Post Reply
14 posts • Page 1 of 1
Postby baeriltis » 14 Nov 2012 15:16
Hallo zusammen,

mein Bruder ist in Asien zufällig bei einem Steinbruch vorbeigekommen und hat, wie ich finde, ein paar sehr interessante Steine entdeckt. Die Steine wurden dort Elephant Skin Stone (Elefantenhaut Steine) genannt.

Hat diese Steine schonmal jemand vorher gesehen?

Gruß
Dominik

Attachments

baeriltis
Posts: 28
Joined: 23 Jan 2012 16:09
Feedback: 1 (100%)
Postby NicoHB » 14 Nov 2012 15:20
Moin

Sieht aus wie Mini Landschaft oder Seegebirge.

Kipp mal bißchen Salzsäure rüber wenn es anfängt zu schäumen härtet es auch auf.

Hast du die große Kiste bei dir zu Hause stehen???

Wenn du keinen Platz hast darfst du die auch gerne bei mir in die Garage stellen :D :D :D :D :D :D :D

Mfg Nico
Gruß aus der Freien Hansestadt Bremen

Nico

Hat einer Nils gesehen??? Und wieso riechst du untenrum???
User avatar
NicoHB
Posts: 1014
Joined: 20 Feb 2010 00:04
Location: Bremen
Feedback: 63 (97%)
Postby baeriltis » 14 Nov 2012 15:29
Die Kiste steht in Asien, das Foto ist von meinem Bruder. Deshalb kann ich leider keinen Aufhärtetest machen...

Bin gerade am überlegen, ob ich mir nicht mal ein paar Proben schicken lasse und dann prüfe, ob das was ganz neues nicht aufhärtendes ist. Wenn ja, dann würde ich mir mal ne Tonne kommen lassen, die schönsten raussuchen und den Rest verkloppen :D

Hab gerade noch ein Bild bekommen, die haben noch mehr nettes Zeug. Ist das Drachengestein??? Vor Ort wird es Cat Ear Stone genannt.

Attachments

baeriltis
Posts: 28
Joined: 23 Jan 2012 16:09
Feedback: 1 (100%)
Postby Blubb » 14 Nov 2012 16:02
Hi,

Die Steine sehen super aus. :D

Ich glaube die Steine von dem ersten Bild hat Jurijs in einem seiner letzten Scapes benutzt, bin mir aber nicht ganz sicher, vllt kann er ja nochmal was zu sagen.

Aber wie gesagt, sehr schöne Steine, die gefallen mir gut. :grow:


Chriss
Gruss Chris
:fish:
User avatar
Blubb
Posts: 359
Joined: 03 Dec 2011 10:05
Location: Paderborn
Feedback: 35 (100%)
Postby baeriltis » 14 Nov 2012 16:09
Das wirklich schlimme ist, das die Steine nicht teuer sind. Allerdings nur vor Ort.

Da bekommt man nämlich 1 Tonne für 100$, ich glaub ich muss mich mal mit nem Spediteur unterhalten, was der Versand 1 Tonne per Seefracht vor die Haustür kostet...
baeriltis
Posts: 28
Joined: 23 Jan 2012 16:09
Feedback: 1 (100%)
Postby Blubb » 14 Nov 2012 16:17
Ja, der Preis ist natürlich ein Traum, wo bekommt man schon Aquascaping-Steine für unter 1€ das Kilo.
:sceptic:

Ich glaube aber, das der Versand nicht ganz so günstig ist.

Wäre aber trotzdem cool mal zu wissen wie viel das ca. kostet und ob es sich lohnt sich mal so ne Tonne zu besorgen.
Wenn du kannst bringt das mal bitte in Erfahrung. :wink:

Chriss
Gruss Chris
:fish:
User avatar
Blubb
Posts: 359
Joined: 03 Dec 2011 10:05
Location: Paderborn
Feedback: 35 (100%)
Postby tobischo08 » 14 Nov 2012 16:48
Gegen ne Tonne Drachen Steine im Keller hätte ich auch nix einwenden :D
Allerdings lohnt sich dass wahrscheinlich erst wenn man nen ganzen Übersee Kontener voll nimmt, und den Rest dann zu aqua
s scape üblichen preisen verkauft. :down:

Tobias
Tobi´s Flussufer Panorama
Baumstumpf am Bach
Aristoteles Onassis zu einem Freund kurz vor seinem eigenen Tod:
"Ich war eigentlich eine Maschine zum Geldmachen. Ich habe mein Leben wie in einem goldenen Tunnel zugebracht, den Blick auf den Ausgang gerichtet, der zum Glück führen sollte. Aber der Tunnel ging immer weiter.“
User avatar
tobischo08
Posts: 820
Joined: 12 May 2011 09:50
Location: Gummersbach
Feedback: 42 (100%)
Postby Jens H. » 14 Nov 2012 21:56
Gibt es auch in Deutschland.
Kann der Händler des Vertrauens bei
aqua-global Zierfischgroßhandel in Seefeld beziehen. Zumindest gab es diese im Frühjahr dort.

BG. Jens
Jens H.
Posts: 70
Joined: 08 Jan 2011 18:52
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 15 Nov 2012 09:46
Hi,

die Steine heißen im Handel "Seegebirge".

So gut wie überall erhältlich... Der Transport macht natürlich solche Steine teuerer als im Ursprungsland und der Umstand, dass natürlich Personen sowas nicht einfach so importieren und die ganze Arbeit damit haben. Da muss natürlich am Ende auch etwas für den Importeur und dann den Händler übrig bleiben.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9993
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Stefan76 » 15 Nov 2012 14:05
Hallo,

ich mache mich mal unbeliebt...
Ich finde diese Diskussionen immer erschreckend - diese naiven Gedanken rund um Preise hier und Preise dort.
Es ist ein Hobby, es kostet Geld. Ja es schmerzt sicherlich für einen Stein mehrere Euro hinzulegen, aber es ist eben kein normaler Stein - gefunden im Tümpel hinterm Haus - sondern einer, der viele Kilometer hinter sich gebracht hat, für den jemand in Vorleistung ging, diverse Bürokratische Hürden überwunden, ihn beworben und anschließend mit dem unternehmerischen Risiko verkauft hat.
Dieses Geldgejammere ist fürchterlich. Und nein, ich habe nicht zu viel davon und kann nicht alles realisieren, was ich mir gern wünsche.
Viele Grüße
Stefan
Stefan76
Posts: 158
Joined: 16 Jun 2009 09:42
Location: Hünstetten
Feedback: 31 (100%)
Postby dotpitch » 15 Nov 2012 14:31
Helloe,
Stefan76 wrote:Und nein, ich habe nicht zu viel davon und kann nicht alles realisieren, was ich mir gern wünsche.


+1
Gruß Christian
dotpitch
Posts: 62
Joined: 01 Jul 2012 13:55
Feedback: 3 (100%)
Postby J2K » 15 Nov 2012 14:34
Hi,

da ist was dran. In unseren Augen billig macht das die Steine da auch nur weil die Asiaten für ganz andere Löhne arbeiten gehen.
Grüße

Jendrik
User avatar
J2K
Posts: 617
Joined: 17 Feb 2010 17:52
Feedback: 10 (100%)
Postby Aniuk » 15 Nov 2012 17:45
Huhu,

ja und man darf auch nicht vergessen, dass alle Produkte "direkt an der Quelle" auch wesentlich billiger sind.

Wenn du hier zu einem Steinbruch oder Natursteinhändler fährst, bekommst du auch sehr schönes einheimisches Gestein für ein paar Euro. Wenn man jedoch exotisches Gestein will, muss es halt erst importiert werden... und da hängt eine ganze Menge Aufwand dahinter.

Daher möchte ich mich Stefan auch anschließen. Wenn man etwas besonderes möchte, muss man dafür halt das Geld ausgeben. Wenn man es sich nicht leisten kann oder möchte, gibt es auch wunderbare Alternativen, die eben nicht soviel kosten (siehe oben: Steinbruch, Natursteinhändler in der Umgebung)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Jurijs J. » 15 Nov 2012 19:03
Blubb wrote:Hi,

Die Steine sehen super aus. :D

Ich glaube die Steine von dem ersten Bild hat Jurijs in einem seiner letzten Scapes benutzt, bin mir aber nicht ganz sicher, vllt kann er ja nochmal was zu sagen.

Aber wie gesagt, sehr schöne Steine, die gefallen mir gut. :grow:


Chriss



Was du meinst war Seegebirge.
Die Steine auf Bild sehen für mich aber anders aus.
Aber bei den ganzen "Kunstnamen" wird man wahrscheinlich eh nie erfahren was es in Wirklichkeit ist und war.
Beste Grüße,
Jurijs mit JS
--
Vernetze dich mit mir auf facebook
Image
User avatar
Jurijs J.
Team ASW
Posts: 1004
Joined: 11 Aug 2008 15:39
Location: Karlsruhe
Feedback: 93 (100%)
14 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Steine...
by Tobias Coring » 23 Nov 2008 15:38
7 2924 by fliPm0e View the latest post
05 Apr 2009 14:11
Steine
by Brot » 09 Feb 2010 21:27
0 1172 by Brot View the latest post
09 Feb 2010 21:27
Hardscape: Steine
Attachment(s) by Tobias Coring » 14 Mar 2008 13:53
60 30365 by kapnobatai View the latest post
04 Oct 2018 21:09
Unterlage für Steine
by Twitch » 17 Jun 2008 14:05
3 2494 by Twitch View the latest post
17 Jun 2008 14:11
Kuro-Steine
by Nardi » 22 Jun 2008 18:09
10 1460 by MasterChief View the latest post
27 Jun 2008 14:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests