Wie viel Licht für ein 450L becken

Mathias11

New Member
Hallo, ich habe ein übles wuchs und Algenproglem in meinem 450L Becken( (LxBxH): 160 x 50 x 60 ). Da ich Dünge und eine co2 Anlage verwende, suche ich verzweifelt den Grund dafür.

Könnte es der Lichtmangel sein?

Ich habe in meinem Becken 2x T8 Sera Daylight 34w.

Nach meinen Berechnungen sind das:
Becken - 450 Liter
Leistung - 68 Watt
= 0,15w pro Liter

Ist das zu wenig Licht?

Falls ja, was würdet ihr mir empfehlen?

T5? taugen die hier etwas? http://www.aquafis.de/cat/product_info. ... ts_id=3815

Gruss Mathias
 

-serok-

Active Member
Nabend!

@pyrokar
Begrüßung und Verabschiedung, bestenfalls mit Nennung deines Namens, wäre echt nett, da sich alle in diesem Forum an diese simple Geste der Förmlichkeit halten.

@Mathias
Deine Beleuchtung ist wirklich recht mager. Der schlechte Pflanzenwuchs kann daran liegen, muss aber nicht. Was für Pflanzen pflegst du denn in deinem Becken? Wie düngst du?
Die im Link gezeigte Hängeleuchte ist definitiv besser als deine derzeitige Beleuchtung, jedoch glaube ich, daß sie auch nicht das gelbe vom Ei ist. Die Bauform scheint sehr eng zu sein, die Röhren liegen eng beieinander, dadurch werden die Röhren nicht optimal genutzt. Hat dein Becken eine geschlossene Abdeckung? Es gibt auch andere Möglichkeiten die Beleuchtung aufzubohren.
 

ghostfish

Member
hi

die Lampe in dem Link mit den 4 Röhren wird bei der schmalen Bauweise nicht sehr gute Reflektoren haben und dadurch viel Lichtverlust durch gegenseitige Abschattung haben. Besser wäre es evtl. eine 2x8ß0W Doppellampe zusätzlich zur vorhandenen oder gleich auf LED.
 

Mathias11

New Member
Hallo, danke für die schnelle Antwort :smile:

Ich pflege in meinem "garten" Eusteralis, Javafarn, ludwigas nadelminse, Neuseelandgras .. usw. Wachsen tut aber eh nix.
Das ganze wird mit dem Dennerle Plan gedüngt.

Meine Abdeckung ist nicht geschlossen, siehe hier .> https://picasaweb.google.com/1031949357 ... 2484062418

Ich habe diese Leuchte auch wegen Budget gründen gewählt, ich will nicht mehr als 200-300 Euro für eine neue Leuchte ausgeben.
 
Oben