Post Reply
74 posts • Page 1 of 5
Postby kwusz » 07 Nov 2011 17:22
Hallo zusammen,
wollte euch mal mein neu eingerichtetes 60er vorstellen.

Vorgeschichte:
2004 habe ich das Becken für "ein paar" Red Fire eingerichtet, beleuchtet war es mit 2x15 Watt T8, Filter über HMF und Bio-CO2. Ca. Mitte 2006 habe ich das Becken wegen Zeitmangel wieder abgebaut.

Das 60er bis 2006
16164

Im Juni diesen Jahres hat es mich dann wieder gepackt und ich habe das Becken wieder aufgestellt aber diesmal mit Außenfilter um mehr Platz zu haben. Nach dem Ich dann auf diese Seiten hier gestoßen bin wurde ordentlich aufgerüstet. Die o.g. T8 Beleuchtung wurde gegen einen Selbstgebauten Lichtkasten mit 3x24 Watt T5 ausgetauscht, nach dem das die Pflanzen so dermaßen hat sprießen lassen habe ich das Bio-CO2 gegen ein 500g Mehrwegsystem ausgetauscht. Inzwischen habe ich mich natürlich hier im Forum reichlich belesen und mit meinen Pflanzen experimentiert :D .

Das Becken im Oktober 2011
16728

Irgendwann habe ich dann herausgefunden wie man insbesondere Stängelpflanzen richtig schneidet so das sie zu einem schönen vollen Busch werden. Das Thema Düngung habe ich mir dann auch mal intensiver vorgenommen und das Becken lief recht gut und so hatte ich Lust auf etwas neues :flirt: .

Mir haben ja schon immer die Transparent verklebeten Aquarien gefallen und so entschloss ich mich bei den Logmanns ein 60x30x36cm Glas Garten zu bestellen. Das Hardscap hatte ich schon über die letzten 1-2 Monate zusammen gesucht, immer wenn mir was schönes übern Weg kam habe ich zu gegriffen :paket: :D

Gestern mittag war es dann so weit, die Kinder zum Mittagsschlaf ins Bett verfrachtet die Frau ans Bügeleisen gestellt und das Kaos konnte beginnen :gdance:

Nach dem ich bei meinen Becken immer mit Sand als Bodengrund gearbeitet hatte (außer bei dem Großen) wollte ich es diesmal mit dem ADA New Amazonia Multi probieren. Ganz nach dem Vorbild von Marcel seinem Mini M habe ich den Bodengrund mit dem Borneo Wild Bodengrundsystem (1, 2, 3 &4) und Bims aufgebaut.

16729 16730

... dann Soil und das Hardsacap rein ...

16731

Ein Teil der Pflanzen aus dem "alten" Becken und ein Teil aus meinem 400er haben für das Grün gesorgt.

16732 16734 16733

Wasser Marsch, nach 8 Stunden sind die Fische und Garnelen wieder eingezogen. Ich habe reichlich die Hälfte vom Wasser in einer Wanne zwischengelagert und den Filter schön weiter laufen lassen. Nun werde ich die Werte mal im Auge behalten um einen Gau zu vermeiden.

Das Becken direkt nach der Befüllung, noch bissel trüb.
16735

Morgens um 10 Uhr in Deutschland (die EXIF lügt :D ), der Nebel hat sich fast verzogen nur noch eine leichte Trübung aber durchaus vorzeigbar.

16736 16737 16738 16739

Noch paar Daten:

Becken:
  • 60x30x35 cm, Glas Garten, Weißglas, transparent verklebt
Beleuchtung:
  • 2x 24W T5HO Sylvania 840
  • 1x 24W T5HO Sylvania 860
  • "W" Reflektoren
Hintergrundbeleuchtung:
  • 1x 24W T5HO Sylvania 860
  • Kasten aus PVC-Hartschaumplatten mit Acrylglas-Platte Opal
Filter & Co2:
  • Eheim 2211
  • Acrylglas Filterset
  • 500g Mehrweg-Druckgasflasche
  • Druckminderer
  • Magnetventil
  • Nano Diffusor + J Pipe
  • CO2 Dauertest - Nano
Bodengrund:
  • Bimsgestein
  • Borneo Wild - Balance (1)
  • Borneo Wild - Boost P (2)
  • Borneo Wild - Bacter Crystal (3)
  • Borneo Wild - Bacter Energy (4)
  • 9l ADA Aqua Soil New Amazonia Multi Typ
Hardscape:
  • Lavasteine ca. 3-4kg
  • Wüstenwurzel (gibt es bei Hornba...) ca. 6 Wochen gewässert
Pflanzen:

Ich hoffe das ich euch mit meinen langen Texten nicht gelangweit habe :smile:
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
Last edited by MarcelD on 11 Nov 2011 13:18, edited 1 time in total.
Reason: Pflanzenliste wie gewünscht ergänzt
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby Berkley » 07 Nov 2011 18:05
Moin Sven,
das Becken hat Potential (habe den gleichen Glasgarten;))! Mir gefällt besonders, dass endlich mal wieder jemand, ohne einen Sandweg oder sowas startet:D
Die Hintergrundbeleuchtung ist auch Top!
Lediglich sollte man, bei der Verwendung von Aqua Soil mit dem Fischbesatz etwas warten.
Halte uns auf dem Laufenden;)
Gruß
Timo

P.s.: achso, deine Fotos haben eine echt gute Qualität - welche Kamera nutzt du?
Image

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
User avatar
Berkley
Posts: 566
Joined: 30 Mar 2007 16:34
Location: Hamburg
Feedback: 10 (100%)
Postby Krypto » 07 Nov 2011 18:17
Hi Sven!

Gefällt mir! :thumbs: Tolle Hardware, nettes Layout. Ich hätte vielleicht das ganze Hardscape bis ganz an die linke Wand ran gearbeitet. Aber wenn die Pflanzen erstmal gewachsen sind, sieht man die Lücke vielleicht gar nicht mehr. Die ist mir jetzt sofort ins Auge gefallen. Ansonsten siehts echt toll aus. Bin sehr auf die weitere Entwicklung gespannt!

Immer schön updaten und Fotos machen :gdance:
Viele Grüße!

Thomas
User avatar
Krypto
Posts: 583
Joined: 07 Sep 2010 20:47
Feedback: 21 (100%)
Postby schmidtchen82 » 07 Nov 2011 18:22
Hallo!
Für meinen Geschmack sieht es sehr gut aus! Vielleicht liegt es daran das ich mit meinem scape auch in den startlöchern stehe und es deinem in meinem Kopf sehr ähnlich ist!
Bin sehr auf den weiteren Verlauf gespannt!

MfG Björn
MfG Björn
User avatar
schmidtchen82
Posts: 140
Joined: 26 Oct 2010 18:42
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 07 Nov 2011 18:33
Hi,

das Projekt sieht sehr gut aus, jedoch ist das für die Fische hier ein wahrer Horrortrip. Amazonia sorgt für bitterste NH4 und NO2 Werte, auch mit eingelaufenem Filter. Ich würde DRINGEND empfehlen die Fische auszulagern.

Ich drück fest die Daumen, dass die Fische überleben... kräftig leiden werden sie in dem Becken definitiv.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby kwusz » 07 Nov 2011 20:32
Hallo zusammen,
erst mal Danke für euer Feedback.

Berkley wrote:P.s.: achso, deine Fotos haben eine echt gute Qualität - welche Kamera nutzt du?


Eigentlich nix besonderes, Canon EOS 450 D mit Standard Kit Objektiv EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II

Krypto wrote:Ich hätte vielleicht das ganze Hardscape bis ganz an die linke Wand ran gearbeitet. Aber wenn die Pflanzen erstmal gewachsen sind, sieht man die Lücke vielleicht gar nicht mehr. Die ist mir jetzt sofort ins Auge gefallen. Ansonsten siehts echt toll aus.


Ganz ehrlich? Ja, am Anfang wollte ich es auch bis ganz nach links schieben, habe aber bissel Bedenken gehabt das es dann bissel zu statisch wirkt. Außerdem hatte ich noch mehr bammel das ich mir mit den Steinen die Scheibe zerkratze :eek:
Ich denke aber auch wenn die Pflanzen erst mal wachsen wird die Lücke nicht mehr so auffallen.

Krypto wrote:Immer schön updaten und Fotos machen :gdance:


Werde ich mich bemühen :thumbs:

Tobias Coring wrote:Hi,

das Projekt sieht sehr gut aus, jedoch ist das für die Fische hier ein wahrer Horrortrip. Amazonia sorgt für bitterste NH4 und NO2 Werte, auch mit eingelaufenem Filter. Ich würde DRINGEND empfehlen die Fische auszulagern.

Ich drück fest die Daumen, dass die Fische überleben... kräftig leiden werden sie in dem Becken definitiv.


Da habe ich wohl nicht genug hier im Forum gelesen :nosmile: , habe zwar gelesen das es unheimlich die Härte senken soll (was ich bei mir mit einem PH von 7-8 nicht unbedingt brauche) aber das es so derb das NH4 und NO2 hoch nimmt wusste ich nicht. Na da werde ich mal Messen und im Notfall die Kardinäle evakuieren. Was sagen die Garnelen (z.B. Amanos) dazu?
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby Tobias Coring » 07 Nov 2011 20:42
Hi Sven,

auch bei Amanos kann es die ersten Tage Probleme geben. Ich würde bei Soil mind. eine Woche mit Garnelen warten.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby kwusz » 07 Nov 2011 22:08
ok. die Kardinäle sind ins Große Becken umgezogen, die Garnelen (sind nur 5-7 Amanos, der Rest ist irgend was Kleines sehen aus wie mini Amanos) müssen leider Härte zeigen, werde jeden Tag das Wasser zu 50-70 % wechseln. Wenn ich die Garnelen fangen wöllte müsste ich alles wieder rausschmeißen :down:

Hätt ich das nur früher gewusst :bonk:
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby kwusz » 11 Nov 2011 13:13
Hallo zusammen,

Hier nun die Liste der zur Zeit verwendeten Pflanzen. Vielleicht kann einer der Mods diese noch in den 1. Beitrag ergänzen.


Die Glossostigma elatinoides habe ich gestern gegen Hemianthus callitrichoides Cuba ausgetauscht, die Glossos nicht ist zwar schon bissel gewachsen aber mir waren die Blätter einfach zu groß.

Am Sonntag gibt es dann wieder ein Foto vom ist Zustand.
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby mantamfg » 11 Nov 2011 16:19
So jetzt reichts. Ich hab die Schnauze voll. :keule:

Mein nächstes wird auch ein Weißglasgarten. :D

Einfach nur schön die Dinger.
Das aktuelle Scape gefällt mir auch außerordentlich gut.


gruß

Micha
User avatar
mantamfg
Posts: 81
Joined: 14 Oct 2008 20:22
Location: 74177 Bad Friedrichshall
Feedback: 6 (100%)
Postby kwusz » 11 Nov 2011 17:52
Danke fürs einfügen Marcel :thumbs:

mantamfg wrote:So jetzt reichts. Ich hab die Schnauze voll. :keule:

Mein nächstes wird auch ein Weißglasgarten. :D

Einfach nur schön die Dinger.
Das aktuelle Scape gefällt mir auch außerordentlich gut.


gruß

Micha


Ja, so ein Becken ist wirklich was feines, habe ne weile gezögert aber nicht bereut :putzen:
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby kwusz » 12 Nov 2011 14:22
Hi,
so konnte selber nicht bis morgen mit einem Foto warten, da meine Kinder heut früh schon um halb sechs ausgeschlafen hatten hatte ich auch bissel Zeit um schöne Fotos machen zu können.

16756

Wie Ihr sicher sehr habe ich außer der Glossos auch noch die Helanthium tenellum "parvulum" raus geschmissen da sie schon nach drei Tagen alle Blätter durchsichtig bekommen hat. Habe das dann mit Staurogyne repens.

Hier noch ein Foto inkl. Schrank

16757
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby GeorgJ » 12 Nov 2011 22:17
Huhu Sven,

schaut sehr aufgeräumt und stylisch aus mit dem Schrank - gefällt mir! :thumbs:
Keep on smiling, keep on scaping!
I :) Aquascaping

Georg W. Just

Image
User avatar
GeorgJ
Team Flowgrow
Posts: 2401
Joined: 03 Dec 2007 16:08
Location: Köln
Feedback: 164 (100%)
Postby kwusz » 20 Nov 2011 20:15
Hallo,
sooo, wieder ne Woche rum, hier die aktuellen Bilder (sind nur Schnappschüsse aus der Hand :wink: )

16792 16793 16794

Die alten Blätter des HCC werden gelb, aber alle neuen sind schön grün und kleiner, also denke ich mal dass es die Umstellung zu Submers ist. Bei der Rotalla habe ich vereinzelt schon mal Stängel gekürzt und die Spitzen neu eingesetzt. Was mir momentan nich so gefällt ist, das die Anubias barteri var. nana 'Petite' ('Bonsai') mehrere Blätter verloren hat. Die Blätter sind alle am Blattansatz wie abgefault, vielleicht sind es aber auch Blätter die beim Einsetzten geknickt wurden und dadurch nun abfallen.

Wasserwerte sind heute gemessen und wie folgt:

PH: 6,2
KH: 2
GH: 5
Temp: 26,0
Leitwert: um 600
Fe: 0,1
NO2: 0,05 (es wird :thumbs: )
NO3: 25
PO4: 0,0 (wird jeden Tag mit NPK auf gedüngt reicht aber nicht und so gebe ich ab jetzt zusätzlich PO4 zu)
NH4: 0,0 (seit 4 Tagen auf 0 :thumbs: )
Ca: 26
Mg: 6,54
CO2: 35,5

Wenn sich die Wasserwerte weiter so entwickeln und speziell NO2 noch auf null geht dürfen die Kardinäle wohl in den nächsten Tagen wieder in ihr zu Hause.

PS: würde mich über Kommentare von euch freuen :roll:
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby Bast-ey. » 20 Nov 2011 20:29
Servus,

ist das ein Expedit Würfel ?

Gruß,
Sebastian.
Liebe Grüße,
Sebastian.
User avatar
Bast-ey.
Posts: 105
Joined: 13 Mar 2011 14:58
Feedback: 11 (100%)
74 posts • Page 1 of 5
Related topics Replies Views Last post
Mal was mit Lava
Attachment(s) by Fishfan » 15 Apr 2016 18:22
6 957 by Fishfan View the latest post
06 May 2016 22:13
160L - the wood
Attachment(s) by HanSolo78 » 05 Feb 2010 22:27
25 3271 by HanSolo78 View the latest post
15 May 2010 15:03
Stone Wood
Attachment(s) by Ork » 13 Feb 2011 23:03
9 1168 by Ork View the latest post
17 Feb 2011 20:24
Wood'n'Stones
Attachment(s) by ThoreS » 04 Mar 2012 14:09
34 4326 by Kay View the latest post
11 Dec 2012 13:22
Wood Glade
Attachment(s) by alex1978 » 16 Oct 2012 19:34
61 7695 by alex1978 View the latest post
14 Aug 2013 08:31

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests