Winzige Mitbewohner

Hooki

Member
Guten Morgen liebe Flowgrower

Ich habe heute morgen mit Entsetzen festgestellt, daß sich in meinem Aquarium sehr viele neue Mitbewohner befinden, die keinen Untermietvertrag haben. Da die ca. 1 mm großen bräunlichen, flinken "Miniatur-Reiskörner" mir nicht verraten wollen wer sie sind, hoffe ich auf Eure Hilfe!

Habe versucht die Minis zu fotografieren. Beim Vergrößern des Bildes sieht man Sie an der Scheibe? Besseres Bild geht leider nicht!



Weiß jemand was das sein könnte, ob sie schädlich für meine Garnelen sind und wie ich sie ggfs wieder los werde?

Hoffe auf Euch!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Claudia
 

Anhänge

  • IMG_7857.JPG
    IMG_7857.JPG
    540,1 KB · Aufrufe: 396

Nolfravel

Member
Hi Claudia,
müssten Muschelkrebse sein, wenn ich mich nicht irre. Sind nicht schädlich für deine Garnelen, zeugen eher von einer guten Mikroflora.

Beste Grüße,
Jan Peter
 

Hooki

Member
Hi Jan Peter

Danke für Deine schnelle Antwort.
Habe mir mal Internetbilder und entsprechende Youtube-Videos angesehen und denke Du hast recht. Jetzt bin ich beruhigt, daß ich mir nix Schlimmes eingefangen habe.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch

Claudia
 

Ähnliche Themen

Oben