Zwei Unbekannte Rotala Arten

Hallo Pflanzen Experten,

kann mir jemand sagen was ich hier für Pflanzen habe:



Rotala Colorado? Rotala Macaranda?

zweite Unbekannte:



Rotala? ???

Danke für die Hilfe

Tschüss Robert
 

Anhänge

  • DSC_0022.JPG
    DSC_0022.JPG
    705,2 KB · Aufrufe: 520
  • DSC_0023.JPG
    DSC_0023.JPG
    884,3 KB · Aufrufe: 520
  • DSC_0024.JPG
    DSC_0024.JPG
    689,4 KB · Aufrufe: 520
  • DSC_0025.JPG
    DSC_0025.JPG
    714,2 KB · Aufrufe: 520
Hallo,

keine Antwort, hmm es sieht so aus als hätte ich hier wirklich unbekannte Pflanzen.

Liebe Grüße

Robert
 
Hallo Robert,

ich glaube nicht, das deine Pflanzen gänzlich unbekannt sind. :wink:
Also, das erste Foto zeigt eine Rotala, die ich als R. macrandra "long leaf" oder auch "narrow leaf" kenne. Auffällig bei der ist die relativ große Blatttlänge von bis zu 6 cm und das rasante Wachstum. Vermutlich ist es die gleiche Sorte, die vor vielen Jahren von Dennerle unter der Handelsbezeichnung Rotala "Florida" verkauft wurde.

Die auf dem zweiten Foto wird eine Spezies aus dem weiten Umfeld von Rotala rotundifolia sein. Welche genau, ist schwierig zu sagen, denn Blattform und -farbe sind, wie bei vielen anderen Pflanzen auch, sehr stark von den Kulturbedingungen abhängig und daher sehr variabel.

Vieleicht schaut Heiko (Sumpfheini) nochmal vorbei und schreibt auch was dazu. :pfeifen:

Viele Grüße,
Werner
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Werner,
über macrandra-Formen weißt du sicher mehr als ich, habe da noch keinen vollen Durchblick. Rotala sp. "Florida" von Dennerle z.B. kenne ich nicht; wenn sicher ist, dass diese und das, was du als "Long Leaf" oder "Narrow Leaf" kennst, mit Rotala macrandra "Long Leaf" in der PflanzenDB identisch ist, würde ich diese Namen als Synonyme in den entsprechenden DB-Eintrag einpflegen.

Ja, ich denke auch, dass die zweite zur Art (= Spezies!) Rotala rotundifolia gehört. Kann aber auch nicht beurteilen, ob das irgendeine Form ist, die einen speziellen Handels- bzw. Hilfsnamen bekommen hat. Allgemein, wenn es um Varianten innerhalb einer Art geht, wird "Bestimmung" oft sehr unsicher...

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben