Post Reply
16 Beiträge • Seite 1 von 2
Beitragvon Arami Gurami » 06 Mai 2013 16:59
Hi Gemeinde,
hier mal eine Vorstellung von meinem neuestem Projekt. Es ist ein 50x30x30cm Becken und mein erstes Experiment mit einer LED Beleuchtung (daytime Eco40 von sensolight). Als Hardscape kamen Drachensteine zum Einsatz, für den Bodengrundaufbau das Elos Bodengrund System sowie dekorativer Sand vom feinsten aus dem Bauhaus :D . Die Bepflanzung relativ minimalisistisch mit nur 3 Pflanzenarten (na, wer errät es?).
Als Besatz ist ein Schwarm Danio tinwini geplant, momentan warte ich noch den Nitritpeak ab.
Eine Aufbaudoku findet ihr in meinem Blog (siehe Sig).
Hardscape:
19813
fertig bepflanzt:
19814
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon Rolf K » 06 Mai 2013 17:31
Postgomerus helferi
Glossostigma elatinoides
Nadelsimse,groß
:pfeifen:

Hi Aram,

Glückwunsch zum fertigen Becken. Bin mal gespannt wies sich entwickelt.
Besonders interessiert mich die LED-Beleuchtung.
Jetzt besuche ich erstmal dein Profil um Näheres zu erfahren.

Lieben Gruß
Rolf
Das Leben ist kein ruhiger Fluß
Benutzeravatar
Rolf K
Beiträge: 225
Registriert: 02 Mär 2013 11:26
Wohnort: Darmstadt
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Pan » 06 Mai 2013 18:52
Hey Aram, ich finde es klasse, nur hätte ich zw. den Steinen etwas rotes versucht.
Damit der Vulkan richtig Feuer speit :thumbs:
Halt uns auf dem laufenden!
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
Benutzeravatar
Pan
Beiträge: 885
Registriert: 02 Dez 2011 18:48
Bewertungen: 94 (100%)
Beitragvon Andreas74 » 06 Mai 2013 19:39
Hey Aram,

echt ein super Becken. Gefällt mir richtig gut! Vor allem hat es mir auch die LED Beleuchtung angetan da diese doch relativ erschwinglich und vor allem modular ist. Habe schon damit geliebäugelt und würde mich über weiteres berichten freuen.
Gruss

Andreas

Mein 240er Woidwasser
Benutzeravatar
Andreas74
Beiträge: 398
Registriert: 27 Jan 2013 11:31
Wohnort: Niederbayern
Bewertungen: 16 (100%)
Beitragvon Arami Gurami » 06 Mai 2013 19:45
Hallo zusammen,
danke fürs Feedback.
@Rolf: 2 der 3 waren richtig :thumbs: . Die Hintergrundpflanze ist aber auch schwierig zu erkennen, es ist eine Eriocaulon setaceum.
@Pan: Danke für den Vorschlag, aber da kommt nix rotes rein :smile: .
Zur Beleuchtung: Ich bin damit sehr zufrieden. Sie wird wirklich nur handwarm, die Ausleuchtung ist perfekt (jede T5 Röhre wäre bei dem Beckenmass verzweifelt) und die Farbwiedergabe in der Ausgabe Ultra White ist am geeignetesten für Aquascapes mMn. Momentan beleuchte ich 6 Stunden durchgehend, assimiliert wird quasi direkt nach dem Lichteinschalten.
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon lordc » 06 Mai 2013 20:39
Hui! Ich finde auch nicht, dass rot rein sollte! Soweit gefällt es mir ganz gut, auch wenn die Mitte noch etwas zuwachsen soll :smile:
Top! :besserwiss:
Meeresbiologe in the Making
Grüße Cyril


Meine Aktuellen Becken:
http://www.flowgrow.de/aquariengestaltung/auf-gehts-mein-erstes-scape-im-60l-cube-t21333.html
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/la-vallee-30l-cube-mein-zweites-t24615.html
Benutzeravatar
lordc
Beiträge: 566
Registriert: 26 Dez 2011 20:02
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Arami Gurami » 24 Jun 2013 16:57
Hi zusammen,
hier mal ein kleines Update:

Leider hatte ich etwas Probleme in punkto Säuresturz/Wasserhärte. Nun verwende ich zusätzlich noch üppig die Elos Buffer für Kh und Gh, seitdem läuft das Becken stabil. Leider haben die Pflanzen darunter ziemlich gelitten, erholen sich aber jetzt prächtigst. Abgesehen davon läuft das Becken sehr schön, mit der Sensolight LED Beleuchtung bin ich mehr als zufrieden.
Danio tinwini waren mir aber zu hektisch für den kleinen Pott, insofern sind jetzt Schilfsalmler und C. hastatus drin.
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon lenka007 » 24 Jun 2013 19:40
Hey Aram,

Großes Lob für diese schicke Becken...
TOP

Mfg Dominik
Gruß Dominik

Facebook EastSideAquascaping
Mein youtube Kanal mit vielen Aquarienvideos...
http://www.youtube.com/user/lenkadj
Benutzeravatar
lenka007
Beiträge: 363
Registriert: 21 Jan 2012 01:44
Bewertungen: 17 (100%)
Beitragvon Rolf K » 25 Jul 2013 13:57
Hi Aram,
ein Monat ist rum. Gibts Neuigkeiten vom Becken, Entwicklungen, Trends?
Wie macht sich die Sensolight-LED in der Praxis..? :roll:
Lieben Gruß, Rolf
Das Leben ist kein ruhiger Fluß
Benutzeravatar
Rolf K
Beiträge: 225
Registriert: 02 Mär 2013 11:26
Wohnort: Darmstadt
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Haeck » 25 Jul 2013 14:54
Hallo Aram

Wie macht sich die Sensolight-LED in der Praxis..? :roll:


Schliesse mich der Fragestellung an, insbesondere was das Wuchsverhalten von Glossostigma betrifft.

Lg
André
Benutzeravatar
Haeck
Beiträge: 408
Registriert: 20 Mär 2011 21:45
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Arami Gurami » 13 Dez 2013 11:11
Hi zusammen,
hier mal nach langer, langer Zeit ein Update:

Leider hatte ich kaum Zeit, um das Ding aufwendig zu pflegen oder mal Updates zu machen.
Hier und da hab ich auch Pflanzen ausgetauscht.
Man muss schon sagen, Glossostigma ist schon sehr lichthungrig.
Alle anderen Pflanzen kommen mit der Beleuchtung gut klar, aber fürs Glosso macht es z.B. schon einen Unterschied, ob ich die Universal- oder die Aufsetzadapter benutze. Letztere sind höher und dann wächst auch das Glosso mehr in die Höhe.
Bzgl. lichthungriger Pflanzen würde ich da schon auf min. 45 lm/l gehen.
Bei HCC hingegen hatte ich keine Probleme mit z.B. nur 30 lm/l.
In der Tat müsste man da mal eine Liste machen, welche Pflanzentypen unter welcher LED-Leistung wachsen.
Da hat ja auch Moritz schon fleißig getestet.
Insgesamt wäre es toll, in der Hinsicht noch mehr Erfahrungen zu sammeln. Vielleicht machen wir dazu mal einen Sammelthread auf, das wäre doch was :grow: .
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
Beitragvon Mr.Do » 13 Dez 2013 13:06
Hallo Aram,
ist ja ein schöner grüner Berg geworden.
Ich persönlich würde aber die Steine wieder etwas mehr freilegen. Das Glosse ist mir fast etwas zu viel.
Gruß Jens

Meine aktuellen Themen:
ADA 60H Unzan Stone Layout , Nano Wurzellayout und Mal was ganz Kleines

Benutzeravatar
Mr.Do
Beiträge: 447
Registriert: 11 Dez 2011 19:19
Wohnort: Chemnitz
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Rolf K » 13 Dez 2013 14:46
Hallo Aram,

ein Sammel-Thread über LED-Beleuchtungsstärken und die Auswirkungen auf Bodendecker ist gar keine so schlechte Idee.

Ich habe mir ja jetzt auch die Daytime-LED-Cluster geholt. Bin mal gespannt.
Mein neues Becken, bzw. die Bepflanzung wird wahrscheinlich im Februar, Anfang März fertig sein, und dann kann ich berichten wie sich die Bodendecker, bei mir wahrscheinlich HCC, unter dem Licht verhalten.

Gruß Rolf
Das Leben ist kein ruhiger Fluß
Benutzeravatar
Rolf K
Beiträge: 225
Registriert: 02 Mär 2013 11:26
Wohnort: Darmstadt
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon schabu39 » 06 Jan 2014 18:57
Hi Aram
erstmal das Becken sieht echt toll aus :thumbs:
Sag mal die schönen runden Moospolster ist das Fissidens Geppi , ich habe Fissidens Geppi von Dennerle aber das sieht etwas anders aus.
Gruß
Clemens
Benutzeravatar
schabu39
Beiträge: 184
Registriert: 16 Nov 2010 19:05
Bewertungen: 6 (100%)
Beitragvon Arami Gurami » 06 Jan 2014 19:02
Hi Clemens,
danke für die Blumen. Das ist Fissidens fontanus. Ist das nicht das Gleiche wie geppi?
Liebe Grüße,
Aram
Benutzeravatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Beiträge: 2077
Registriert: 10 Feb 2010 21:57
Bewertungen: 154 (100%)
16 Beiträge • Seite 1 von 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste