Blaue Neons und ein Pärchen apistogramma borelli opal in 54l

Markus Ernst

New Member
Hallo Aquarianer,
Bald ist die Einfahrphase vorbei und die ersten Fische dürfen einziehen. Jetzt ist nur die Frage welche Fische...
Ich hätte gerne ein Pärchen apistogramma borelli opal und 15 Blaue Neon‘s. Ist die Haltung möglich in einem 84 Liter Becken (60x35x40)? Habt ihr andere Vorschläge?
Zu meinem Becken:
GH 15 und PH 7
Helle LED (EHEIM powerLED+ 49W plants)
Durchlauferhitzer
CO2 Anlage auf 20mg/L
Düngesystem von Dennerle E15, V30, S7 und Planta Gold 7
Kleine Strömungspumpe (ST Koralia Nano 900 EU )
Außenfilter Experienc 150 von Eheim
Bepflanzung:
Verschiedene Gräser
Boden zur Hälfte mit Kubanischem Klee bedeckt
3 Anubias bonsai
4-5 Sträucher Eriocaulon
Eine Steinwurzel mit Christmas Moos bedeckt
 

themountain

Member
Re: Blaue Neons und ein Pärchen apistogramma borelli opal in

Nicht optimal aber ok ...84 liter sind aber das Minimum
 
A

Anonymous

Guest
Re: Blaue Neons und ein Pärchen apistogramma borelli opal in

Hallo,
richtig Wohl würde ich mich bei dem Besatz nicht fühlen. Eine Zustimmung von meiner Seite
daher nicht möglich.
Neons sind Schwarmfische, die auch Schwimmraum brauchen. Erst dann entwickeln die
ihr Schwarmverhalten. In Netto 60Liter zuckeln die auf der Stelle und werden bei Brutaktivitäten
der Borellis in die Ecken gescheucht.
Hier müsstest du mindestens das doppelte bis dreifache an Volumen einplanen, damit das auch optisch
eine saubere Sache wird. Dazu mindestens 30 Neons einplanen.
Ich würde mich daher nur auf die Borellis konzentrieren und ein Becken einrichten, was deren natürlichen
Habitat entspricht.
Gruß
Helmut
 

Katja E.

Member
Re: Blaue Neons und ein Pärchen apistogramma borelli opal in

Moin,
ich habe bis vor kurzem einen 10er Trupp Blaue Neons in einem 60cmx40cmx40cm Becken gehalten, da war von einem Schwarmverhalten nichts zu sehen. Ab und an schwammen die mal lose zusammen, aber nur um dann doch wieder ihre eigenen Wege zu gehen. Keine Ahnung, ob es bei einem größeren Schwarm besser gewesen wäre, aber ich hatte das Gefühl, dass die sich auch über eine größere Kantenlänge des Becken sehr gefreut hätten.

Ich habe sie nun vor kurzem abgegeben, da ich im neuen Becken (125cm x40cmx40cm) einen großen Trupp Espes Keilfleckbärblinge oder den Glühlicht Danio (Danio Choprae) halten will.

Viele Grüße
Katja
 

Markus Ernst

New Member
Re: Blaue Neons und ein Pärchen apistogramma borelli opal in

Danke für die Antworten und Anregungen. Mein Aquaristik-Experte vom Baumarkt meinte das Guppy‘s auch eine gute Wahl wären aber die seien etwas aufgedrehter als der Blaue Neon. Borellis fallen doch raus, hab keine Höhle und möchte diese auch nicht. Passt nicht zu meinen Aquascape.
 
Oben