Unbekannter Mitbewohner

Heiko74

Member
Hallo Gemeinde,

entdeckte heut diesen mir nicht bekannten Untermieter.
Kann mich jemand aufklären?

Danke Euch
Gruß Heiko
 

Anhänge

  • P2132780.JPG
    P2132780.JPG
    717,2 KB · Aufrufe: 371

addy

Active Member
HI Heiko,
ich würde die Larve unbedingt fangen und separieren. Leider ernährt sie sich nicht Pflanzlich :D
 

Anja

Member
Ich hatte auch schon mal so einen Gast bei mir.
Ich habe sie damals in einer kleinen Faunabox auf der Fensterbank gehalten und mit Mikrowürmchen gefüttert.
Eines Tages sah ich dann eine kleine Libelle auf der Fensterbank, die ich zurück in die Natur entlassen habe.
 

Heiko74

Member
Danke Euch, dann seh ich mal zu das ich sie raus bekomme.
Hatte schonmal einen solchen Fund vor ca. einen halben Jahr im Außenfilter.
Allerdings gelang mir damals kein geeignetes Foto.

Wie bekommt man eine solche Larve zu der Jahreszeit ins Becken?

Gruß Heiko
 

dima

Member
hi,
sieht ja erst ein Mal gruselig aus, wenn man sonst anderes im AQ sieht. Ich vermute, ohne die genaue Entwicklungsdauer zu kennen, dass sie die Larve schon länger im Wasser abgelegt hat und es sich erst mal entwickeln musste.
 

Ähnliche Themen

Oben