Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby steinma » 22 Feb 2017 17:55
Guten Abend

Ich habe mein erstes Aquarium eingerichtet und nach 2.5 Monate Einlaufphase seit 2 Wochen die Fische im Becken. Schon vor dem Einsetzen der Fische habe ich kleine Büschel und ein grüner Teppich bemerkt. Fand ich anfangs noch ganz schön besonders der grüne Teppich sah so natürlich aus. Seit ich den UVC-Klärer habe haben sich die Büschel vermehrt und auch der Teppich ist deutlich dunkelgrüner geworden.

Kann mir jemand sagen was das genau ist und ob es gefährlich ist? Den Fischen geht es prima, hab bis jetzt noch nichts ungewöhliches bemerkt.

Mein Besatz ist:
12x Amanogarnele
8x Ohrgitterharnischwels
6x Molly (3x Black und 3x Silber)
12x Kupfersalmler

Auch gerne ein Feedback wenn es Verbesserungsvorschläge mit dem Besatz gibt. Werde demnächst ein zweites Aquarium zulegen und könnte Missstände beheben.

33970
33972

Ich bedanke mich herzlich.
Marc
steinma
Posts: 5
Joined: 22 Feb 2017 09:58
Feedback: 0 (0%)
Postby strauch » 22 Feb 2017 18:03
Hallo Marc,

Die Büschel sind Pinselalgen, eine Rotalge. gefährlich..... für die Fische nicht, manche Pflanze könnte ich mir aber vorstellen geht ein. Der grüne Teppich wird eine Grünalge sein. Wenn du die loswerden willst solltest du einen erste hilfe Thread aufmachen und die "Fragen" dort alle beantworten:
posting.php?mode=post&f=116

Grüße

André
strauch
Posts: 230
Joined: 23 Jun 2016 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 22 Feb 2017 18:22
Hallo Marc,

gib mal in der Suche Pinselalgen ein, da findest du Hinweise zu ihrer Beseitigung, z.B. betreff Wasserwerte und Düngung.
Dein CO2-Test könnte heller sein als Zeichen für etwas mehr CO2-Gehalt und damit verbundenen niedrigeren PH, was auch sehr oft günstig für die Pinselalgen-Bekämpfung ist.

Die Grünalgen würde ich belassen, darüber freuen sich deine Welse ,zumal die Algen nur auf den Steinen sind.

Sieht doch sonst alles sehr gut aus. Die Kupfersalmler würde ich zu eiem schönen Schwarm ausstocken, zumindest die Anzahl verdoppeln oder sogar verdreifachen.

@ Andre'
strauch wrote:Die Büschel sind Pinselalgen, eine Rotalge. gefährlich..... für die Fische nicht, manche Pflanze könnte ich mir aber vorstellen geht ein.


Aber nur, wenn diese Pflanzen davon massiv befallen werden sollten.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
Last edited by Ebs on 22 Feb 2017 18:33, edited 3 times in total.
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 22 Feb 2017 18:23
'N Abend…

Die grünen Beläge sind definitiv Blaualgen.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby mooslos » 22 Feb 2017 22:31
Hallo Mark,
die Intension einen UV-Klärer einzusetzen entzieht sich meiner Logik.
In künstlicher Umgebung wie Labor oder finaler Schuss (Aquascaping-danach Abriss) durchaus sinnvoll.

Naturaquarien existieren langfristig,ich gehe hier von der Traumvorstellung des Aquarianers aus,keine Algen-sichtbare Beläge ersichtlich,nur wenn ein ausgewogener Biofilm sich etablieren kann.

Ein UV-Klärer ist hier kontraproduktiv weil auch notwendiger Biofilm nicht entstehen-entfernt wird.

Eine Feststellung ob im Becken Blaualgen/Cladofora existiert,kann ich definitiv nur nach Hausbesuch machen.

In diesem Sinn,
Gabor

Mit bestem Gruß
Gabor



Der Eine liebt das Aquarium der Andere das was darin ist.

„In Zeiten der universellen Täuschung wird das Ansprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat“ George Orwell

Aal Aqua-Aqua Aal
User avatar
mooslos
Posts: 61
Joined: 10 Sep 2013 15:54
Location: IM QUANTUM (Aquarium?)
Feedback: 5 (100%)
Postby steinma » 23 Feb 2017 15:21
Hallo zusammen

Besten Dank für euer Feedback.

Ich werde mich nun etwas einlesen zur Beseitigung von Pinselalgen. Jetzt weiss ich womit ich es zu tun habe.

Die Kupfersalmler werde ich noch etwas aufstocken, wollte aber nicht alle Fische auf einmal ins Becken setzen.

Den UVC-Klärer hab ich geholt weil ich eine üble Schwebealge (Blüte) erwischt habe. Diese ist nun weg und den UVC-Klärer habe ich ausgeschalten, zumal der auch die Düngung teils beseitigt. Ich hoffe ich brauche ihn nie wieder :).

Auch betreffend Blaualge werde ich mich mal einlesen.

Ich bedanke mich herzlich für die Rückmeldungen.

Gruss Marc
steinma
Posts: 5
Joined: 22 Feb 2017 09:58
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 23 Feb 2017 16:31
:thumbs: Viel Erfolg ! :thumbs:
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1158
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Brauner Belag / Braune Büschel
by ThorstenSt » 06 Sep 2015 18:15
2 1321 by JasonHunter View the latest post
12 Oct 2015 00:33
Grüner Algenbelag - Ursache?
by fischi9991 » 25 Jan 2018 14:06
2 639 by fischi9991 View the latest post
25 Jan 2018 15:51
Welche von den 3 pflanze eignet sich für ein schön Teppich
by Donn_King » 14 Jan 2009 23:47
6 824 by Boby View the latest post
16 Jan 2009 08:19
Grüner Belag - Was sind das für Algen?
by AlexDozer » 21 Jan 2008 18:51
6 1841 by gartentiger View the latest post
22 Jan 2008 00:05
Identifikation der Algenart - Grüner Belag auf den Steinen
by matze87 » 23 Apr 2014 13:11
6 1524 by Plantamaniac View the latest post
26 Apr 2014 13:57

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 8 guests