Unser erstes "richtiges" Aquarium :o)

Maik

New Member
Hallo an alle Aquariumfreunden,

nachdem ich nu sooo viel hier gelesen und rumgesurft habe, stell ich euch jetzt mal unser Aquarium vor.
Angefangen hat alles in meiner Kindheit, damals mit 60 Liter und viel viel viel viel zu viel Fisch und zu wenig Pflanzen ;o)
Es lief also nicht und irgendwann ist meinem Dad der Spaß an der Sache vergangen.

Als ich denn die Schule beendet hatte und mit der Ausbildung angefangen habe, sollte auch wieder ein Aquarium her,.2005).
Diesmal aber was richtiges, ich hatte viel gelesen und ja, jetzt sollte es los gehen.

200 Liter, C02 Anlage, E-Heim 2028 Außenfilter, Bodenfluter, Dennerle Kies und ein paar Pflanzen.
Zuerst hatten wir auf dem Becken 4 T8 Röhren liegen, nach einem halben Jahr kam denn auch ne richtig Lampe.
Jetzt hängt über dem Becken eine Lampe mit einem 70 Watt Osram-Daylite HQI-Brenner und
zwei T5 Röhren ( 1xVollspektrumröhren und 1x Plantröhre ).
Zudem haben wir noch eine PH-Elektrode mit digitaler Anzeige und einen UV-Klärer installiert.

Soviel zur Hadeware ;o)

Nach ein paar Jahren hat sich das Becken sehr verändert.
Zur Zeit kann man sagen sind 95 % des Beckenbodens bepflanzt.

Wir düngen täglich mit den "Easy Life" Produkten und wechseln wöchentlich das Wasser zu 40 %.
Hierzu habe ich auch im späteren auch einige Fragen.
Vielleicht nicht in diesem Thread ;o)

Wir würden uns freuen, viel von euch zu lesen =)
 

Anhänge

  • P2220023.JPG
    P2220023.JPG
    659,5 KB · Aufrufe: 987

addy

Active Member
hi ihr (seid doch zu zweit oder?)

ganz herzlich willkommen bei flowgrow!
sehr schönes layout habt ihr bei euch zuhause stehen, gefällt mir sehr gut. :top:
besonders das moos macht sich sehr schön.
weniger schön finde ich den grünen rand am substrat.
die beleuchtung sieht sehr gut aus. was für eine farbe hat der brenner?

btw. ein oder zwei namen wären nett und allg. hier auch üblich :bier:
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey ihr beiden(Wie heißt ihr denn? ok, einer heißt Maik^^)!

Ich muss sagen, dass mir das Becken auch gut gefällt.

Ein kleiner Schwarm von irgendwelchen rötlichen Fischen würde meiner Meinung nach noch ganz gut rein passen...

Viel Spaß hier im Forum!

Ach ja ein Gruß unter dem Post ist hier gern gesehen, geht auch ganz einfach mit der Signatur...
 

Alsseun

New Member
Schönes Aquarium, ich würde allerdings die Vallisnerien links rausnehmen oder wo anders hinsetzen, damit ein interessanteres Mittelgrundgefälle entsteht.
 

Maik

New Member
Ohjeee,


Asche über mein Haupt =(
Der Text war fertig und das Bild auch drin und dann musste ich los...
Da ist der Gruß und der Name ganz vergessen worden ;o)

Also ich bin Maik und "wir" soll sagen, dass mein Dad da ein wenig mitmischt ;o)


@ Andre: Was genau meinst du mit "grünen rand am substrat" ?
Der Brenner hat eine Farbe von 5600 Kelvin.

@ Tim : Danke, Fischschwarm hatten wir, irgendwie is da wenig Schwarm wenn die ganz alleine rumschwirren ;o)


Gruß
Maik =)
 

addy

Active Member
hi maik,
ich meine den grünlich durchschimmernden belag an der scheibe der durch das substrat verdeckt wird und zum teil auch noch etwas höher zieht.
zumindest wirkt das auf dem bild so auf mich. kann mich aber auch täuschen und es wirkt einfach ungünstig dann behaupte einfach mal das gegenteil :D

danke für die lichtinfo :bier:
 

Maik

New Member
=)

Also an Fischen sind jetzt zwei Zwergottozinklen drin und sonst so an die 200 Bienengarnellen.
( schwarz/weiße und rot/weiße )
Wir hatten mal einen Schwarm Blaue Neon und Moskitos, natürlich nicht zeitgleich.
Das schwarmverhalten blieb aber aus =/

Ja, Algen habe ich im Becken, das ist echt richtig ärgerlich/nervig.
Dieser Belag ist da, ich mach ihn halt regelmäßig weg von der Scheibe.
Es soll ja aber normal sein wenn Algen im Becken sein.

Zudem haben wir auch eine Kahmhaut auf dem Becken =(
Was macht man da ?
Ich lese soooo viel im Internet über einen Oberflächenabsauger,
das kommt aber hier nicht in Frage da ich in diesem Zimmer schlafe.
Und der viel wichtigere Punkt, dieser OFA löst das Problem ja nicht.

Wir sind da ein wenig überfragt, es gab Zeiten wo wir täglich die Oberfläche abgesaugt haben.
Wir haben den Dünger runtergefahren, wir haben mehr gedüngt.
Leider ging es denn weg und kam wieder.
Warum und wie man das in den Griff bekommt ? Keine Ahnung =(

Gruß Maik =)
 

Daniel_F.

Member
Ich habe mir nen ziemlich teuren Oberflächenabsauger gekauft und die Oberfläche wurde wirklich top. Dann ist mir aber aufgefallen, das eine Kahmhaut die Diffusion von CO2 an die Umgebungsluft recht sinnvoll hindert, seitdem liegt der Skimmer ungenutzt in der Ecke.

Will sagen, nicht immer muss man alles behandeln :)
 

unkraut

Member
Hi,
also das durch einen OFA CO2 stärker verbraucht wird ist ein schmarn. Hatte durch meinen PH Controller die Sache mit und ohne OFA genau beobachtet und konnte vom Verbrauch keinen Unterschied feststellen. Neben dem entfernen der Kahmhaut war auch ein besserer Pflanzenwuchs zu beobachten. Von den kosten kannst so 20eu rechnen. Anders konnt ich auch durch versch. Strömungen der Kahmhaut bei mir nicht her werden...Vielleicht kennt ja jemand noch eine Möglichkeit wie man ohne viel Aufwand immer eine perfekte Oberfläche hat. Hier kannst dir noch ein paar Details reinziehn und das Teil ordern... http://www.walaqua.de/ofa_oberflaechenabsauger.html
 

Daniel_F.

Member
unkraut":2r0xj1o5 schrieb:
Hi,
also das durch einen OFA CO2 stärker verbraucht wird ist ein schmarn.

Hallo Sebastian,

schön für Dich, in meinem Becken sieht es scheinbar anders aus. Also erzähl mir bitte nicht, das dem generell nicht so ist, ich denke nicht das Du mein Becken kennst.

Du kannst von mir aus gerne behaupten das es bei Dir nicht der Fall ist, das würde ich auch nicht anzweifeln, bei MIR ist es jedenfalls so.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
nightblue Unser erstes Aquarium 350 liter Aquarienvorstellungen 39
R 450 l - unser erstes Aquarium Aquarienvorstellungen 8
S Fische für unser 126 Liter Aquarium Fische 2
S Das erste mal - Unser Firmen-Aquascape Aquarienvorstellungen 3
nightblue Unser erster Versuch im Aquascaping Aquarienvorstellungen 5
K Algen über Algen - unser Schandfleck im Haus Erste Hilfe 19
Tobias Coring Wir suchen wieder Verstärkung für unser Team Kein Thema - wenig Regeln 8
C Unser Wohnzimmergarten Aquarienvorstellungen 1
A Unser Wutz- Fischartenbestimmung? Artenbestimmung 3
Liam Unser kleines ADA Nano Aquarium Aquarienvorstellungen 4
Z Die grüne Hölle - Vorgehensweise für unser 120 Liter Becken? Algen 13
Underwaterlove Grund für unser Hobby Kein Thema - wenig Regeln 18
M unser Miniteich Teich 1
S Unser 180l Becken Aquarienvorstellungen 10
Liam Wir möchten jetzt auch mal unser Aquarium vorstellen Aquarienvorstellungen 12
U Holiday - Unser neues Familienprojekt Aquarienvorstellungen 5
G Politik will unser Grundwasser verpesten Kein Thema - wenig Regeln 1
Drago Unser altes Glas mit Wasser die 2. runde Aquarienvorstellungen 5
addy VDA-Aktuell /2-11 unser Georg Kein Thema - wenig Regeln 3
Drago Unser neues Glas mit Wasser Aquarienvorstellungen 25

Ähnliche Themen

Oben