Schnelltrennkupplung um Glas einfacher zu reinigen?

Thumper

Well-Known Member
Guten Abend,

Da meine Technik nicht wie üblich unter dem Aquarium sondern 1 Meter daneben und etwas tiefer steht und die Schläuche hinterm Schrank m lang laufen, kann nicht einfach so die Schläuche anmachen um die Glaswaren zu reinigen.
Jetzt bin ich gerade auf die Idee gekommen jeweils eine Kupplung vor den Ein-/Auslauf zu klemmen um diese hin und wieder trennen zu können.

Meint ihr, dass das Sinn macht mit so einer Kupplung? Ich möchte damit das häufige auf/abziehen auf die Glaswaren vermeiden. Zudem habe ich ja auch sonst Wasser im Schlauch was auslaufen kann.

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
 

Öhrchen

Active Member
Hallo,

ja, macht Sinn. Vor allem, wenn die Bürste lang genug ist, um die Glasware plus das Stück Schlauch mit Kupplungsteil zu reinigen.
Aus Platzgründen habe ich bei meinen Anschlüssen nur Kupplungen, ohne Hähne, verbaut, selbst das hilft schon. Muss man halt aufpassen, wohin das Wasser abläuft beim Trennen der Kupplungsteile :)
 

Thumper

Well-Known Member
Öhrchen":dihzt8t2 schrieb:
Hallo,

ja, macht Sinn. Vor allem, wenn die Bürste lang genug ist, um die Glasware plus das Stück Schlauch mit Kupplungsteil zu reinigen.

Hallo,

So lang ist die Bürste, dann schaue ich doch morgen Mal im Geschäft vor Ort, ansonsten wird eben bei Tobi bestellt.

Gesendet von meinem Pixel mit Tapatalk
 

Ähnliche Themen

Oben