Post Reply
394 posts • Page 1 of 27
Postby addy » 13 Jul 2007 13:32
wollt auch mal wieder nen paar bilder von meinem aquarium zeigen. --> hab ja nur noch eins. :( der rest musste weichen wegen umzug. :(
naja ich poste einfach mal nen paar bilder


675

so sah es vor der umgestaltung letzte woche aus.

676

und so sieht es nun aus. habe alles ein bischen weiter nach hinten geschoben und unmengen an anubien rausgeschmissen.
(wenn jemand interesse hat...) :wink:


zum aquarium ansich:
rio 180 mit standart pumpe und deckel. allerdings modifizierter beleuchtung auf mit 5 t8 röhren auf 138 w.
die leuchten sind 2 mal arcardia freshwater, 2 mal osram plant, 1 mal jbl solar color. auf die 5 lampen habe ich 3 reflektoren von juwell geklemmt. mehr geht nicht weil der deckel schon zu überladen ist.
beleuchtet wird mit voller leistung über 8h/d. insgesammt 10,5h/d. sonst hab ich nix davon weil es immer aus ist. :wink:
co2 wird über 2 bio co2 anlagen der marke eigenbau über einen flipper von jbl und über einen lindensprudler eingebraucht.
insgesammt haben meine co2 anlagen ein volumen von 12,5 litern. :D -->hat den vorteil das man nicht jede woche damit rumspielen muss und sie neu befüllt sondern 4-6 wochen seine ruhe hat. 8)

als bodengrund habe ich handelsüblichen schwarzen kies auf meinen alten naturkies gekippt. leider!. den meine tds wühlen alles um und so habe ich ein schwarz braun und weißes gemisch.
ich verfluche diese tiere



677



678



679



680



681


gedüngt wird zur zeit mal wieder 1mal die woche mit volldünger von drak, easy carbo, kpo4 und kno3
´gehe nun aber los und besorg mir amonium und werde das auch noch versuchen.
den leider wird meine rotala rotundvolia nicht wirklich rot. vieleicht bringt es ja was
naja ich hof ihr könnt euch nun was unter meinem aktuellen aq vorstellen
für kritik und verbesserungsvorschläge bin ich dankbar. den nur so lernt man dazu :roll:
Last edited by addy on 14 Jul 2007 18:15, edited 5 times in total.
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Beetroot » 13 Jul 2007 14:51
Hallo Addy,

schönes Becken mit schönen Anubias. Blühen deine Anubias mal?

Hast du eine Fotorückwand hinter? Schreibe mal was du noch für Pflanzen drin hast, weiss es nicht mehr falls es schon mal gepostet wurde. Bin am rätseln was im linken Hintergrund ist, Echi major oder eine Criptocorynen Art?

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby addy » 13 Jul 2007 15:05
huhu beetroot,
ja die nana blüt regelmäßig
als rückwand habe ich lediglich eine schwarze folie die eigendlich für mehr tiefe sorgen sollte aber die ist kaum zusehen vor lauter pflanzen

hinten links das ist rotundvolia die nicht rot werden will. daneben Hemianthus micranthemoides welches auch rechts vorne in der ecke wächst.

ansonsten sind noch drinn: Anubias barteri var. nana,
Cryptocoryne walkeri
Cryptocoryne wendtii
Hemianthus callitrichoides
Ludwigia Repens
Pogostemon helferi
Sagittaria subulata
und irgendein echinodorus in der rechten vorderen ecke
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 13 Jul 2007 16:09
Hi Addy,

deine Pflanzen wachsen ja wirklich gut :klatsch:

Das Problem mit den TDS kenne ich und deswegen bin ich auch nicht unglücklich, dass ich sie seit einer Flubenolkur nicht mehr in meinem Becken habe ;). Zu wühlfreudig diese Schneckenart. Ebenso wie Antennenwelse... auch ein absoluter Graus für die Aquariengestaltung. Muss überall seine Höhlen graben und zerstört dabei ganze "Landstriche" unter Wasser :twisted:

Der Schwarze Hintergrund sorgt bei weitem nicht für mehr Tiefe sondern eher für eine Begrenzung des Aquariums. Schwarz ist zwar super, um die Farben der Pflanzen kontrastreicher hervorzuheben, jedoch für den Weitblick im Aquarium sehr kontraproduktiv.

Ebenso sind deine Pflanzen wie eine Wand angeordnet und lassen so noch weniger Tiefenwirkung entstehen. Ich würde das ganze etwas auflockern mit einem Freiraum, der bis zur Rückwand des Aquariums geht. Die vielen Anubias im Mittelgrund sehen sehr gut in Schuss aus, jedoch sind auch diese von der Blattstruktur total gleich aussehend. Hier wäre etwas mehr Facettenreichtum sicherlich auch nicht verkehrt. Vielleicht lieber im Mittelgrund noch eine hübsche Wurzel, um die die Anubias herumpositioniert werden einhergehend mit ein bischen Moosbepflanzten Steinen oder eben der Moosbepflanzten Wurzel.


Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9979
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Gast » 13 Jul 2007 16:44
Hi Addy,

ja dein Becken gefällt mir so ganz gut nur zu viel Anubias und was mir auffällt Pogostemon ist zu gelb und Perlkraut die Spitzen ebenfalls.
Wie oft wechselst du dein Wasser?
Mit dem düngen habe ich dir ja schon gepostet. Ich würde auf jeden Fall tägl. düngen, deine Fische kriegen doch auch tägl. Futter.
So kannste dich besser an deinen Wert herantasten und schneller reagieren, wenn zu wenig oder zuviel gedüngt wurde.

Gruß
Werner
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gabi » 13 Jul 2007 17:30
Hi Addy, Dein Becken gefällt mir sehr. Auch der schwarzweisse Kies sieht gut aus. Lach, die armen TDS machen nur ihre Arbeit und lockern den Boden schön auf. Das sie mischen können, das hast Du doch ermöglicht :D

Die vielen Anubien bieten mal ein ganz anderes Bild. Finde ich wirklich klasse. Vielleicht tatsächlich eine Gasse oder eine andersfarbige Pflanze oder eine in einem hellen Grün, ne Wurzel, wie schon erwähnt wurde; ja das würde auflockern.

Welche Farbe für eine Rückwand gibt denn Tiefe?

Tobi wrote:Hi Addy,

.......Ebenso wie Antennenwelse... auch ein absoluter Graus für die Aquariengestaltung. Muss überall seine Höhlen graben ..........:twisted:

Grüße
Tobi


Lach, hättest Du ihnen eine Höhle gegeben, hätten sie nicht buddeln müssen :D
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
Postby Tobias Coring » 13 Jul 2007 17:41
Hi,

Gabi wrote:
Welche Farbe für eine Rückwand gibt denn Tiefe?


Weiß... am besten noch sehr stark mit einer Lampe angestrahlt. Dadurch entsteht ein blendendes Weiß, welches viel Räumlichkeit schafft. Amano hat beispielsweise beinahe alle Becken mit weißem Hintergrund.

Gabi wrote:
Tobi wrote:Hi Addy,

.......Ebenso wie Antennenwelse... auch ein absoluter Graus für die Aquariengestaltung. Muss überall seine Höhlen graben ..........:twisted:

Grüße
Tobi


Lach, hättest Du ihnen eine Höhle gegeben, hätten sie nicht buddeln müssen :D


Der hatte genug Versteckmöglichkeiten, gab viele Wurzeln, Steine, die auch gerne unterhöhlt werden konnten, aber er musste ja immer neue Höhlen erschließen ;). Als er aber meinen Hemianthusteppich einmal unterbuddelt hatte war dann auch Schluss :ugly: und ich hab ihn an einen Freund abgegeben.

Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9979
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Gabi » 13 Jul 2007 17:49
Weiß :shock: :shock: :shock: Ich hab schon viele Amanobecken gesehen - aber weiß ist mir nicht in Erinnerung - schwarz oder sehr dunkel sind die Becken doch gehalten.

Und doch werde ich mal weißes Papier hinter das Becken halten - das muß ich sehen.

Tobi wrote:Hi,

.......Als er aber meinen Hemianthusteppich einmal unterbuddelt hatte war dann auch Schluss :ugly: und ich hab ihn an einen Freund abgegeben.

Grüße
Tobi


Oooooch der arme... :shock: äääh Du armer :D

Ich hatte eine Million von ihnen und keiner hat Schaden angerichtet. Sie haben weder gebuddelt noch die Pflanzen angeknabbert. Aber ich hatte wohl einfach nur Glück
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
Postby Alaska » 13 Jul 2007 17:50
Hey, meine Antennis buddeln gar nich...mmmh, ka
Ansonsten finde ich hast du ein gut strukturiertes Becken mit Abwechslung drinne, gefällt sehr gut.

MFG
Jule
User avatar
Alaska
Posts: 122
Joined: 01 Jul 2007 13:17
Location: Hennef
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 13 Jul 2007 18:00
Gabi wrote:Weiß :shock: :shock: :shock: Ich hab schon viele Amanobecken gesehen - aber weiß ist mir nicht in Erinnerung - schwarz oder sehr dunkel sind die Becken doch gehalten.

Und doch werde ich mal weißes Papier hinter das Becken halten - das muß ich sehen.


Hier kannst du viele ADA Becken sehen :

ADA Layouts

Schwarz ist auch dabei aber weiß bzw. sehr hell ist sehr oft anzutreffen und verschafft eben auch diese "Tiefe".

Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9979
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby addy » 13 Jul 2007 19:43
mhh ich denk ich werd den größten teil von den nana´s am wochende raushauen. wenn jemand will ist wirklich mehr als wie es aussieht. 8)
im vergleich zum ersten bild sind auf den anderen nen 10l eimer voll weniger drinn.... :D
mit der weißen rückwand weiß ich nicht so genau. ich find schwarz einfach schöner
was schlagt ihr vor was ich anstelle der nubia hinmachen soll?
ich denk da an irgendwas kleinbleibendes wie pilzhut oder so.. meint ihr das passt ?
hat jemand vieleicht was über? :D

@ werner:
findest du wirklich das da nen mangel ansteht? was soll ich reinkippen? werde morgen erst mal wieder dennerle tagesdüngung besorgen die hab ich nähmlich mal versucht wegzulassen.
seit 2h dünge ich nun auch mit ammonium. :D vieleicht bringt das noch was...
Wasserwechsel ist jeden sonntag drann.... schlepp schlepp :wink:
Last edited by addy on 13 Jul 2007 19:48, edited 1 time in total.
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby chaosboxer » 13 Jul 2007 19:44
Sind ja Hammer Becken bei !
Kann es sein das da bei einigen Spiegelfolie dran ist ?

MfG Nico
User avatar
chaosboxer
Posts: 275
Joined: 24 Jun 2007 22:19
Location: Cottbus
Feedback: 0 (0%)
Postby addy » 13 Jul 2007 19:45
ne keine spiegelfolie. schwarze folie
glaub du hast das falsch verstanden das ist ein becken :D
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Gabi » 13 Jul 2007 19:55
Hi Addy, nein, ganz wegmachen würde ich sie nicht :shock: - es sei denn, Du hast Dich satt gesehen.

Mit der Pilzpflanze hab ich nie Glück gehabt :cry: Aber da habt ihr sicher das bessere Händchen für.
Gabi
Posts: 595
Joined: 07 Jun 2007 21:26
Location: Ratingen
Feedback: 37 (100%)
Postby orinoco » 13 Jul 2007 20:27
Hi Addy,
Nicht rausmachen!!! :wink:
Nur, wie Tobi schon sagte, den etwas quadratisch/statisch geratenen Wuchs etwas auflockern.
Vielleicht, zu einer Seite hin ausdünnen, und vielleicht insgesammt etwas außermittig innerhalb vom AQ setzen.Ein Paar dünne Äste dazwischen und voila..........
Wär doch ne Schande eine so schön uppige Anubias.

LG
Caro
User avatar
orinoco
Posts: 371
Joined: 04 Apr 2007 17:24
Feedback: 8 (100%)
394 posts • Page 1 of 27
Related topics Replies Views Last post
Meine 180L Pfütze
by Crusoe1811 » 13 Jul 2011 17:33
3 659 by Ralleck View the latest post
13 Jul 2011 20:48
Meine Pfütze!
by Marek » 07 Jun 2008 19:06
8 1519 by Marek View the latest post
16 Jun 2008 12:50
Meine Pfütze
Attachment(s) by Fishfan » 03 Feb 2013 00:50
1 483 by Fishfan View the latest post
03 Feb 2013 01:13
Meine neues Layout.... 180L
Attachment(s) by AndyPopandy » 31 Oct 2009 20:34
43 2589 by Japanolli View the latest post
25 Nov 2009 22:07
18l-Pfütze
by Nigel » 17 Feb 2007 22:44
6 1513 by Gast View the latest post
02 Mar 2007 11:22

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests