB · Aufrufe: 616

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Stephan,
nanu... da muss namensmäßig was durcheinandergekommen sein. Die emerse Form von H. micr. (wie auch H. sp. "Göttingen") kenne ich mit gerade mal ca. 3 mm langen Blättern und völlig kahlem (nicht behaartem) Stängel. War vielleicht auch Bacopa australis in der Bestellung? Nach der emersen Form von der sieht mir die Pflanze am ehesten aus.

Gruß
Heiko
 

yidakini

Member
Hallo Heiko,

:shock: :( echt? UiUi, nene von Bacopa war nix in der Bestellung...
Ausserdem war die Pflanze ja auch in ner original Tropica Hülle mit dem Typenschild. Keine Ahnung wie das beim Roland funktioniert. Vielleicht is ja auch was bei Tropica schief gelaufen und niemand hats gemerkt. Ich hatte mich beim auspacken schon etwas gewundert... :oops:
Na ich werd mal den Roland anschreiben und ihm auch die Bilder schicken. Mal sehen, was der dazu meint.

Könnte es denn vielleicht ne Micranthemum umbrosum sein?

Na, nu bin ich mal gespannt.

Danke für den Hinweis!!! :top:

LG Stephan
 

Roland S.

Member
:shock: da ist bei mir was schiefgelaufen (ich nehme die Pflanzen grundsätzlich vor dem Versand alle noch einmal aus den Tüten und spüle sie mit frischem Wasser durch und hab mich dann wohl vergriffen :( ) ... das ist sicher Bacopa australis :oops:

Du bekommst dann am Freitag ein kleines Päckchen :wink: mit H. micranthemoides Secure Green, da sind die Blätter dann schon ähnlich groß wie bei submerser Kultur....

8) Roland
 

yidakini

Member
Hi Roland, hab dir gerade ne mail geschrieben...
Warste aber flott! 8)

Na mal gut, dass das aufgeklärt ist! Sonst hätt ich ja noch ewig auf die Umstellung gewartet... :roll:
Hey, aber toller Service, erst mal alles abwaschen und so... :top:
Vielleicht sollte ich doch mal in so einer Gärtnerei hospitieren. Scheint ja doch ganz spannend.

Also, dann freu ich mich mal aufs Päckchen. :bier: Wie gesagt, toller fachkundiger Service! :mrgreen:

Jetzt muss ich nur noch ein Plätzchen für die kleine Bacopa finden... :wink:

LG Stephan
 
Oben