Wen soll ich trauen?

DJNoob

Active Member
HI, PH Controller zeigt 5,95 und ist Frisch justiert. KH liegt bei 2. Laut CO2 Tabelle über 40mg/l co2. Aber die beiden Dennerle Eier zeigen mir gerade mal halb hell grün. Bei PH 6,2 sind die Dunkelgrün. Was stimmt denn nun?
Die Eier sind frisch von heute ;).
 

Anhänge

  • BF0_6366.jpg
    BF0_6366.jpg
    350 KB · Aufrufe: 1.523

java97

Active Member
Hallo Bülent,
Das "halb-Hellgrün" ist in meinen Augen ein helles Hellgrün.
Wenn in dem Ei eine KH4 Lösung ist, die bei 30 mg/l grün wird, dann finde ich, dass dieses Hellgrün sehr gut zum rechnerischen Wert von mind. 40 mg/l passt.
Allerdings weist diese CO2-Tabelle bei KH2 und PH6 einen CO2-Wert von 65 mg/l aus..: :sceptic:
http://www.aquaristik-live.de/bilder/CO2-tabelle.jpg
und dieser Rechner einen Wert von 63 mg/l...:
http://www.deters-ing.de/Berechnungen/Berechnungen.htm
Hast Du Wurzeln oder andere Dinge im Aquarium, die den pH-Wert senken?
Wie sieht´s mit der Atmung der Fische aus?
 

DJNoob

Active Member
Hi Volker, ist halt diese Dennerle pupille, die ich da reingeschüttet habe. Zwar ist co2 zuviel, aber nebenwirkungen konnte ich nicht sehen. Habe den PH Controller jetzt mal wieder auf 6,2 gesellt. Ich habe hier noch einen ca. 6 Monate alten KH Tröpchentest von JBL aus dem Koffer. Vielleicht ist der auch vorrüber und zeigt mir falsche werte an :). Aber KH sollte bei uns eigentlich immer bei 2 liegen. Das könnte mir Tobi oder Marcel auch bestätigen :thumbs:
Demnach weiß ich jetzt nicht wirklich, ob ich dem Controller oder dem Ei trauen soll.

Eine Wurzel habe ich im Aquarium. Alles gut daran ;). Atmung der Fische normal. Für solche Fälle habe ich Guppys, die keine negative Anzeichen geben. Allerdings was mir einfällt, seit Montag habe ich Levamisolzur behandlung der Fische im becken :? Das Problem besteht aber auch seit ein paar Tagen. Denke daran sollte es liegen.
 

Anhänge

  • BF0_5664.jpg
    BF0_5664.jpg
    433,4 KB · Aufrufe: 1.438

java97

Active Member
Hi Bülent,
DJNoob":ok9yac2o schrieb:
ist halt diese Dennerle pupille, die ich da reingeschüttet habe.
Ich hoffe nicht... :D
Ob die Testflüssigkeit aus der Dennerle- Ampulle :wink: KH3 oder KH4 ist, weiß ich jetzt nicht (das solltest Du eigentlich wissen...).
Aber KH sollte bei uns eigentlich immer bei 2 liegen. Das könnte mir Tobi oder Marcel auch bestätigen :thumbs:
Das bestreite ich ja auch nicht. Hast Du die KH mal mit doppelter Wassermenge gemessen (also 10 ml und jeder Tropfen zählt dann 0,5° KH)?
Demnach weiß ich jetzt nicht wirklich, ob ich dem Controller oder dem Ei trauen soll.
Im Zweifelsfall dem Ei, allerdings solltest Du schon wissen, was für eine Testlösung darin ist...
 

DJNoob

Active Member
Volker, das sind diese Dennerle Profi-Line CO2 Special-Indikator Correct die bei dem Ei dabei waren. Die blaue flüssigkeit als Ampulle. Ich habe sonst nix da, was das Ei grün machen könnte :D.
 

java97

Active Member
Hallo Bülent,
Dann solltest Du Dich halt mal informieren, ob die Lösung KH3 (grün bei 20 mg/l CO2) oder KH4 (grün bei 30 mg/l CO2) hat.
 

DJNoob

Active Member
HEy Volker, habe jetzt mal 10ml KH test durchgeführt und musste 4 tröpchen geben bis es gelb wurde. Tja was die Pupillen da angeht, keine ahnung, muss ich mal googlen. Danke dir erstmal.
 

java97

Active Member
Hallo Bülent,
Quizfrage: Bei welchem CO2-Wert zeigt die Dennerle-Farbtabelle auf der von Dir verlinkten Seite grün an?
 

DJNoob

Active Member
HI :), bei 20mg/l ?
 

Anhänge

  • pjk48.jpg
    pjk48.jpg
    860,6 KB · Aufrufe: 1.415

java97

Active Member
Hi,
Genau!!! :thumbs: Also ist´s eine KH3-Lösung.
Da Du anscheinend 30 mg/l anstrebst, solltest Du Dir vielleicht mal die Aquasabi-KH4-Testlösung besorgen. Die zeigt erst bei 30 mg/l grün an.
Übrigens: Für meine Augen ist das Grün Deines Dauertests (erstes Bild) mind. so hell wie das Grün für 40 mg/l auf Deiner Tabelle. Also sind mind. 40 mg/l CO2 im Wasser... :shocked:
Aber Du hast ja schon runtergeregelt, gelle?
 

DJNoob

Active Member
Hey Volker, 40mg/l waren meine Absicht im Starklichbecken. So fahre ich die die ganze Zeit und hatte nie wirklich am PH Messgerät was geändert, nur wundert es mich, das ich die tage immer weiter runter gehen musste mit dem PH wert damit der test hellgrün wie auf dem Foto bleibt. Heute war ich schon bei 5,95 angelangt und erst so war der test hellgrün wie auf dem Foto. Liegt bestimmt an dem medikamentenzeug was ich ins becken gegeben habe, wobei eigentlich bei dem zeug man die CO2 anlage ausschalten soll bei Fräßkopfsch..:censored: ...würmern

Edit: im mom eingestellter PH Sollwert 6,25
 

java97

Active Member
Hallo Bülent,
Dauerhaft 40mg/l?? In Deiner Signatur steht 30 mg/l... :sceptic:
Mehr als 30 mg/l sind meiner Meinung nach unnötig und bedeutet langfristig nur unnötigen Stress für die Fische.
Und Stress führt zu Krankheiten. Tu das Deinen Fischen bitte nicht an!
Und wie schon gesagt:
Für mich zeigt das Hellgrün des Dauertests eher mehr als 40 mg/l an.
pH 6.25 (rechnerisch 30 mg/l) sollte also passen.
Eine Wurzel habe ich im Aquarium. Alles gut daran
Ich wollte nicht wissen, ob mit der Wurzel alles gut ist, sondern es ging darum ob Du etwas im Wasser hast, was den PH-Wert zusätzlich beeinflussen könnte...
Mein nochmaliger Tipp: Kauf Dir die KH4-Testlösung bei Aquasabi und verwende die und strebe eine grüne (nicht hellgrüne) Farbe an.
 

DJNoob

Active Member
HI, ich habe das Thema zwischenzeitlich einfach ignoriert gehabt, aber vorgestern habe ich mal ausprobiert, einfach mal den Ei wo anders zu Platzieren, wo auch Strömung ist und das genau etwa 15 cm tiefer an der gleichen Stelle. Und zwar da, wo der Ansaugkorp ist. Mittlerweile ist die Farbe seit dem im hellen grün und alles ist wieder gut :).
 

Ähnliche Themen

Oben