Stängelpflanzen in Form bringen

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied

Oli

Member
Hallo.

Interessanter Artikel, schön veranschaulicht.
Allerdings giebt es ja schon einen ähnlichen Artikel im Aquascaping-Teil.
Seis drum.
Bleibt die Frage, anders als beschrieben, ob man nicht nach dem ersten
radikalen Rückschnitt mit der üppigen Düngung etwas vorsichtig sein sollte?

Finde dies immer als heiklen Moment.

Schöne Grüße
Oli
 
Moin Moin,

ich finde den Artikel auch sehr interessant -
Anhand der Bilder wird sehr anschaulich, wie radikal man vorgehen kann, habe ich mich bisher nie getraut, aus Angst vor den Algen.
(und natürlich ästhetischen Gründen ;-) )

Mich würde interessieren: Wie hat er die Algen bekämpft ?
Einfach so verschwinden sie leider nur selten.

LG Alex
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

@Oli
also ich würde weiterdüngen.... also ganz normal.

@Alex
Also solche Algen gehen meist von allein weg bzw. werden von den Algenfressern vertilgt. Zu Beginn kann es zu sowas kommen... aber durch vernünftige Düngung, CO2 und nicht zu viel Licht sollte sich so ein Problem auch wieder geben.
Geduld hiflt auch oft bei solchen Angelegenheiten. Viele glauben wohl auch, dass man nur ein paar Nährstoffwerte ändert und in der nächsten Woche sich alle Algen in Luft aufgelöst haben. ;).

Gerade Grünalgen muss man akribisch absammeln und zusehen, dass die Pflanzen gut wachsen. Alles in allem sollte immer probiert werden die Pflanzen so kräftig und schnell wie möglich wachsen zu lassen, dann gibt sich das auch mit den Algenproblemen.

Ich würde generell keine spezifischen Anstrengungen gegen die Algen unternehmen, sondern mich immer auf die Pflanzen konzentrieren.
 
A

Anonymous

Guest
Hi,
ja ich frag mich gerade auch. Man sagt ja (in diesem Bericht wird davon auch gesprochen), das wenn man ein Stängel unten schneidet, das dann zwei weitere Noiden wachsen. Bei mir wächst jedoch nur eine Noide wieder und man sieht dadurch denn abgeschnittenen Stängel sehr gut. Das sieht nicht schön aus.

Schneide ich zu weit oberhalb des Knoten oder zu knapp am Knoten?
Was ist das Geheimnis, das genau nach dem Schnitt zwei weitere Noiden daraus wachsen?
Oder meinte er das mehr relativ? Sprich, bei manchen Stängel wachsen danach zwei, bei manchen nur eine Noide?

Gruss Sam

*EDIT Nachtrag:

@Hannes
Das einzige was mir gerade Spontan in den Sinn kommt, in bezug auf die einzelnen zu schnell wachsenden Stängeln, ist:
Das du gerade die eben, ganz raus nehmen musst, schnell an der Wurzel kürzen musst und so als sozusagen frische sehr lange Stecklinge wieder angepasst wieder einpflanzen musst.
Ob Sie dann aber gleichschnell dann wiederum wachsen, wie die bereits schön eingewurzelten Stängeln, weiss ich nicht.
Kamm mir nur so als einzige logische Handlung und Lösung in den Sinn.

OOODER: Du schneidest die längeren einfach an der Triebspitze wieder (ist glaubs sogar im Beitrag erwähnt worden, merke ich gerade). Passend zur Höhe der anderen. Dann musst du einfach wieder warten, und gucken ob die frisch abgeschnittenen wieder in der gleichen Geschwindigkeit wie die bereits anderen schönen wachsen.

Gruss Sam
 

-serok-

Active Member
Tach auch!

Zum einen scheint dir nicht aufgefallen zu sein, daß der letzte Beitrag knapp 3 Jahre alt ist.
Zum anderen würde ich dir den Artikel erneut nahe legen, ihn zu lesen und zu verstehen. Du ziehst mit dem Thema "Pflanzen trimmen" mitlerweile Kreise, und dabei ist es eigentlich nicht schwer und kompliziert Pflanzen zu trimmen und schöne Büsche wachsen zu lassen.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Sam,

ich kann mich Andy nur anschließen. Bitte Spamme das Forum nicht mit allen möglichen Sachen zu. Du bist seit gestern hier wieder registriert und hast bereits 17 Beiträge.
Qualität statt Quantität sollte eher das Ziel sein.

Gerade in Bezug auf das Beschneiden von Pflanzen gibt es KEINE Geheimtipps und dergleichen. Wie man Stängelpflanzen richtig schneidet oder auch mal neu setzt steht hier bei Flowgrow an sehr vielen Stellen.
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

Mir war bewusst das dieser Thread Uralt war. Ich wusste jedoch nicht ob der genannte User oben, zwischendurch noch hier ist oder nicht. Weshalb ich dachte das er sicherlich dankbar wäre, wenn jemand doch plötzlich noch ne Antwort bietet. Hat ja sonst nimand zu seiner Frage geantwortet (wiso das?)

Zum anderen hab ich soviele Beiträge geschrieben in denn letzten Tagen, weil ich einfach viel Zeit hab.
Was manche villeicht innert einem Monat schreiben, schreibe ich innert einer Woche.

Ausserdem frag ich mich (euch)-gerade, fals ich denn oben falsches gesagt oder behauptet oder sogar euch eben falsches gefragt habe?

Ich meine, ich hab gefragt wie es sein kann, das bei mir nur ein Noid wächst nach dem schneiden der Stängelpflanze. Obwohl in dem Link den ich von "Euch" zu lesen bekommen habe, klar steht, das nach dem Schnitt zwei Nodien nachwachsen sollten.

Bei mir ist das aber nicht Norm.

Gruss Sam

PS: Wenn man also nicht mal auf meine Fragen antwortet, sollte man sich villeicht nicht wundern, das ich weiterhin Spame? War jetzt nicht böse gemeint, nur direkt faktisch. :wink:
Dies, weil ich villeicht einfach ein Mensch bin, der ziemlich detailiert denkt. Sprich, es kann sein das manche Berichte die ich lese mir einfach nicht gänzlich weitere helfen, weil in mir weitere Fragen nach dem gelesenem aufkommen. Wie das mit dem einen Nodien, statt zwei.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Anja87 Eriocaulon sp und viele Stängelpflanzen Biete Wasserpflanzen 0
F Ideen zur Ablösung schnellwachsender Stängelpflanzen Pflanzen Allgemein 4
E Krüppelwuchs bei Stängelpflanzen Nährstoffe 25
M Stängelpflanzen konstante Höhe halten Pflanzen Allgemein 0
M Wasserwurzeln an Stängelpflanzen Pflanzen Allgemein 5
Julian-Bauer Stängelpflanzen gegen Aufsitzerpflanzen Tausche Wasserpflanzen 0
nik Langsam wachsende Stängelpflanzen für kleinen Busch? Pflanzen Allgemein 14
T Stängelpflanzen vergeilen Pflanzen Allgemein 11
D Rote Stängelpflanzen bei hohem Nitratwert Pflanzen Allgemein 7
N Wie Stängelpflanzen herunterschneiden? Und dann? Pflanzen Allgemein 3
carina Dunkelgrüne Stängelpflanzen? Pflanzen Allgemein 5
T Welche Schere für Stängelpflanzen? Technik 6
B ADA Soil und die Stängelpflanzen mit Wurzeln Substrate 5
B Stängelpflanzen wachsen runter Pflanzen Allgemein 10
S Stängelpflanzen kürzen Pflanzen Allgemein 3
Sven Verschiedene Stängelpflanzen richtig schneiden Pflanzen Allgemein 3
B Stängelpflanzen schneiden Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
E Stängelpflanzen "richtig" schneiden Pflanzen Allgemein 2
pascal stängelpflanzen bekommen wurzeln ohne ende... Pflanzen Allgemein 1
T Stängelpflanzen trimmen Pflanzen Allgemein 3

Ähnliche Themen

Oben