Welcher Mangel ist das?

Ma00aM

Member
Hi,

ich bin neu auf dem Gebiet der Mangelerscheinungen (habe sonst immer eher überdüngt) also brauch ich mal eure Hilfe.

Meine Anubias sieht so aus:


Was ist das für ein Mangel?
Wie ich ihn dann behebe ist mir klar nur weiß ich nicht wie ich das Signal der Pflanze lese ;-)

Danke
 

Anhänge

  • P1010845.jpg
    P1010845.jpg
    660,5 KB · Aufrufe: 599

Ma00aM

Member
Hi,

das wollte ich mir eigentlich ersparen, da ich grad kaum Zeit habe
ich brauche ja nur ein Wort als Antwort
Phosphat, Nitrat, Eisen, Kalium oder ...
dann kann ich meine Düngeanlage anpassen und sehn ob es was bringt.

Wonach sieht es denn für euch aus ?

Sind das Chlorosen? (also Eisenmangel)

Nach dem hier:
Mangelerscheinungen
ist es am ehesten ein Phosphatmangel glaube ich.

Danke
 

Öhrchen

Active Member
Hi,
das Blatt sieht irgendwie angefressen aus. Welse oder Apfelschnecken im AQ?
 

Ma00aM

Member
Hi,

nee im becken ist eine geweihschnecke sonst nix,

danke
 

Haeck

Member
Hallo Markus,

die Symptome sprechen eher für Kalium- und Magnesiummangel. Wenn das Initialsymptom mit kleinen gelben Löchern irgendwo im Blattmaterial beginnt, ist der Mangel eher Kalium zu zuordnen. Anubien sind sehr Kaliumbedürftig. In meinem Becken traten die Symptome bei Kaliumkonzentrationen < 5 mg/L und Magnesiumwerte < 8 mg/L auf.

Lg
André
 

Ma00aM

Member
hi

joa da mein K-Wert bei 20mg/l (ja zu hoch ich bin schon am senken)
vermute ich dann eher magnesium hab nen gh von 11°d im becken
und laut JBL Ca-Test 60mg/l Ca also nen ca. 11 mg/l Mg
das würde ja passen aber das verhältnis 3:1 stimmt net hab nu mal 2g Mg rein gemacht
jetzt komme ich auf 19 mg/l Mg

nu bin ich mal gespannt was so bei raus kommt
danke
 
Oben