Winterharte Blaue Seerose

sltmanickam

New Member
Hallo Ihr lieben,

Winterharte blaue Seerosen / Intersubgenerische Hybriden

Wollte nur mitteilen, durch eine Kreuzung zwischen winterharte Seerose und tropisch blaue Seerose wurde endlich
winterharte blaulila Seerose entstanden..unglaublich
bitte siehe die Bilder
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Vasu,
uff... hast du die gekreuzt? Wahnsinn...!
:beten:

Gruß
Heiko
 

sltmanickam

New Member
Hallo Heiko

Nein...ein guter Freund von mir aus Thailand hat diese wunderbare Arbeit geleistet. Ich habe paar Pflanze erhalten und es ist eifach atemberaubend.
Meine Kreuzungen kommen auch bald und hoffe sehr dass, sie bald blühen werden.
crossing my fingers.
mfg
Manickam, Vasu
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Vasu,
Nein...ein guter Freund von mir aus Thailand hat diese wunderbare Arbeit geleistet. Ich habe paar Pflanze erhalten und es ist eifach atemberaubend.
Dann hat er also geschafft, was seit Anfang der Seerosenhybriden-Züchtung im 19.Jh. nie geklappt hat. Sensationell.
Aber das wirft auch eine Menge Fragen auf. In Thailand gezüchtet -> noch nicht außerhalb der Tropen auf Winterhärte getestet? Bilden diese blauen Hybriden Knollen oder gestreckte Rhizome?
Ich frage mich, wie sich winterharte Seerosen unter tropischen Bedingungen verhalten. Ob sie ständig weiterwachsen oder trotz Wärme eine Winterpause machen.

Gruß
Heiko
 

sltmanickam

New Member
Hallo, Heiko,
Genau ist es. Der Artikel ist richtig und Herr Pirat Songpanich ist der Erst, der diese Arbeit geleistet hat. Das Ergebnis sieht man ja schon. Er hat auch gleichzeitig ein Artikel geschrieben. Und da steht ausführlich über winterhärte. Bei mir hat die seerose unseren Winter 2010 und 2011 überlebt und keine knolle sondern sie besitzen Odorata Rhizome.
 

Anhänge

  • iwgs vol 26 num 1large.pdf
    6,2 MB · Aufrufe: 90

Ähnliche Themen

Oben