Welche Cryptocoryne...?

silverf0xx

New Member
Huhu,

weiß vielleicht jemand um welche Cryptocoryne es sich hier handelt?
 

Anhänge

  • 6A000444-347A-4E0D-87C1-D9D9FAAB81C7.jpeg
    6A000444-347A-4E0D-87C1-D9D9FAAB81C7.jpeg
    250,7 KB · Aufrufe: 356
  • 36FA1045-AF34-4CD6-B6F9-60B9A01075E7.jpeg
    36FA1045-AF34-4CD6-B6F9-60B9A01075E7.jpeg
    388,7 KB · Aufrufe: 356
  • 4F7EEB56-D151-4A32-8086-B3D8DCD595C3.jpeg
    4F7EEB56-D151-4A32-8086-B3D8DCD595C3.jpeg
    631,4 KB · Aufrufe: 356
  • ED0AA367-C23A-4087-B268-FA785D98B6C0.jpeg
    ED0AA367-C23A-4087-B268-FA785D98B6C0.jpeg
    562,5 KB · Aufrufe: 356

stephan*

Member
Hallo Steffi ,
ich versuche dies auch schon über 2 Jahre heraus zu bekommen . Bisher ohne Erfolg .

Meine Vermutung : Eine lokale Variante von der Cryptocoryne cordata , die einmal als Cryptocoryne blassii (nicht mehr gültig) beschrieben wurde . Die Ähnlichkeit ist groß , aber die Planzen sind nicht identisch . Ich kann dies mit Sicherheit sagen da ich beide Pflanzen pflege .
Grüsse Armin
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Steffi,

Ich denke ich habe die gleiche Cryptocoryne von einer Börse. Bei mir hat sie eine zum Teil ausgeprägte schöne Maserung der Blätter und erreicht Stiellängen von 40 cm.

Insgesamt ähnelt sie L. meeboldi Kerala in Größe in Blattform Farbe und Größe, aber die Lagenandra hat gewellte Blattränder und ein Rizom.

Sie wurde mir als C. albida verkauft und leider ist sie in der Pflege etwas schwieriger als z.B. pontederifolia - inzwischen erholt sie sich bei mir und vielleich bekomme ich von Ablegern Blüten.

Viele Grüße

Alicia
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

ich tippe auf irgend eine cordata siamensis. Die sind sehr variabel. Alle anderen cordatas würden nicht im normalen Aquarium wachsen.
Die frühere blassii wird auch zu siamensis gezählt.
Auf jeden Fall eine schöne Pflanze.

Gruß, helmut
 

silverf0xx

New Member
Ok, vielen Dank euch allen! Dann werd ich mir die "Cryptocoryne cordata var. siamensis" zulegen :smile: Leider gibt es diese nur als inVitro Pflanze. Kann ich bei denen auch einfach die Blätter abschneiden und dann nur den unteren Teil einpflanzen?
 

moskal

Well-Known Member
Hallo Steffi,

Blätter von Invitro abschneiden, warum? die sind doch schon so eine Art submers.

Gruß, helmut
 

Ähnliche Themen

Oben