Vorname und Nachname bitte ;)

banira

New Member
JapanBlue":23601mdu schrieb:
hallo,

wo liegen denn deine Bedenken?

Ganz einfach, eine Person will meine Daten die Sie nicht braucht.

Und zu Tobi:
So ne SSL is ja schön und gut aber wie werden die Daten aufbewahrt? Die übertragung zu sichern ist ja nun nicht alles.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Franz,

also die Daten sind ganz normal in einer Datenbank Serverseitig abgesichert. Der Server ist natürlich ebenfalls abgesichert. Da wird schon das bestmögliche getan, um die Daten sicher zu halten.

Dennoch sehe ich hier nicht so eine Problematik. Die Datenschutzbestimmungen weisen auf den Umgang mit den Daten hin und mehr ist dazu von meiner Sicht nicht zu sagen.
Wer dennoch so arge Probleme mit seiner Adresse in nicht zugänglichen Bereichen des Internets hat, muss wohl daraus die Konsequenzen ziehen und sich von dieser Plattform verabschieden.
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

mal abgesehen davon, daß eh jeder mit 3 Klicks von hier zu meiner Anschrift kommt, scheint mir die Sache rechtlich nicht haltbar zu sein:
  • Die Datensammlung widerspricht der Pflicht zur Datensparsamkeit und Datenvermeidung (§ 3a Bundesdatenschutzgesetz),
  • als Betreiber eines Telemediendiensts ist Tobi verpflichtet, den Nutzern pseudonyme und anonyme Teilnahme zu ermöglichen,
  • als Betreiber eines Telemediendiensts ist Tobi verpflichtet, die im Rahmen seines Dienstes erhobenen Daten zu anonymisieren und zu pseudonymisieren (§ 4 Teledienstdatenschutzgesetz).
Meines Erachtens begibt sich Tobi mit dieser Forderung rechtlich auf ziemliches Glatteis, zumal sie niemanden, der es darauf anlegt, davon abhält, sich mit den Daten einer x-beliebigen Person aus dem Telefonbuch anzumelden.

Viele Grüße
Robert
PS. Was sagt eigentlich der Landesdatenschutzbeauftragte dazu? Ist das Vorgehen mit ihm abgestimmt?
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hoplost":lgvet76s schrieb:
Tobi":lgvet76s schrieb:
Hi,

Wer sich weigert die Daten abzugleichen oder Fantasiedaten einträgt, wird von Flowgrow ausgeschlossen.

Danke für euer Verständnis.

Wer gleicht denn meine Daten ab? Wie wird das denn gemacht?


Gruß Thilo

Die Daten gleicht der User auf "Vertauensbasis" ab. Mehr geht halt nicht...dennoch sollte jedem bewusst sein, dass er bei den Allgemeinen Nutzungsbedingungen zugesichert hat, die Daten korrekt anzugeben.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hallo Robert,

sei unbesorgt. Das Vorgehen ist mit meinem Anwalt abgestimmt. Dieser ist Fachanwalt genau in diesem Bereich. Die Daten sind NICHT öffentlich und jedem ist es weiterhin möglich sich im öffentlichen Bereich des Forums annonym zu gebahren.

Ich sammle hier auch keine Daten oder sonstwas, sondern erhebe lediglich das minimum an Daten, die für die rechtsichere Betreibung dieser Plattform nötig sind.
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hallo zusammen,
Anika":2an7fv05 schrieb:
Hallo,
ich finde es sehr schade, wenn aufgrund von irgendwelchen Horsten und Seppen wegen den neuen Bestimmungen weniger Leute aktiv am Forum teilnehmen würden. Das würde einen Erfolg für den Unruhestifter bedeuten.
Kann man nicht Unruhestiftern anders entgegentreten?
Ich für meinen Teil, habe keine Probleme meine Daten hier zu vervollständigen.
Liebe Grüße
Anika

genau, das habe ich auch gedacht! Ich glaube auch, daß der liebe Catweazle hier den Stein ins Rollen gebracht, mit der Dennerle Ei Diskussion. Es wurde in dem Thread viel beleidigt und unterstellt (gerade Tobi selbst wurde stark attackiert). Wenn dem so ist, lieber Tobi, dann finde ich, daß du deine Reaktion mit der Regeländerung nochmal überdenken solltest. Für mich steckt in der Reaktion noch sehr viel Emotionalität aufgrund des Streitgesprächs, ich würde da erstmal noch ein paar Nächte drüber schlafen. Nicht umsonst kommt es hier in Windeseile zu einer großen Diskussion.
Ich gebe Anika vollkommen recht, wenn sie sagt, daß man solchen Unruhestiftern anders begegnen sollte. In anderen Foren die man so im WWW findet werden solche beleidigenden Posts in Windeseile von den MODs gelöscht. Ich finde, hier hätte man anders und vor allem schneller durchgreifen sollen. Gar nicht auf eine Diskussion einlassen und verbal zurückschiessen, sondern Post löschen oder Thread zumachen.
Tobi, ich will dir hier nichts unterstellen, aber wenn die "Ei-Dikussion" wirklich der Auslöser dafür war, dann überdenke bitte nochmal deine Entscheidung.
Nichts für ungut,
just my 2 cents!
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
achja...

so am Rande ;).

Ich bin ja auch nicht das einzige Forum, dass diese Praxis so betreibt :D. Wenn ich mir das hier aber noch viel länger anhöre, wird Flowgrow in Zukunft ggf. wirklich nur noch für Mitglieder zu lesen sein.
 

holgerson

New Member
JapanBlue":1sndjw6z schrieb:
Sicher ist nichts, aber ich vertraue Tobi. Er wird sich an seine Datenschutzerklärung halten.


In denselbigen steht allerdings auch folgender Satz: "Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa zur Einstellung von Inhalten in das Forum, machen." Weiterhin wird ja auch die IP-Nummer mit erfasst. Bei strafrechtlich relevanten Inhalten besteht auf diesem Wege immer noch eine Möglichkeit der Identifizierung.

Aber für stellt sich immer noch die Frage nach dem warum.


Gruß
Nils (auch ich heiße so!!!)
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

nochmal zur Klarstellung.

Catweazle hat damit rein gar nichts zu tun. Mein Anwalt hatte mir vor einiger Zeit (als ich die AGBs für Flowgrow hab erstellen lassen) eindringlich dazu geraten dies so einzuführen.

Dieses Thema und das ewige "Bla Bla" von einigen Personen bringt mich viel eher zu "emotionalen" Reaktionen... siehe Posting darüber ;). Als ob es solche wunderbaren sinnlosen Diskussionen nicht schon vorher gab. (=> Bilderupload usw.)
 

SebastianK

Active Member
Hallo,

man kann das sehen wie man will, Fakt ist: Die Änderung ist durch und muss vollzogen werden. Wems nicht passt, dem ist es auch nicht wichtig hier entsprechendes beizutragen. Ich bin ganz ehrlich ich fände es auch besser ohne, aber verstehe Tobi da voll und ganz.
Arami Gurami":zqey803f schrieb:
Wenn dem so ist, lieber Tobi, dann finde ich, daß du deine Reaktion mit der Regeländerung nochmal überdenken solltest. Für mich steckt in der Reaktion noch sehr viel Emotionalität aufgrund des Streitgesprächs, ich würde da erstmal noch ein paar Nächte drüber schlafen. Nicht umsonst kommt es hier in Windeseile zu einer großen Diskussion.
Ne, das wäre eine wirklich arge Kurzschlussreaktion, das Thema steht aber schon lange bei Tobi an.

Grüße

Sebastian
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hallo Nils,

das "warum" sieht so aus:

Rechtliche Verstöße die von Usern begangen werden, richten sich erstmal gegen mich als Admin. Ich kann dann eben nur weiterleiten.

Und IPs werden hier natürlich nur gemäß rechtlichen Gesichtspunkten gespeichert. Vorratsdatenspeicherung ist ja nicht mehr erlaubt und aus diesem Grund auch nicht praktiziert. So gesehen bringen einen IPs heutzutage gar nicht mehr weit in der strafrechtlichen Ermittlung.

Das Warum lautet also:

Absicherung des Fortbestehens von Flowgrow.



Ich habe schon mehr als ein Schreiben von Anwälten bekommen, dessen Mandanten etwas auf Flowgrow gar nicht lustig fanden. So gesehen soll da einfach etwas mehr Sicherheit für die Betreiberseite drin sein. Danke für euer Verständnis.
 

Arami Gurami

Administrator
Teammitglied
Hallo,
Tobi":3m3cr2gi schrieb:
Hi,

nochmal zur Klarstellung.

Catweazle hat damit rein gar nichts zu tun. Mein Anwalt hatte mir vor einiger Zeit (als ich die AGBs für Flowgrow hab erstellen lassen) eindringlich dazu geraten dies so einzuführen.

Dieses Thema und das ewige "Bla Bla" von einigen Personen bringt mich viel eher zu "emotionalen" Reaktionen... siehe Posting darüber ;). Als ob es solche wunderbaren sinnlosen Diskussionen nicht schon vorher gab. (=> Bilderupload usw.)

danke fürs Klarstellen, vergiss alles was ich gesagt habe :wink:
Ich kann deine Entscheidung auf jeden Fall jetzt besser nachvollziehen.
 

holgerson

New Member
Tobi schrieb:
Und IPs werden hier natürlich nur gemäß rechtlichen Gesichtspunkten gespeichert. Vorratsdatenspeicherung ist ja nicht mehr erlaubt und aus diesem Grund auch nicht praktiziert. So gesehen bringen einen IPs heutzutage gar nicht mehr weit in der strafrechtlichen Ermittlung.
Das weiß ich wohl. Da hat sich unser BVerfG sicher was bei gedacht. Aber wo ist denn eigentlich der Unterschied. Betreibst du denn nicht auch so eine Art Vorratsdatenspeicherung??

Das soll keine Provokation sein. Ich versuche nur die Beweggründe zu verstehen. Ich gehöre nämlich nicht zu den Leuten, die mit der Gießkanne ihre Daten im Internet verbreiten und damit wohl auch bald zu einer eher seltenen Spezies.

Gruß
Nils (dessen volle Daten du nicht googeln kannst, zumindest bekommst du kein Ergebnis)
 

Pixxxel

Member
Hi,

ich finde dieses Vorgehen auch mehr als bedenklich.

Dehalb möchte ich noch einen weiteren Aspekt miteinbringen.
Hat mal irgendwer an Personen gedacht die hier noch Minderjährig sind ( auf mich trifft diese Tatsache zu) :?:

Bei jeder Präventionsveranstaltung wird ausdrücklich davor gewarnt, Daten im Internet anzugeben :?: :!:
Auch die Männer in Grün warnen Jugendliche die unter 18 sind vor solchen Sachen.

Ich konnte mich schon darauf einlassen, meinen Vornamen hier reinzuschreiben.
Aber damit anzufangen die Nachnahmen kollektiv zu sammeln ist für mich leider auch inakzeptabel.

Eigentlich wirklich Schade, hab zwar meistens nur mitgelesen und selten gepostet, aber trotzdem hätte ich gerne weiterhin die Möglichkeit über diese Plattform zu kommunizieren.

gruß
Klaus
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

sorry für die Provokation, aber ...

SebastianK":3b0mo9ef schrieb:
Wems nicht passt, ...
... der besorgt sich schlicht und ergreifend irgendeine Scheinidendität aus dem Telefonbuch oder sonstwo.

Eine Erhöhung der Rechtssicherheit von Tobi kann ich nicht erkennen. Wie bereits geschrieben: Jemand, der es darauf anlegt, wird sich sicher nicht mit seinen echten Daten hier registrieren.

Viele Grüße
Robert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J DIY LED mit TC420 und Samsung LM301B Beleuchtung 2
M suche Echinodorus Dsungelstar Nr. 1 und 16 Neue und besondere Wasserpflanzen 1
swabwa Nymphaea micrantha und Cryptocoryne walkeri Biete Wasserpflanzen 0
M Sonnenauf- und Untergang oder nur An/Aus Beleuchtung 3
J LED und Linsen luftdicht verkleben - besser nicht? Beleuchtung 3
Carter-Garnele Bodendecker und genoppte TDS Pflanzen Allgemein 11
N Grüne Kahmhaut, starker grüner Algenwuchs auf Deko und Scheiben Erste Hilfe 8
M Biete Red Sakura, Blue Jelly und Red Rili Biete Wirbellose 0
A Chihiros A und A Plus Beleuchtung 3
L Tunze 6040 schnecken-und garnelensicher machen Technik 8
nik Fibalon und grünes Wasser Technik 2
T Düngung, Pflanzen-Rückschnitt und Algen Nährstoffe 30
A Diverse Pflanzen, Bucen und Moose Biete Wasserpflanzen 1
T Aqua rebell Spezial N und GH Boost nicht erhältlich? Nährstoffe 23
T Tropica Soil und JBL Volcano Mineral trennen Substrate 2
D Lido 200 Besatz- und Pflanzenfrage Fische 2
T Die Rotalgen und ich Erste Hilfe 7
B Bart- und Pinselalgen Erste Hilfe 4
M Huminstoffpräparat trotz Wurzeln und Laub? Nährstoffe 13
A Sonnen auf und Untergang Beleuchtung 0

Ähnliche Themen

Oben