Zwei rote Pflanzen, nur welche?

KidVicious

New Member
Hallo,

ich habe hier zwei Pflanzen, von denen ich den Namen nicht weiß, sondern nur Vermutungen anstellen kann. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Die Pflanze auf dem ersten Foto ist eigentlich viel kräftiger rot gefärbt, sie stand nur ein wenig im Schatten und ist deshalb nicht so kräftig gefärbt auf dem Bild.

Viele Grüße
Patrick
 

Anhänge

  • 100_4560n.JPG
    100_4560n.JPG
    491,3 KB · Aufrufe: 720
  • 100_4561n.JPG
    100_4561n.JPG
    499,9 KB · Aufrufe: 720
Hallo Patrick,

1Bild ist vermutlich Ludwigia palustris

2 Bild eventuell Ludwigia repens rubin oder eine andere variante

Gruß Daniel
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo,

bei Nr. 2 tippe ich eher auf Alternanthera reineckii als auf Ludwigia.
L. glandulosa kommt jedenfalls nicht in Frage, weil diese durchweg wechselständige Blätter hat, Pfl. Nr. 2 hat gegenständige.
L. 'Rubin' kann sowohl wechsel- als auch gegenständig angeordnete Blätter haben, von daher könnte es zwar passen, aber vom gesamten Aussehen her halte ich sie eher für Alternanthera.

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo noch mal,

habe mir eben Pflanze Nr. 1 noch mal angeschaut -
zumindest der längste Stängel scheint wechselständige Blätter zu haben!
@Patrick: gibt es bei der Pfl. sowohl gegenständige Blätter (je 2 Blätter stehen sich an einem Knoten genau gegenüber) als auch wechselständige (1 Blatt pro Knoten)? Dann ist die Nr. 1 Ludwigia 'Rubin'!

Gruß
Heiko
 

KidVicious

New Member
Hallo, vielen Dank für die Hilfe, dann weiß ich jetzt ja endlich um welche Pflanzen es sich handelt.

Zu der 1. Pflanze: es sind alle Blätter wechselständige Blätter, bei manchen (besonders bei den kürzeren Stengeln) liegen die Blätter nah aneinander, so dass es fast gegenständig ausschaut, aber sie sind wohl doch eher wechselständig. Ist es dann vermutlich eine Ludwigia 'Rubin'?

Viele Grüße
Patrick
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Patrick,
Zu der 1. Pflanze: es sind alle Blätter wechselständige Blätter, bei manchen (besonders bei den kürzeren Stengeln) liegen die Blätter nah aneinander, so dass es fast gegenständig ausschaut, aber sie sind wohl doch eher wechselständig. Ist es dann vermutlich eine Ludwigia 'Rubin'?
Bei der 'Rubin' wechselt sich das unregelmäßig ab, es kann auch durchweg wechselständige Triebe geben und solche fast gegenständigen Blattpaare, wie Du es beschreibst. - Ludwigia ovalis hat auch durchweg wechselständige Blätter, aber eine rundlichere Blattform als bei Deiner. Ludwigia glandulosa ist auch wechselständig beblättert, aber hat wiederum länglichere Blätter und insgesamt einen geraderen Wuchs als Deine Pfl. Also ich denke, es spricht bei der Nr. 1 am meisten für die 'Rubin', auch weil Du geschrieben hast, dass sie bei mehr Licht viel kräftiger rot gefärbt war.

Gruß
Heiko
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi Patrick,
was mir noch eingefallen ist:
Hattest Du evtl. mal Pflanzen unter den Namen Ludwigia glandulosa und Alternanthera reineckii 'Rot' gekauft / geliefert bekommen, und wenn ja, stammen die beiden Pflanzen von daher? Die L. 'Rubin' ist nämlich auch fälschlicherweise als L. glandulosa im Handel. (Wird aber auch als L. aff. glandulosa bezeichnet, was wiederum vom Botanischen her richtig ist.)

Gruß
Heiko
 

KidVicious

New Member
Hallo Heiko,

ich hab mal eine Pflanze unter dem Namen Ludwigia spec. gekauft. Nur weiß ich nicht mehr welche das war. Die auf Bild Nr.1 habe ich mal gratis dazu bekommen, weiß also gar nicht wie sie heißt. Es stammen auch beide Pflanzen daher.

Ich habe mir die von dir genannten Pflanzen noch mal angeschaut, ich denke du hast recht, das es sich um die jeweilige handelt, es wurde mir also gut geholfen, danke! :)

Viele Grüße
Patrick
 
Oben