Post Reply
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Beitragvon steuerschnecke » 19 Aug 2015 15:39
Hallo zusammen,

wenn alles gut geht, bekomme ich jetzt neben den bereits bestehenden Cubes noch ein Scapers Tank 50l mit Zwerggarnelen. Das Becken ist schon eingefahren und mit Red Fire besetzt, aber noch gar nicht richtig gestaltet.

Im Kopf ging jetzt schon die Planung los :D

Ich möchte eigentlich gerne eine Felsenlandschaft gestalten. Deshalb auch meine Suchanfrage in der Tauschböse.
Jetzt hatte ich als Alternative mir noch überlegt, ob ich nicht einfach mal zur Isar & Loisach schaue und mir dort meine Steine zusammensuche.

Da ich noch im "Anfängermodus" bin (bin erst seit ein paar Monaten dabei) hier nun die Frage an die Experten:
- Spricht irgendwas dagegen, wenn ich die Steine in der Natur sammle?

Alternative 2:
Ich hab noch eine Wurzel (Garnelenbäumchen) aus dem Garten. Diese wurde einmal komplett getrocknet. Leider ist noch die Rinde dran, wie bekomme ich die am Besten runter?
und wie kann ich am Besten testen, ob das Holz "garnelentauglich / aquarientauglich" ist? :?

Ich freue mich über jeden Tip oder Trick.

Viele Grüße
Christina
Viele Grüße
Christina
steuerschnecke
Beiträge: 7
Registriert: 13 Mai 2015 20:37
Wohnort: südl. Münchner Umland
Bewertungen: 3 (100%)
1 Beitrag • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Scapers Tank 50l
Dateianhang von Ismna » 12 Feb 2016 13:50
11 1169 von Ismna Neuester Beitrag
24 Apr 2016 12:41
dennerle scapers tank
Dateianhang von fischfütterer » 03 Jan 2013 21:51
29 9906 von Karo Neuester Beitrag
04 Mär 2013 20:54
Scapers Tank Bodengrundfrage
von Aldaron » 08 Aug 2013 19:57
1 563 von Kugelfisch Neuester Beitrag
08 Aug 2013 20:48
50l Scapers Tank Umgestaltung
von tiesto5 » 25 Mai 2016 10:02
6 663 von NickHo Neuester Beitrag
06 Jul 2016 12:24
Hardscape und Einrichtung für Scapers Tank
Dateianhang von kai.frueh » 23 Mai 2013 23:12
6 1504 von kai.frueh Neuester Beitrag
29 Mai 2013 22:55

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron