Welches Moos ist das ?

DavidR

Member
Einen schönen guten Tag zusammen.

Ich hatte vor einiger Zeit mal ein Weeping-Moos gekauft, in der Hoffnung das es schön nach unten wächst.
Nun, nach einiger Wachtumszeit bin ich mir nicht mehr so ganz sicher ob das überhaupt Weeping-Moos ist. :D
Es wächst nicht nach unten sondern schön zur "Sonne" hin.
Was meint ihr ?
 

Anhänge

  • IMG_1302.JPG
    IMG_1302.JPG
    623,5 KB · Aufrufe: 343

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo David,
vor längerem zeigte mal jemand sein Weeping, das erst schön "weepte", aber dann auch so aufrecht wuchs... :?
Bei (echtem!) Weeping fällt mir auch immer auf, dass das emers und in in-Vitro-Bechern eher schräg aufrecht wächst.

In welcher Form (evtl. als in-vitro-Ware?) hattest du es bekommen, und falls es von einer Gärtnerei bzw. Firma stammte, von welcher? (ich meine nicht den Händler, das geht mich nichts an)

Falls es möglich ist: könntest du ein scharfes Detailfoto von einem Trieb machen? Ich kann so nicht viel erkennen.

Gruß
Heiko
 

DavidR

Member
Hallo Heiko

Danke für die Mühe :D

Das Moos hab ich hier aus der Tauschbörse erstanden.

Hab mal versucht ein paar schärfere Fotos zu machen, ich hoffe du kannst damit was anfangen.
 

Anhänge

  • IMG_1305.JPG
    IMG_1305.JPG
    546,3 KB · Aufrufe: 287
  • IMG_1306.JPG
    IMG_1306.JPG
    419 KB · Aufrufe: 287
  • IMG_1310.JPG
    IMG_1310.JPG
    516,3 KB · Aufrufe: 287
  • IMG_1312.JPG
    IMG_1312.JPG
    616,6 KB · Aufrufe: 287
  • IMG_1313.JPG
    IMG_1313.JPG
    384 KB · Aufrufe: 287
  • IMG_1314.JPG
    IMG_1314.JPG
    436,4 KB · Aufrufe: 287

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo David,
super, danke!
Also... das könnte von der Blättchenform usw. m.E. wirklich Weeping sein, auch wenn es einen auf Erect macht :?
"Weepte" es beim Tauschpartner?

Gruß
Heiko
 

DavidR

Member
Sah auf seinen Bildern auf jeden Fall so aus....
Darum hab ich es auch genommen :D

Ob mehr Licht es zum "weepen" bringt ?
Ich werd es mal testen.
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hi David,
habe noch nicht den Thread wiedergefunden, in dem es um das gleiche Problem ging... wenn ich es richtig auf dem Schirm habe, bekam das dort "viel" Licht (k.A., wieviel W/L). Eigentlich wächst das schon bei mäßiger Beleuchtung hängend. Wer weiß, vielleicht sind es auch irgendwelche anderen Faktoren, von denen wir noch nicht wissen, dass sie dabei eine Rolle spielen. - Wie gesagt, emers wächst Vesicularia ferriei ähnlich wie deins.
Interessant wäre, wenn man testweise was von deinem Moos in ein Becken mit typisch hängend wachsendem Weeping packen würde, und umgekehrt.

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben