Würmer im Garnelenbecken - Identifikation und Hilfe

marceldale

New Member
Hallo zusammen,

Ich habe in meinen Garnelenbecken Würmer entdeckt. Ich habe zwar schon vieles gelesen, aber so richtig sicher bin ich mir noch immer nicht. Vielleicht kann mir jemand helfen die Viecher genauer zu identifizieren, damit ich schauen kann, wie ich dagegen vorgehe.

Da ich ausschließlich InVitro Pflanzen im Becken habe, können die Würmer meiner Meinung nach nur durch eine Mooskugel eingeschleppt worden sein.

Gruß
Marcel

P.S.: Eine Vorstellung folgt :smile:.
 

Anhänge

  • 20191206_083146.jpg
    20191206_083146.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 390

Thumper

Well-Known Member
Moin Marcel,

das sind Scheibenwürmer. Nichts wildes und helfen deinem Bodengrund auf dauer. Einige Fische essen die auch gerne mal, aber nur deshalb würde ich mir keine Fische halten. Das reguliert sich von selbst.
 

marceldale

New Member
Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich habe mich nur etwas gewundert, da diese selten an der Scheibe zu sehen sind. Viel mehr Bewegen sich diese im Bodengrund.
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Marcel,

In deinem echt guten Foto, sieht man Segmentierungen und kurze Borsten. Es sind wahrscheinlich Borstenwürmer, eher selten im Aquarium.

Ebenfalls wie Scheibenwürmer eine harmlose Begleitfauna. Sie halten dir den Boden sauber.

Viele Grüße

Alicia
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Marcel,

Ich denke auch, dass es sich um Borsten würmer handelt. Ich habe mir die über Frostfutter in ein bodengrundloses Diskusaufzuchtbecken eingeschleppt. Die Würmer krabbelten dann im vorgeschalteten Mattenfilter umher. Ich bekam damals die Info, dass deren Eier weitestgehend frostresistent sind. Meine Ringelhandgarnelen haben ihnen dann über mehrere Wochen den gar ausgemacht. Für dich jedoch keine Option, da die RHG auch deine anderen Garnelen jagen und ausrotten würden.

MfG
Erwin
 

marceldale

New Member
Lixa":siyogn3q schrieb:
In deinem echt guten Foto, sieht man Segmentierungen und kurze Borsten. Es sind wahrscheinlich Borstenwürmer, eher selten im Aquarium.

Wow. Also auf meinem "guten" Foto konnte ich nichts erkennen. Könnte natürlich auch an meinen Augen liegen.
 

Lixa

Well-Known Member
marceldale":36c6wdrc schrieb:
Lixa":36c6wdrc schrieb:
In deinem echt guten Foto, sieht man Segmentierungen und kurze Borsten. Es sind wahrscheinlich Borstenwürmer, eher selten im Aquarium.

Wow. Also auf meinem "guten" Foto konnte ich nichts erkennen. Könnte natürlich auch an meinen Augen liegen.
Das kann auch daran liegen, dass schon ich diverse Scheibenwürmer und Tubifex fotografiert habe und im Zoom tatsächlich bei dir kein glatter Wurm zu sehen ist.
 

Plantamaniac

Well-Known Member
In Fischbecken kriegt man sie er nicht zu sehen. In Garnelenbecken, ohne Fressfeinde schon ehr...
Die leben versteckt in Filter und Boden, und kommen nur raus, wenn sie sich unbehelligt fühlen.
Oder wenn man WW bei HMF gemacht hat, kommen sie manchmal aus dem Ausströmer raus.
VG Monika
 

chrisu

Active Member
Hallo Marcel,

gratuliere zu den tollen Würmern. Ich habe auch 3 Arten von Würmern in meinen Becken(absichtlich eingesetzt). Mir wäre kein einziger Nachteil bekannt, ich finde die leisten tolle Arbeit :thumbs:
 

marceldale

New Member
Vielen Dank für die beruhigende Antworten.

Im ersten Moment natürlich sofort gegoggelt, wie ich diese bekämpfen kann. Solange ich nicht das ganze Becken voll habe, werde ich mich nicht weiter dran stören.
 

Ähnliche Themen

Oben