Urwald

chrisu

Active Member
Hallo!

Hier mal ein aktuelles Bild von einem meiner Aquarien das zwar nicht nach Naturaquarium aussieht aber seit kurzem mit ADA gedüngt wird. Jetzt wo ich Algen- und Pflanzenprobleme im Griff habe werde ich mich in Zukunft mehr auf die Gestaltung konzentrieren. Hier noch ein Bild vom Urwaldlook.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Christian,

Urwald :D und wie ;). Dafür aber sehr gut gewachsene Pflanzen. Die Macranda sieht spitze aus, der Rest natürlich auch :).
 

Nardi

Member
Hi,

das sieht richtig klasse aus. Kannst du mal n paar Daten zur Technik sagen (Licht, Dünger usw.) Wunderschöner Pflanzenwuchs :D

mfg Julian
 

chrisu

Active Member
Hallo,

freut mich das es euch gefällt! Es handelt sich um ein 180l Becken mit 3*39W T5 Beleutung. Gedüngt wird seit kurzem mit ADA(Special Lights, Step2, ECA) und KH2PO4 und EudrakonN.

Momentane Wasserwerte: KH 5, GH 7, Eisen 0,1mg/l, NO3 10mg/l, PO4 1,2mg/l, Kalium 12mg/l, CO2 30mg/l

Mfg Christian
 

Bratfisch

Member
Hallo Christian.

chrisu":26eetz0y schrieb:
Hier noch ein Bild vom Urwaldlook.

Noch ??

Wenn Du DAS kaputt mach´s, wünsch´ ich Dir ´nen Buckel ! Oder Schlimmeres ! Ein hinter dem Trommelfell juckendes Ohr ! Ganz tief ´drin im Kopf wo Du Dich nicht kratzen kannst !! Oder irgendwann ´nen Schaschlikspieß nimmst um nicht wahnsinning zu werden ...

... :- )

Im Ernst, ... Das Becken ist doch viel zu schade um zerfetzt zu werden ! Pflanz´ lieber ein "Naturaquarium" oO daneben ! :- ) Diesen peramenten Vergleich fände ich auch sehr interessant ! :- )



Ingo
 

chrisu

Active Member
Danke Ingo,

irgendwo hast du ja recht aber eine Veränderung kann ja auch eine Verbesserung sein! Hab noch zwei Urwaldbecken und irgendeines muss immer als Versuchskaninchen herhalten :D

Mfg Christian
 

chrisu

Active Member
Hallo!
chrisu":32hj9as8 schrieb:
Momentane Wasserwerte: KH 5, GH 7, Eisen 0,1mg/l, NO3 10mg/l, PO4 1,2mg/l, Kalium 12mg/l, CO2 30mg/l


Hat vielleicht jemand ne Idee was meiner Eusteralis spec. daran nicht gefallen könnte. Sie ist die einzige Pflanze die noch rumzickt und regelmäßig verkrüppelte Triebspitzen bildet.

Mfg Christian
 

gartentiger

Active Member
Hallo Christian,

die Problematik mit der Eusteralis kenn ich :wink:

Bei mir kommen die "Krüppelblätter" bei Nitratmangel und erinnern mich in regelmässigen Abständen an eine Nachdüngung.
 

chrisu

Active Member
Hallo,

meine Nitratwerte liegen ständig um 10 mg/l, das sollte eigentlich reichen. Könnte es vielleicht an Schwankungen des Phosphatgehaltes liegen?
Hab mal gehört das Eusteralis was Schwankungen betrifft ziemlich heikel ist.

Mfg Christian
 

Sabine68

Active Member
Hi,

vielleicht ist der Eusteralis das Wasser mit KH5 aber auch schon zu hart. :?
 

chrisu

Active Member
Hallo,

kann ich eigentlich auch ausschließen, da ich sie bei KH 10 schon mal über lange Zeit in schönster Ausprägung gepflegt habe!

Mfg Christian
 

chrisu

Active Member
Hallo,

Ich habe in letzter Zeit versucht meine Wasserwerte konstant zu halten um größere Schwankungen zu vermeiden die sie ja angeblich nicht sehr mag.
Momentan FE 0,2, NO3 11, PO4 1,5, K 10

Mfg Christian
 

knutux

Member
Hi Christian,
chrisu":11e6my5t schrieb:
Ich habe in letzter Zeit versucht meine Wasserwerte konstant zu halten um größere Schwankungen zu vermeiden die sie ja angeblich nicht sehr mag.
Momentan FE 0,2, NO3 11, PO4 1,5, K 10

Sind ja die Werte (mit leichten Abweichungen, die schon im Bereich der Meßfehler liegen), die Du vorher gepostet hast. Also unerklärliche Spontanheilung?

Grüße, knut
 

Ähnliche Themen

Oben