Post Reply
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon bossy » 03 Jun 2014 18:03
So nun möchte ich auch mal was los werden.

Ich bin zwar nicht neu in der Aquaristik, aber was Aquascaping angeht schon.

Ich möchte mir hier eine Art Tagebuch führen mit allen möglichen berichten Bildern und Entwicklungen. Für euch und aber auch für mich selbst.

Geplant ist ein 150er Aquascape In Hügelform. Links und Rechts. 2 mangroven längst die zur mitte hin ein Brücke bilden sollen. Sie kommen noch geliefert.

Bodendrung H.E.L.P Advace Soil, warum? Hab hier gutes drüber gelesen (und war gerade im Angebot) :)

Filter ist ein Eheim Pro3 Thermofilter ( Keine Heizung im Becken)

Co2 Anlage 2 Kg Nachtabschaltung usw. Einspeisung über Aussenreaktor (gute Erfahrungen mit)

Starke beleuchtung mit daytime (noch nicht eingetroffen)

Hier schon mal ein Bild . Bevor ich das Layout getestet habe.

Ich habe mit Sand mal versucht (Probe) ein Layout zu erstellen. Die Hügel werden aber noch etwas grösser.

Bepflanzung

Bis jetzt kam ich nur auf Neuseelandgras als Bodendecker fürs gesamte Becken.

Anregungen und Kritik Erwünscht und auch manchmal Erforderlich :)

Düngung Easy Life ( auch gute erfhrungen)
Düngeranlage selbstgebaut

oooh Bild zu groß,es folgt also noch :)

lg marco
bossy
Beiträge: 65
Registriert: 05 Mai 2014 20:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon leuchtturm1 » 03 Jun 2014 20:18
Hallo Marco,
das hört sich doch alles ganz gut an was du schreibst. Ich drück dir die Daumen das alles was du dir vornimmst auch klappt. ...das wird es zwar erfahrungsgemäß nicht :wink: aber hier bist du in DEM Forum um für alle Eventualitäten Rat zu bekommen.
Bilder sagen mehr als tausend Worte und deswegen bin ich schon sehr gespannt.
Daytime Cluster?
Bei einem solchen Layout ist eventuell eine Strömungspumpe eine sinnvolle Anschaffung. Ich hab auch diesen Stil gewählt und bekam das Becken nicht genug gerührt. Das sich in den Strömungsarmen Zonen die Pflanzen nicht so entwickelt haben wie in den besser durchströmten.
Weiter hat sich auf dem Sand der als “Flussbett“ für den Betrachter gedacht ist, schön Mulm gehalten. Macht sich natürlich toll. Würg!!!
Mach mal n paar Bilder dann kann man seinen Senf besser dazugeben.
Hau rein
Gruß Jörg
Elvis P.   125ltr.
Benutzeravatar
leuchtturm1
Beiträge: 96
Registriert: 08 Apr 2012 17:56
Wohnort: Fürth
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon bossy » 04 Jun 2014 15:45
Hi Jörg danke für dein Statement, wochenende mach ich bilder meine Wurzeln sind auch schon da :)

Im moment ruft die Arbeit von daher wenig Zeit bzw. total geschafft. vom übertriebendem freundlich sein usw. ;)

bis dann

marco
bossy
Beiträge: 65
Registriert: 05 Mai 2014 20:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon bossy » 18 Jun 2014 19:48
So heute wurde das Becken geflutet und mit Neuseelandgras ausgestattet. Meine daytime ist da co2 aussenreaktor

Jetzt fehlen nur noch hintergrundpflanzen.

Mfg
bossy
Beiträge: 65
Registriert: 05 Mai 2014 20:10
Bewertungen: 0 (0%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Mein erstes Nano... erstes mal Soil... erstes Iwagumi... DSM
von Jörn » 11 Jan 2014 15:04
22 2145 von MasterChief Neuester Beitrag
14 Feb 2014 15:14
Mein erstes AQ
Dateianhang von juppes » 10 Feb 2010 22:00
51 3891 von juppes Neuester Beitrag
10 Nov 2011 19:40
Mein erstes Mal
Dateianhang von Gunthgard » 08 Jan 2016 11:13
11 632 von Karl-Heinz Neuester Beitrag
19 Mär 2016 21:04
Mein erstes Pflanzenbecken
von walterdiskus » 16 Apr 2008 10:01
13 1864 von Sabine68 Neuester Beitrag
02 Mai 2008 08:08
Mein erstes Aquarium!!!
von D€NN!$ » 31 Dez 2008 00:34
4 1248 von D€NN!$ Neuester Beitrag
01 Jan 2009 14:02

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste