Stylische Heizung fürs Scape gesucht...

aqua203090

Member
Hallo Flowgrower,
bin auf der Suche nach einem Heizstab o.ä. welcher auch optisch einen schönen Eindruck in einem Aquascape macht.
Der Preis spielt daher erstmal eine untergeordnete Rolle.
Was man hier im Netz der Netze so findet ist doch eher langweilig und meistens auch kaum dekorativ.
Viele von uns machen so viel Zirkus um Ein und Ausläufe, Blasenzählern, Beleuchtung, Tools usw. aber am Heizermarkt sieht es doch ziemlich mau aus wie ich finde.
Ist einem von euch schon mal was optisch aussergewöhnliches über den Weg gelaufen?
Darf gerne auch technisch irgendwo innovativ sein wenns gefällt-
Bin für jeden zielorientierten Tip von euch dankbar.

Gruss Joerg
 

Saartan

Active Member
Warum nicht einfach einen Durchlauferhitzer für in den unterschrank?

dann sieht man garnichts.
 

aqua203090

Member
;) berechtigte Frage Saartan,
dafür gibt es eine einfache Antwort: Ich mag es einfach, die Technik in an und um ein Aquarium zu sehen... erfreue mich an designorientierten Lösungen - so einfach ist das.
 

Thiemo

Active Member
Hi Joerg,

Also nach Möglichkeit würde ich immer auf einen Heizer im Aquarium verzichten.
Das heißt entweder wie bereits erwähnt einen Durchlauferhitzer oder noch besser ein Termofilter. Dann stellt sich die Frage nicht.

Ich wüsste auch nicht was generell an einem Heizer stylisch sein sollte?
Letztlich ist es ein überflüssiges und somit störendes Teil im Becken und nach Möglichkeit verzichte ich auf dieses.
 

Zer0Fame

Active Member
Hallo Jörg,

wie viel Watt brauchst du denn?
Am Schönsten finde ich noch die Fluval und die Dennerle für im Becken ... aber so richtige Designwunder sind das auch nicht.
Deswegen habe ich meine Heizung versteckt. :D
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Joerg,
Einen guten Heizer kann man hinten horizontal an die Scheibe setzen. Dann reicht schon eine geringe Pflanzhöhe um ihn zu verstecken. Praktischerweisen bleibt er so beim Wasserwechsel auch länger im Wasser.

Wie bereits erwähnt sollte man die Heizleistung vorher passend dimensionieren. Wenn 21 °C reichen, braucht man bei Becken im Wohnbereich keinen Heizer. Gerade Aquascapes erwärmen sich auch durch das Licht, wenn es dicht genug an der Oberfläche ist.

Viele Grüße
Alicia
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Joerg,
leider, leider gibt es keine stylischen Heizer :rolleyes: !
Aber vielleicht kannst du dir ja einen stylischen "Kasten" für einen Durchlaufheizer am 3D-Drucker kreieren, der deinen Vorstellungen von stylisch nahe kommt ;)?
Oder einen "Metaller" beauftragen, oder was/wen auch immer. Dann noch ein stylisches Logo drauf und schon passts!
Bis bald,
 

Stefan_L

Member
Bau Dir doch einen Heizer selber aus Quarzglasrohr in das Du 12 V Halogenlampen schiebst und gedimmt betreibst über einen (stufenlosen) Regler.

Sieht stylisch aus und man erkennt auch die aktuelle Wärmeleistung.
 

aqua203090

Member
Hallo Joerg,
leider, leider gibt es keine stylischen Heizer :rolleyes: !
Ja Matz, genau das habe ich ja auch feststellen müssen... den einen oder anderen "Kompromiss" habe ich schon gesehen, dann aber auch gleich in überteuert und aus dem Ausland.
Über eine Verkleidung aus unterschiedlichsten Materialien habe ich auch schon nachgedacht, denn die eben genannten "Kompromisslösungen" waren allesamt so gestrickt (normaler Heizstab im Gehäuse). Ne Überlegung bleibt es also - Thanks für den Tipp mit dem 3D Druck, könnte mein Schwager endlich mal was sinnvolles mit seinem Drucker herstellen ;-)
 

aqua203090

Member
Hallo Joerg,
Einen guten Heizer kann man hinten horizontal an die Scheibe setzen. Dann reicht schon eine geringe Pflanzhöhe um ihn zu verstecken. Praktischerweisen bleibt er so beim Wasserwechsel auch länger im Wasser.

Wie bereits erwähnt sollte man die Heizleistung vorher passend dimensionieren. Wenn 21 °C reichen, braucht man bei Becken im Wohnbereich keinen Heizer. Gerade Aquascapes erwärmen sich auch durch das Licht, wenn es dicht genug an der Oberfläche ist.

Viele Grüße
Alicia
is mir doch alles bekannt Alicia, und noch benötige ich ja auch nicht wirklich eine Heizung.... Aber wenn es der Besatz irgendwann mal erfordern sollte.... dann hätte ich eben gerne - was besonderes, aussergewöhnliches oder wie auch immer. Wie schon gesagt, ich mag eben auch die Technik eines Aquarium sehen....
 

Saartan

Active Member
Bau Dir doch einen Heizer selber aus Quarzglasrohr in das Du 12 V Halogenlampen schiebst und gedimmt betreibst über einen (stufenlosen) Regler.

Sieht stylisch aus und man erkennt auch die aktuelle Wärmeleistung.
dann kannst Du's Dir auch noch einfacher machen: bei amazon gibt's Heizstäbe in allen
Größen, jeweils mit oder ohne Regelung (und auch mit Temperaturfühler).
Ein Mini Exemplar davon müsste Problemlos gehen. Das hübsch verpackt und in ein Gehäuse, wo genügend Wasser durch
läuft, aber der Besatz nicht rein passt, und dann bist Du fertig.

im Übrigen sind das genau die Bauteile, die in den Durchlauferhitzern drin stecken... wenn Du also einen
günstig erwirbst, hast Du alle Bauteile die Du brauchst.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben