Welche Art Taxiphyllum ist das?

Itomena

New Member
N`abend,
Habe mal wieder eine Frage.
Beim Kauf neuer Wasserpflanzen war ein Spross dazwischen.
Um zu sehen was raus wird, steckte ich ihn erstmal ins Kiesbett.
Nachdem ich mich dann hier mal umschaute bin ich mir sich er das er zur Taxiphyllum <Gruppe gehört.
Nur nicht so sicher zu welcher genau.
Über einige Tipps freue ich mich riesig.

Gruß
Torsten
 

Anhänge

  • CIMG0724 - Kopie.JPG
    CIMG0724 - Kopie.JPG
    179,5 KB · Aufrufe: 304

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Torsten,
ja, da liegst du meiner Meinung nach richtig. Wahrscheinlich das "08/15-Javamoos" (oder nach Kasselmann 2010, Aquarienpflanzen: Bogormoos), Taxiphyllum barbieri, aber es gibt noch ein paar andere Taxiphyllums, die dem verdammt ähnlich sehen.

Gruß
Heiko
 

Itomena

New Member
Hallo Heiko,
Ich habe heute nochmal im www Bilder verglichen.
Das wir bestimmt das Taxiphyllum barbieri sein.
Sieht doch gleich oder ähnlich aus
Mal sehen was damit passiert.
Entweder es wächst und gedeiht oder....
Werde mal nächste Woche in den Laden meines Vertrauen gehen und da mal nachfragen oder es mir zeigen lassen.

Gruß
Torsten
 

Sumpfheini

Active Member
Teammitglied
Hallo Torsten,
bin mir sicher, dass das wachsen wird, wenn im selben Becken andere Pflanzen auch nur halbwegs wachsen :)
Warum ich mit Taxiphyllum barbieri vorsichtig bin: z.B. Taiwanmoos (T. alternans) kann kaum von T. barbieri zu unterscheiden sein, wenn es wenig verzweigt ist. Oder, Neuheit aus Thailand, Khao Sok: Taxiphyllum taxirameum. pflanzen/Taxiphyllum-taxirameum-511.html Wurde von Prof. Tan von der Uni Singapur bestimmt. Habe es noch nicht genau mit T. barbieri verglichen, aber wüsste nicht, wie man es äußerlich von T. barbieri unterscheiden könnte. Aber ich nehme mal an, T. barbieri ist immer noch die häufigste Taxiphyllum-Art, die sich in Aquarien rumtreibt.

Gruß
Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben